1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Keine gefundenen Kanäle :-(

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Cabal, 3. August 2004.

  1. Cabal

    Cabal Neuling

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo :)

    Habe seit heute auch DVB-T.
    Mit der Dachantenne hier habe ich nur eine Signalquallität von 8 % und eine Signalstärke von 20 % (komisch, auch wenn das antennenkabel NICHT im Resiver ist*?*). Er findet und findet aber keine Kanäle :( Woran kann das liegen?

    Danke für eure Hilfe :)
     
  2. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: Keine gefundenen Kanäle :-(

    Die Signalstärke- und Qualität dürfte in jedem Fall zu niedrig sein...und wenn die Signalstärke nach Rausziehen der Antenne sogar gleich bleibt, dann kommt über das Antennenkabel nichts an.

    Wichtig für die weitere Hilfe daher: Wo wohnst du? Wohin ist die Dachantenne ausgerichtet? Was empfängst du analog noch über die Dachantenne (mit Kanälen)? Dann können wir hier nämlich schon mal sagen, ob die Dachantenne überhaupt alle Kanäle durchlässt...und ob die Dachantenne nicht vielleicht "gedreht" (vertikale Polarisation) werden muss. In unmittelbarer Sendernähe ist das nämlich nur selten nötig, weiter weg geht es anders aber fast nicht.
     
  3. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Keine gefundenen Kanäle :-(

    Wo wohnst du denn? Hast du mit der Zimmerantenne probiert?
     
  4. Cabal

    Cabal Neuling

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    4
    AW: Keine gefundenen Kanäle :-(

    Also ich wohne direkt in Hildesheim, ich habe keine Zimmerantenne.. Auf die Dachantenne habe ich leider keinen Zutritt (ist auf dem Dachboden, Schlüssel hat Vermieter; heir wohnen ca. 15 Wohnparteien).

    Vor dem 17.05.04 Habe ich hier über den Dachantennenanschluss ohne Probleme das erste, zweite usw und auch Sat 1 und RTL empfangen (sehr gutes Bild). Seit es keine analofges Fernsehen hier mehr gibt, empfange ich hier über den Antennenschluss nur noch das erste, zweite usw... auch in sehr guter quallität. Jetzt hab ich das Antennenkabel in den Resiver gestöpselt und ich empfange nichts :(
     
  5. minzim

    minzim Board Ikone

    Registriert seit:
    10. April 2003
    Beiträge:
    3.592
    Ort:
    ~ 09e21/52n06
    AW: Keine gefundenen Kanäle :-(

    Ist die Antenne etwa nach Norden ausgerichtet? Wo wohnst du in Hildesheim? Norden, Süden....?

    [​IMG]
     
  6. Kroes

    Kroes Board Ikone

    Registriert seit:
    31. März 2001
    Beiträge:
    4.935
    AW: Keine gefundenen Kanäle :-(

    Jetzt müsstest du uns noch schreiben, auf welchen Kanälen du ARD, ZDF, NDR empfängst und früher RTL und Sat.1 empfangen hast. Ich schätze mal, dass da mehrere (mindestens zwei) Antennen auf dem Dach sind und eine davon auf den Steinberg ausgerichtet ist. Wenn das stimmt: In welche Richtung liegt der Steinberg von deinem Haus gesehen?

    Für vernünftigen DVB-T-Empfang muss im Außenbezirk die Antenne ziemlich genau auf den Fernsehturm in Hannover-Buchholz ausgerichtet sein. Je nachdem, von welchem Sendemast ihr derzeit ARD empfangt, ist der Vermieter spätestens im November verpflichtet eine Neuausrichtung der Antenne zuzulassen, weil nämlich dann evtl. kein ARD-Empfang mehr möglich ist...
     
  7. Michael Rost

    Michael Rost Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Linkenheim-Hochstetten
    AW: Keine gefundenen Kanäle :-(

    ich würde mal an deiner Stelle folgendes ausprobieren (um einen Defekt an deinem Receiver auszuschliesen), nimm ein Stück blanken Draht und steck ihn mal an den Antennenanschluss deines Receivers. Verändert sich der Empfang liegt der Fehler in deiner Anlage, bleibt er gleich wird es sich wohl um einen Defekt an deinem Gerät handeln, denn ist schon beim blosen Aufstellen wirklich Empfang möglich ohne jegliche Verdrahtung, muss Empfang mit dem sprichwörtlichen "nassen Finger" möglich sein, alles andere wäre mehr als seltsam...
     
  8. Wildcard

    Wildcard Junior Member

    Registriert seit:
    1. Juli 2004
    Beiträge:
    58
    AW: Keine gefundenen Kanäle :-(

    der blanke draht als provisorische zimmerantenne ist eine gute idee. aber ich bezweifle, dass in dieser randlage damit empfang möglich ist. ich wohne wesentlich deutlicher (ausgehend von obiger karte) im sendebereich (nordwestlich von hannover) und habe mit passiver zimmerantenne keinen auswertbaren empfang (auch wenn mein digipal 2 signalstärken im unteren zweistelligen bereich anzeigt). mit einer verstärkten zimmerantenne war dann wenigstens schon mal etwas zu holen ...
    wie auch immer, ausprobieren kostet hier sicher nix ...
     
  9. Michael Rost

    Michael Rost Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    163
    Ort:
    Linkenheim-Hochstetten
    AW: Keine gefundenen Kanäle :-(

    dann verstehe ich nicht, warum der Receiver mit herausgezogenen Stecker schon eine Signalqualität von 8% anzeigt... dann muss es folglich doch um einen Defekt handeln oder sehe ich da was falsch?
     
  10. Cabal

    Cabal Neuling

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    4
    AW: Keine gefundenen Kanäle :-(

    So, erstmal Danke bis hier hin :)

    Ich war gerade nochmal bei Media Markt. Die haben den Receiver dort ausprobeirt und mir alle kanäle mal eingestellt. Hier zuhause sind die Kanäle auch da, aber er zeigt "kein Signal"...nur ganz selten kam ein verzerrtes Standbild. Ich fürchte, die Antenne ist keineswegs ausgerichtet. Sie muss wohl Richtung Hemming in einem Winkel von 324° gerichtet werden. Bei meinem Glück hat die Antenne bestimmt einen (oder keinen*?*, irgend eins von beiden soll wohl nciht gut sein) UHF Filter, so das es gar nicht geht. Jetzt muss ich nur noch meinen Vermieter davon überzeugen, die Antenne auszurichten :) SO 30 m übern Boden möchte ich nicht auf dem Dach rumklettern. Jetzt muss ich klären ob ich Anspruch auf dem Empfang habe (Mietrechtlich gesehen), weil ja ab November gar nichts mehr analog geht.

    Das wird hart :/

    Wünscht mir glück und Danke nochmal. Für weitere Vorschläge bin ich dennoch seeeehr dankbar :D
     

Diese Seite empfehlen