1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

keine multimediaplatte für dvb-c??? was jetzt?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Edda, 4. Februar 2009.

  1. Edda

    Edda Neuling

    Registriert seit:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi leute!

    ich war gestern bei ditech und wollte mir eine multimediafestplatte mit recorderfunktion zulegen, erklären mir die dort das es sowas für digitales kabelfernsehen NICHT gibt.

    Ich möchte ein gerät bei dem ich meine filme und fotos etc per usb vom pc auf die platte laden kann und dort ansehen, außerdem würde ich gern fernsehsendungen aufzeichnen können.

    ich will nicht dauernd den laptop an den tv anschliesen müssen und hin und her bis ich mir einen film anschaun kann das ist mühsam.ich will die platte aufdrehn den tv einschalten und los gehts.

    nachdem die mir mitgeteilt haben das es sowas nicht gibt hab ich mich auf die suche gemacht und bin auf die Topfield TF5200PVR C mit 750gb gestoßen, leider is das gerät wohl nicht so transportabel wie externe festplatten aber es scheint mir eine alternative zu sein.

    jetzt meine frage; kann das ding all das was ich will? und was haltet ihr von dem gerät?


    lg
     
  2. Udo-Andreas

    Udo-Andreas Junior Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
  3. Edda

    Edda Neuling

    Registriert seit:
    4. Februar 2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: keine multimediaplatte für dvb-c??? was jetzt?

    @ udo

    hab mir jetzt die anleitung durchgelesen, danke für den tip,allerdings wie man so schön sagt: frauen und die technik :D
    daswegen hätt ich jetzt noch fragen:
    ich hab nirgendwo gelesen ob da eine festplatte integriert is und wenn ja wie groß?
    und du hast gesagt ich kann meine externe festplatte per usb an das ding anhängen,kann ich denn beliebig auf die dateien auf der festplatte zugreifen? und welche video,bild und audio formate kann das ding abspielen?

    lg
     

Diese Seite empfehlen