1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

keine HD Aufnahmen im 2. MR?

Dieses Thema im Forum "Telekom Entertain" wurde erstellt von surprise, 22. Mai 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. surprise

    surprise Senior Member

    Registriert seit:
    10. März 2009
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Anzeige
    Hi,

    habe gerade erst festgestellt, daß im 2. Media Receiver (300B) keine HD Aufnahmen angesehen werden können.

    HD via Archiv ist aber möglich.

    Ist das grundsätzlich so?
    Wenn ja - wird sich das ändern oder bleibt das so bestehen?
     
  2. blu_tom

    blu_tom Senior Member

    Registriert seit:
    21. Mai 2010
    Beiträge:
    401
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: keine HD Aufnahmen im 2. MR?

    Ist generell so und steht auf der Agenda, aber noch ohne Termin der für Kunden gedacht ist ;).
     
  3. surprise

    surprise Senior Member

    Registriert seit:
    10. März 2009
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: keine HD Aufnahmen im 2. MR?

    O.k. - danke.
    Leider noch ein zusätzlicher Nachteil für Entertain - so lange diese Sache besteht.
     
  4. DigiPal1

    DigiPal1 Senior Member

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: keine HD Aufnahmen im 2. MR?

    Wo ist das denn ein zusätzlicher Nachteil?
    Welcher TV Anbieter bietet denn von Haus den vernetzten Videorecorder an wo das möglich ist.

    Von Nachteil kann man nur reden wenn ein anderer Anbieter gleiche Leistungen anbietet bei dennen das mit den HD Aufnahmen geht!
     
  5. docfred

    docfred Foren-Gott

    Registriert seit:
    27. September 2006
    Beiträge:
    10.769
    Zustimmungen:
    722
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: keine HD Aufnahmen im 2. MR?

    Naja, entweder du bastelst dir eine entsprechende Lösung mit Hard- und Softwareeinsatz zusammen, was für 95% der TV-Kundschaft zu aufwending, kompliziert udn zu teuer ist. Oder du kaufst dir bereits passend ausgerüstete Reciever am freien Markt, die jedoch jeweils mit 500+ Euro zu Buche schlagen, was dann für die selben Kunden insgesamt einfach nur noch zu teuer ist. Also keine realistische Alternativen am Markt für Otto Normal bzw. die überwiegend größte Masse.


    Ja, es ist traurig, dass PVR Anywhere im Jahr 2011 immer noch nicht mit hiesigen HD-Bandbreiten stabil und sauber umgehen kann, sondern weiterhin auf die US-üblichen Datenratenkorridore von ca. 5MBit/s (für HD!!) zugeschnitten bleibt.

    Da liegt sowohl in der Plattform MediaRoom als auch in der Stabilisierung des Netzwerktraffics im Kunden eigenen LAN die Herausforderung. PVR Anywhere mit HD-Streams muss ja im Zweifel auch stabil laufen, wenn der Reciever per WLAN oder DLAN angeschlossen ist und schon 2 HD-Streams Live abruft, wenn man dann noch ein oder zwei HD-Aufnahmen zu anderen Recievern streamed, kommen nicht Kabel-gebundene Netzwerke im Zweifel schon ins Schwitzen.

    Und erkläre DAS dann mal wieder den Kunden ;) In diese Problematik laufen sie zwar auch mit den oben erwähnten Bastellösungen, aber da haben sie niemanden den sie anka**en könnten, da es ihnen niemand als "out of the box funktionstüchtig" verkauft hat. Wenns offizielles features eines all-in-one-Produkts wie Entertain ist, dann geht's gleich wieder an die Hotline.


    Alles Umstände die bedacht und ggf. mit intelligentem Trafficmanagement gelöst werden müssen.
     
  6. surprise

    surprise Senior Member

    Registriert seit:
    10. März 2009
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: keine HD Aufnahmen im 2. MR?

    Wenn ich in einem anderen Zimmer Sat sehe - kann ich auch aufnehmen und anschauen - auch in HD.

    Für mich bedeutet das "einen Vorteil haben".

    Und bitte empfehle mir jetzt nicht, daß ich ebenso über einen 2. Entertain Anschluß auch diese Vorzüge hätte -
    das wäre ja wohl zu Sat ein erheblicher Unterschied im Kostenfaktor.

    FÜR MICH bedeutet das im Moment einen Nachteil bei Entertain.
    Auch daß ich auf dem 2. MR überhaupt nicht aufnehmen kann.
    Wenn sich das ändert - ändert sich logischerweise auch meine Meinung dazu.

    Und NEIN - ich bin nicht gegen Entertain.
    Ich liebe es.
    Ich stelle nur hin und wieder zum Teil sogar erhebliche Nachteile (HD mit VDSL 25 und 2 Receivern) fest - oder wie oben beschriebenes.
     
  7. surprise

    surprise Senior Member

    Registriert seit:
    10. März 2009
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: keine HD Aufnahmen im 2. MR?

    @docfred

    Danke für die Erklärung und den Hinweis zu Lösungen.
    Wird mir dann aber wohl auch zu teuer.
     
  8. pat09

    pat09 Guest

    AW: keine HD Aufnahmen im 2. MR?

    @ docfred

    Eine sachliche Erläuterung weswegen es die Limitierungen gibt. Und trotzdem bleibt anzumerken, dass die ganzen Einschränkungen sehr wohl in der Summe ein Produkt mit einigem Potenzial mehr als nötig einschränken. Nutzer die VDSL50 haben sollen verstehen dass die Hardware nur für Bandbreiten um die 5MBit/sec zugeschnitten ist? Wie sieht das in 5 Jahren aus? Meine Befürchtung ist dass sich gerade wegen der Abwärtskompatibilität (Mutmaßung von mir basierend auf anderen/langjährigen MS-Erfahrungen) in der Zukunft nicht so viel ändern wird. Auf den ersten (und auch teilweise zweiten) Blick hat Entertain gewaltiges Potenzial, aber je genauer man hinschaut um so mehr sieht man dass an etlichen Ecken und Enden die Produktparameter einfach zu wenig weitsichtig/zu restriktiv gewählt wurden.

    Und nein, man braucht nicht ausschließlich 500+ teure Receiver um das alles umzusetzen. Es geht auch günstiger.
     
  9. hsvforever

    hsvforever Platin Member

    Registriert seit:
    15. August 2006
    Beiträge:
    2.617
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: keine HD Aufnahmen im 2. MR?

    Mit jedem 49 Euro Baumarktreceiver kann man 2, 3 oder mehr SD und HD Sender in unterschiedlichen Zimmern gleichzeitig sehen. Wenn man das ganze aufnehmen möchte, braucht es halt einen Receiver mit Festplatte. Ab 149 Euro zu bekommen. Egal ob Sat oder Kabel. Eine übergreifende Lösung wo alle auf einen Hauptreceiver zugreifen kostet natürlich mehr. Das braucht aber kaum einer. Da kosten die Alternativen richtig Asche. Aber das man mit Entertan VDSL25 trotz Vollsync. nur 1 HD Stream im Wohnzimmer sehen kann, im Schlafzimmer die Frau aber SD schauen muss, ist wenig verständlich. Auch interessieren die Hintergründe 99% der Kunden nicht. Bei VDSL50 ist es noch extremer. Eigentlich sollte ein Kunde der mit 40-45 synct, locker 3-4 HD Streams gleichzeitig laufen lassen können. Kann er aber nicht. Bei Sat und Kabel kann er es. Muss er nur neue Kabel verlegen und schon können alle Kinder auch HD oder SD schauen wie sie möchten.

    Für Familien wie wir es sind ist Entertain deshalb nicht sehr empfehlenswert. Vorallem erst recht nicht wenn man mehr als 1 Kind hat. Da ist jede Sat- übder Kabellösung besser, billiger und komfortabler. Für Singles oder Paare sieht es natürlich wieder anders aus. Da reicht in der Regel 1 oder 2 HD Streams. Bei VDSL50 ist man damit also gut dabei. Blöd nur wenn zufällig noch jeder aufzeichnen möchte. lol
     
  10. DigiPal1

    DigiPal1 Senior Member

    Registriert seit:
    2. März 2003
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: keine HD Aufnahmen im 2. MR?

    So wie ich das hier sehe/lese wird hier SAT Live TV auf mehreren Receiver mit IPTV Aufnahme auf entfernten Receiver verglichen.

    Oder sehe ich das falsch?

    Ich meine doch eher dass es derzeit keine vergleichbare out of the Box Lösung gibt die entferntes Abspielen einer Aufnahme überhaupt bietet.

    Das ist dann eher ein Vorteil als ein Nachteil.

    Natürlich kann ich mir das sebst zusammenbasteln mit mehr oder weniger Aufwand.

    Aber Out of the Box gibts halt kein Angebot.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen