1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Keine optische Besserung mit HD-Receiver???

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von hackepeter0812, 22. August 2009.

  1. hackepeter0812

    hackepeter0812 Neuling

    Registriert seit:
    22. August 2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    habe einen LG-42 Zoll LCD-TV (HD-ready) und einen Topfield 4000 PVR –Receiver an einer hochwertigen Satelitenschüssel.
    Da momentan ARD und ZDF sowie auch arte immer wieder in HD sendet, wollte ich mal testen wie das Bild ist, wenn ich einen HD-Receiver anstatt dem Topfield dranhänge.
    (Wenn ich nämlich über einen Blue-ray-Player eine Blueray DVD an meinem Fernseher anschaue, sieht das schon wesentlich besser (hochauflösender, brillanter) aus!)

    Denselben Effekt erhoffte ich mir jetzt auch von dem Comag SL 90 HD – Receiver den ich über ein HDMI-Kabel angschlossen habe. -> Aber leider konnte ich bei bestem Willen keine optische Besserung feststellen, nicht bei den normalen Formaten und nicht bei den speziellen HD-Sendungen der einzelnen Sender.
    Was ist da nur los?
    Ich weiß da mein Fernseher ja nur HD-ready ist kann er ja nur irgendwas mit ca.1366 x 720 Bildpunkten, aber wie gesagt mit Blue-Ray siehts richtig klasse aus. Das Bild mit meinem Topfield ist gut anzusehen (aber natürlich nicht so gut wie bei Blue-ray.)

    Für Eure Antworten Danke im voraus!
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.151
    Zustimmungen:
    1.391
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Keine optische Besserung mit HD-Receiver???

    Hat Du auch den richtigen Sender eingeschaltet?
    ZDF HD , Das Erste HD
    nicht zu verwechseln mit ZDF in SD und Das Erste in SD.
    Das sind verschiedene Kanäle.
     
  3. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.104
    Zustimmungen:
    287
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Keine optische Besserung mit HD-Receiver???

    1. was ist eine hochwertige Satel(l)itenschüssel ? Dazu gehört dann auch noch ein hochwertiges LNB, gutes Kabel, eine passende Dose und richtig montierte F-Stecker!
    2. Comag ist alles andere als "hochwertig", man kann es auch "billig" nennen. Aber das hängt nicht mit HD zusammen, das kann sogar der !
    3. anixe sendet nie in 1080i (FullHD) und bei ARD und ZDF HD werden akt. nur wenige Sendungen überhaupt in 1080i ausgestrahlt, der große Anteil in "gar kein HDTV" !
    4. Blue Ray ist immer 1080i(p)
    5. wer aber trotzdem von SAT-Empfang über "skalier-Receiver" oder "gar kein HDMI-Receiver" zu "HDTV-Receiver" keinen Qualitätsunterschied sieht dem empfehle ich "FIELMANN" !

    Fakt: man könnte gerade glauben du hängst mit einem Betreiber von DVB-T zusammen (kennt DVB-T überhaupt HDTV ???)
     
  4. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Keine optische Besserung mit HD-Receiver???

    Aber hier sollte man dringend nochmal klarstellen das das absolut nichts mit der Bildquallität zu tun hat.


    Absosnten: Steht der Receiver evtl. zufällig auf 576i/p?

    cu
    usul
     
  5. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.821
    Zustimmungen:
    423
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    AW: Keine optische Besserung mit HD-Receiver???

    Habe weder Flachmann noch HDTV Receiver.
    Kommt ab 2010 wenn die ÖR HDTV senden.

    War aber in diesen Tagen bei einem Amigo.
    Der hat gerade auf HDTV aufgerüstet und zwar richtig.

    Riesiger/teuerer Sony Flachmann und ein HDTV Receiver von Kathrein.
    WM über ZDF war mit HDTV sehr beeindruckend.

    Zwischen Umschaltung auf die Dream 7025 (kein HDTV) und auf die HDTV Box lagen bildqualitätsmäßig Welten.:winken:
     
  6. kahles

    kahles Silber Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Reelbox AVG
    Pace DS810XE
    Philips DSR 9004
    Dbox2 YADI
    Cinergy S2 HD+CI
    Eurosky SL2007 S CI
    Lemon CI
    Alphacryt TC
    85er auf 19,2 und 13° weitere 85er auf 28,2°
    100er drehbar
    AW: Keine optische Besserung mit HD-Receiver???

    Anixe HD sendet immer 1080i - aber meist scaliertes Material.
     
  7. usul

    usul Institution

    Registriert seit:
    29. November 2004
    Beiträge:
    15.713
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Keine optische Besserung mit HD-Receiver???

    Gibt es eigendlich Sender (egal ob SD oder HD) die die Auflösung wechseln (je nach Material)?

    Weil eigendlich ist ein hochscalieren von SD Material ja blödsinn, man könnte in diesem Fall auch in 576i in MPEG4 senden. Aber sowas tut vermutlich keiner?

    cu
    usul
     
  8. kahles

    kahles Silber Member

    Registriert seit:
    8. Januar 2008
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Reelbox AVG
    Pace DS810XE
    Philips DSR 9004
    Dbox2 YADI
    Cinergy S2 HD+CI
    Eurosky SL2007 S CI
    Lemon CI
    Alphacryt TC
    85er auf 19,2 und 13° weitere 85er auf 28,2°
    100er drehbar
    AW: Keine optische Besserung mit HD-Receiver???

    macht keiner.
     
  9. smn

    smn Platin Member

    Registriert seit:
    30. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.040
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Technisat HD S2
    AW: Keine optische Besserung mit HD-Receiver???

    Hallo, ich gehe davon aus, das @hackepeter0812 die normalen Sender angesehen hat, denn er hat nichts davon geschrieben, das er einen aktuellen Suchlauf gemacht hat für ARD HD, ZDF HD oder gar ARTE HD.
    Kann schon mal passieren, denn die Händler sagen oft "Ab August wird das 1 und 2. in HD ausgestrahlt, aber nichts davon, dass man die "neuen Sender" neu suchen muss. Leider gibt es viele "Fachleute" dabei.
     
  10. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.410
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Keine optische Besserung mit HD-Receiver???

    hochwertig = teuer

    hat mit dem empfang überhaupt nichts gemeinsam - diese satellitenschüssel hat eventuell nur ein längeres leben vor sich!
     

Diese Seite empfehlen