1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Keine HD Sender im Low Band Bereich. Hilfe!!!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von jfmschneider, 19. Juli 2016.

Schlagworte:
  1. jfmschneider

    jfmschneider Neuling

    Registriert seit:
    19. Juli 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Liebe Community,

    ich drehe so langsam durch und ihr seid meine letzte Hoffnung.
    Ich habe mir letzte Woche einen neuen Fernseher gegönnt. Es wurde ein Sony Bravia KDL-43W755C. Mit Triple Tuner und CI+ Schacht. Somit wurde natürlich auch gleich das HD+ Paket gekauft.
    Vorher hatte ich einen "normalen" digitalen Receiver ohne HDMI Anschluss.
    Nach Installation des neuen Gerätes werden mir keinerlei HD Sender (weder freie noch privat) angezeigt. Ich habe nun alle Varianten und Möglichkeiten durch gespielt. (Zurücksetzen des TV, Sendersuchlauf in allen Varianten) Nun habe ich mir auch einen HD Receiver geliehen. hier das gleiche Problem, keinerlei Signalstärke oder Signalqualität der HD Sender. Soweit ich das beurteilen kann liegt das bei allen Frequenzen im Low Band Bereich. Habe deswegen auch mal hinten am MS die Kabel getausch und gedreht, leider ohne Erfolg.

    Nun meine Frage woran kann es noch liegen?
    Es bleibt doch eigenlich nur der MS übrig, das dieser im Low Band Bereich durchgeschmort ist oder das der LNB an der Schüssel im Low Band Bereich einen Schlag hat. Liege ich da soweit richig.

    Die normalen SD Sender empfange ich alle ohne Probleme und Störungen.

    Der MS ist von Kathrein Model EXR 508.

    Vielen Dank
    LG Jan
     
  2. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.820
    Zustimmungen:
    421
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    Umgehe mal den MS und verbinde das vom LNB kommende L/H Kabel mit einem F-Verbinder mit deinem Anschluss.
     
  3. jfmschneider

    jfmschneider Neuling

    Registriert seit:
    19. Juli 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ok muss ich morgen dann einen Verbinder besorgen. Meinst du denn das Low Band oder das High band? Ich habe am MS einmal: H 0 KhZ / V 0 KhZ sowie H 22 KhZ / V 22KhZ.
     
  4. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.820
    Zustimmungen:
    421
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    Das vom LNB kommende LH Kabel nutzen.
     
  5. jfmschneider

    jfmschneider Neuling

    Registriert seit:
    19. Juli 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ok tut mir leid für meine blöden Fragen aber du meinst die 4 Kabel die direkt vom LNB kommen. Bei mir sind es zumindestens 4 Stück. Also bäuchte ich ja einen 4auf1 Adapter korrekt?
     
  6. Volterra

    Volterra Wasserfall

    Registriert seit:
    30. November 2004
    Beiträge:
    9.820
    Zustimmungen:
    421
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Sony Z465800
    Sony 40EX500
    Panasonic Bluray Sat - Rec.
    Nein.
    Benötigt wird nur ein F-Verbinder.
    Damit wird das vom LNB kommende L/H Kabel unter Umgehung des MS mit deinem MS Ausgang verbunden.
    Das ist natürlich nur eine Vermutung via Ferndiagnose.
    Bringt das nix, könnte auch das LNB ursächlich sein.
     
  7. raceroad

    raceroad Board Ikone

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    4.447
    Zustimmungen:
    217
    Punkte für Erfolge:
    73
    Du scheinst "L/H" nicht mit der Beschriftung des Multischalters in Einklang bringen zu können: Das entspr. Kabel ist am Eingang H 0 kHz angeschlossen.

    An diesem Kabel muss die Mehrzahl der ör- und der HD+ HD-Programme zu empfangen sein. Ist das nicht so, liegt das primär am LNB oder am Kabel. Den Umkehrschluss, dass Empfang direkt am L/H-Kabel bedeutet, dass auf jeden Fall der Multischalter defekt ist, kann man nicht ziehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. Juli 2016
  8. globalsky

    globalsky Talk-König

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    5.155
    Zustimmungen:
    490
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    Satelliten-Empfang:
    - 13 Sat-Antennen (3 davon motorisiert)
    - größte Antenne: 220 cm Durchmesser
    - motorisiert: 150 cm, 180 cm, 220 cm
    - C-Band-Empfang: 220 cm
    - 11 DVB-S2-Receiver
    DVB-T/DVB-T2-Empfang:
    - Wendelstein (D), Brotjacklriegel (D)
    - Salzburg (A): E29, E32, E47, E55, E59
    - Fernempfang: Budweis (Cz): E22, E39, E49
    - 3 DVB-T-Receiver inkl. "simpliTV"
    Nachtrag dazu:
    Kommt am Kabel "Low horizontal" bzw. dem Kabel, das an "H 0 kHz" angeschlossen ist, kein Signal für die gewünschten HD-Sender aus Deutschland, könnte man das gleiche noch einmal am Kabel "Low vertikal" bzw. "V 0 kHz" versuchen. Oft ist ja tatsächlich "nur" ein Kabel vertauscht worden. Sollte der zweite Versuch zum Erfolg führen, dann muss das Kabel "Low vertikal" bzw. das Kabel, das bislang an "V 0 kHz" angeschlossen war, an den Anschluss "H 0 kHz".
     

Diese Seite empfehlen