1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

keine korrekte Laufzeit-Anzeige nach Schneiden

Dieses Thema im Forum "Digitale Audio- und Videobearbeitung" wurde erstellt von oetti, 29. Januar 2006.

  1. oetti

    oetti Neuling

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    17
    Anzeige
    Grüßt Euch!
    Hab über die Suche leider keine Antwort auf meine Frage finden können.

    Nachdem ich vom DVB-S Receiver einige Filmchen auf meinen Rechner geschoben habe, habe ich natürlich auch die Werbung rausgeschnitten. Mit VideoReDo.

    Wenn ich mir die Filme anschaue (mit dem MediaPlayer oder VLC Player) wird mir aber nicht die richtige Zeit mehr angezeigt.
    Das hat auch zur Folge, daß der mitlaufende Balken sofort am Ende steht und ein Springen im Film nicht mehr möglich ist.

    Kann man die Zeitangabe der Filmdatei (mpeg2) wieder korrigieren?

    Danke Euch
    oetti
     
  2. offenbach

    offenbach Silber Member

    Registriert seit:
    22. Mai 2004
    Beiträge:
    832
    Ort:
    Frankfurt
    AW: keine korrekte Laufzeit-Anzeige nach Schneiden

    Die mpeg2-Datei mit ProjectX demuxen (in Video und Audio trennen) und mit Mpex1 wieder zusammenfügen bzw. mit einem DVD Authoringprogramm DVD erstellen, z.B. ifoedit
     
  3. oetti

    oetti Neuling

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    17
    AW: keine korrekte Laufzeit-Anzeige nach Schneiden

    DAS ist ja schlimm kompliziert.
    Ich hatte gehofft, einfach nur ein kleines Tool drüberlaufen lassen zu können.

    Die Prozedur dauert ja nochmal so lange wie die bisherige Bearbeitung!

    Danke trotzdem nach offenbach
    oetti
     
  4. narrendoktor

    narrendoktor Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juli 2004
    Beiträge:
    1.356
    Ort:
    Hamburg
    AW: keine korrekte Laufzeit-Anzeige nach Schneiden

    Warum so kompliziert? Einfach die MPEG Datei in ProjektX laden und als Ausgabeformat MPEG eingeben. Dann werden die Fehler an den Schnittstellen beseitigt.
     
  5. jopi73

    jopi73 Neuling

    Registriert seit:
    5. Februar 2006
    Beiträge:
    3
    AW: keine korrekte Laufzeit-Anzeige nach Schneiden

    Auch DVDLab bietet eine Funktion, um den Timecode neu zu berechnen!
     
  6. oetti

    oetti Neuling

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    17
    AW: keine korrekte Laufzeit-Anzeige nach Schneiden

    Danke Euch!
    Das konvertieren in eine divx file hat das Problem von alleine behoben (glücklicher Weise).
    Ich gehe aber dennoch Euren Anwendungstips nach.

    Vielen Dank!
    oetti
     
  7. Lechuk

    Lechuk Institution

    Registriert seit:
    14. April 2002
    Beiträge:
    15.316
    Ort:
    bln
    Technisches Equipment:
    Sat:
    Atemio AM510
    19,2° - 28,2°

    TV:
    Optoma HD26 92"
    aktives 3D

    Ton:
    7.1-Kanal A/V Surround Receiver
    TEAC AG-D500
    Heimkino Boxensystem eingerichtet nach 3.1.13 ITU.R 3/2

    Sony VAJO
    HP Pavilion dv6545eg

    Samsung BD-D6500 3D
    Samsung BD-F7500 3D

    LD
    Denon LA-2300A
    AW: keine korrekte Laufzeit-Anzeige nach Schneiden

    ReStream hat auch eine solche Funktion.
     

Diese Seite empfehlen