1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Keine Privaten mehr in Kassel über analoge Antenne

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von arte, 23. November 2004.

  1. arte

    arte Institution

    Registriert seit:
    24. Dezember 2002
    Beiträge:
    18.049
    Anzeige
    SAT.1 TxT S.517:

    ---------------------------------
    Privatsender schalten ab

    Ab dem 1. April 2005 werden die
    Sender der RTL-Familie, also RTL,
    RTL 2, Vox, n-tv und Super RTL,
    über den Sender Kassel nicht mehr
    per Hausantenne zu empfangen sein.
    Dasselbe gilt für Sat.1 und ProSie-
    ben. Betroffen davon sind 20.000
    Fernsehzuschauer (sechs Prozent) in
    der Region, die nicht am Kabel oder
    an der Satellitenschüssel hängen.
    DVB-T gibt es in Kassel noch nicht.
    ---------------------------------

    Dann müssen wohl 20.000 Leute in der Region auf Kabel oder Sat umsteigen! Leider glaube ich, dass die meisten davon zu Kabel wechseln werden. Aber bestimmt auch ein paar Tausend zu Sat! Wieder ein Fortschritt. Denn: wer kauft sich heutzutage noch einen analogen Receiver? Auch der Händler wird nicht dazu raten, an dem digitalen verdient er doch mehr. ;)
     
  2. wilmington

    wilmington Gold Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    1.831
    Ort:
    USA, Switzerland, Germany, Spain
    AW: Keine Privaten mehr in Kassel über analoge Antenne

    Warum wird ohne DVB-T abgeschaltet? Wofür werden die Frequenzen dann genutzt?
     
  3. haarlemboy

    haarlemboy Junior Member

    Registriert seit:
    22. November 2004
    Beiträge:
    138
    Ort:
    paderborn
    AW: Keine Privaten mehr in Kassel über analoge Antenne

    in paderborn auch...kein sat 1 und rtl mehr-
    die händler haben gut zu tun senioren zu veräppeln!-
    sehe ich an meiner nachbarin-schlechte augen-über 80 aber digitalanlage für 500 euronen vom händler installiert bekommen...
     
  4. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Keine Privaten mehr in Kassel über analoge Antenne

    Warum wohl?! Geld, Geld...sparen. ;)
     
  5. geko

    geko Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    574
    Ort:
    München
    AW: Keine Privaten mehr in Kassel über analoge Antenne

    Vorerst vsl. gar nicht mehr. Die Privaten sparen jedoch ordentlich Geld ein durch die Abschaltung.
     
  6. wilmington

    wilmington Gold Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    1.831
    Ort:
    USA, Switzerland, Germany, Spain
    AW: Keine Privaten mehr in Kassel über analoge Antenne

    Das fällt denen jetzt erst ein?
     
  7. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    AW: Keine Privaten mehr in Kassel über analoge Antenne

    Warum soll es in Kassel oder Paderborn anders sein, als in anderen Gebieten, wo diese Programme nie abgestrahlt wurden oder schon vor Jahren abgeschaltet wurden?
     
  8. wilmington

    wilmington Gold Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    1.831
    Ort:
    USA, Switzerland, Germany, Spain
    AW: Keine Privaten mehr in Kassel über analoge Antenne

    Eben, wieso hielten die sich überhaupt so lang?
     
  9. hopper

    hopper Lexikon

    Registriert seit:
    3. April 2003
    Beiträge:
    20.842
    Ort:
    San Francisco | Sunnyvale
    AW: Keine Privaten mehr in Kassel über analoge Antenne

    In Stuttgart haben die Privaten auch schon alle abgeschaltet. Und hier gibt es kein DVB-T. Geld sparen, mehr zählt nicht.
     
  10. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: Keine Privaten mehr in Kassel über analoge Antenne

    @Hopper: BTV4U ist aber noch da auf Kanal 37, oder hat man den auch abgeschaltet? Und dazu kommt ja immerhin noch AFN über Antenne...

    Zu Kassel und anderen hessischen/rheinland-pfälzischen Regionen: Was wird denn jetzt wann genau abgeschaltet? Laut Sat.1-Text (379 oder so) soll ja eigentlich sogar alles der ProSiebenSat1-Gruppe in diesen beiden Bundesländern schon am 06.12. abgeschaltet werden. Stimmt also die Infosat-Meldung (517 hat mit der Sat1-Text-Redaktion ja so gut wie nichts zu sehen) also doch nicht und auch der Großsender Söhrewald macht schon am 06.12. dicht? Wo können denn derzeit Abschalthinweise (meist kurz vor der vollen und halben Stunde) beobachtet werden? Marburg und Koblenz wurden ja schon bestätigt.
     

Diese Seite empfehlen