1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Keine Einstellung der HDTV-Sender von ProSiebenSat.1 geplant

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 22. Dezember 2007.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.088
  2. kleeklee

    kleeklee Silber Member

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    640
    AW: Keine Einstellung der HDTV-Sender von ProSiebenSat.1 geplant

    Mag sein dass ProSieben HD und Sat.1 HD ihr HDTV Programm nicht einstellen,
    was aber noch keine Antwort auf folgende brennenden Fragen ist:

    # Bleibt ProSieben HD und Sat.1 HD ab 2008 frei empfangbar?
    # Auf welcher Frequenz senden ProSieben HD und Sat.1 HD künftig?
    # Wechselt ProSieben HD und Sat.1 HD womöglich nach Astra Low?
    # Werden durch einen Wechsel von ProSieben HD und Sat.1 HD neue Einkabelsystemfrequenzen frei?
    # Auf welcher Frequenz sendet künftig ORF in HDTV


    Möglicherweise verlagert ja auch ProsiebenAustria seinen Transponder 82 nach Horizontal High, derzeit fristen ja solche Programme ein einsames Dasein auf der vertikalen Astra Ebene.
    Eine solche Verlagerung wäre wohl der endgültige Durchbruch für Einkabelsysteme, ASTRA kommt ja inzwischen durch IPTV und Internet-TV gehörig unter Druck. Kann sich da Astra künftig einen verkorksten Luxus einer Satblock-Verteilung im Wettbewerb zu IPTV noch leisten?. Sat Empfang ist schneller am Ende als es Astra lieb sein könnte, andererseits locken mittels eines vereinfachten Empfanges (HH) per Einkabelsystem hunderttausende Haushalte ohne eigene Möglichkeit auf eine Sat Schüssel als neues potentes Astra Zielpublikum. Natürlich nicht zu vergessen der zweit und Dritt Fernseher in den Haushalten welcher durch ein nachgerüstetes Einkabelsystem (durch eine simple Fix Speisung 18Volt/22kHz) auch ohne Umbauarbeiten an der Sat Schüssel und ohne Neuverkabelung, dann störungsfrei hunderte SAT Programme empfangen kann.

    Mein Wunsch wäre ein auf Hauptsender reduziertes Astra Band Horizontal High. Regionalisierte Kanäle könnten eine der drei anderen Astra Ebenen belegen. Dazu genügt ein Vertrieb von lokalisierten Einkabelsystem Umsetzern (H104 usw) welche je Region vier optimierte Lokalsendertransponder in eine Einkabelsystemfrequenz 900-1080 Mhz einkopieren. Das wären dann ca 70 HDTV Hauptsender, + acht lokale HDTV Sender, oder 150 SDTV Hauptsender und 22 SDTV Lokalsender. Einfach empfangbar ohne Multischalter, mit einem einzigen Koaxialkabel je Wohnung für alle Empfänger je Wohnung.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Dezember 2007
  3. Sebastian2

    Sebastian2 Guest

    AW: Keine Einstellung der HDTV-Sender von ProSiebenSat.1 geplant

    Geht die nervige einkabelwerbung wieder los hier?
     
  4. bta98

    bta98 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.801
    AW: Keine Einstellung der HDTV-Sender von ProSiebenSat.1 geplant

    Du liebe Güte kleeklee........:eek:

    Hast Du es immer noch nicht begriffen? :rolleyes:

    Auch wenn Du es gerne anders hättest, weder bei sat.1 HD, noch bei ProSieben HD wird sich etwas am derzeitigen Status Quo ändern! Punkt! Das ist ein Faktum, mit dem Du Dich nun mal abfinden musst, ob es Dir nun passt oder nicht!:p
     
  5. kleeklee

    kleeklee Silber Member

    Registriert seit:
    24. Dezember 2006
    Beiträge:
    640
    AW: Keine Einstellung der HDTV-Sender von ProSiebenSat.1 geplant

    Eine Hoffnung stirbt zuletzt, aber bisher gibt es ja keine offizielle Dementi.
    Eine Situation der www.oesterreichprogrammierung.at auf Astra Transponder Nr. 82 ist leider wirklich triste, was mir als Einkabelsystemverfechter richtig schmerzt und leid tut.
     
  6. supersatellit

    supersatellit Neuling

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    5
    AW: Keine Einstellung der HDTV-Sender von ProSiebenSat.1 geplant

    Hallo kleeklee, es gibt auch von Kathrein einkabelsystem was high-und low hor.. ,vertikal komplett einspeist:D sg.
     
  7. Hose

    Hose Lexikon

    Registriert seit:
    26. Dezember 2002
    Beiträge:
    22.536
    Ort:
    Schleswig Holstein
    Technisches Equipment:
    DM 7080HD Twin DVB S2 und Single DVB C/T -- LG LM 860 V - Stab 120 - PS4 Pro inklusive VR Brille-Denon AVR 2313-Teufel M Conzept
    AW: Keine Einstellung der HDTV-Sender von ProSiebenSat.1 geplant

    Ich hab auch ein Einkabelsystem von ewt das nennt man Kabelfernsehen und da gibt es außer Premiere HD nichts in HD.
    Meinetwegen können sie den Kram verschlüsseln, abschalten...
     
  8. Tellyman

    Tellyman Junior Member

    Registriert seit:
    15. Juni 2004
    Beiträge:
    24
    AW: Keine Einstellung der HDTV-Sender von ProSiebenSat.1 geplant

    Wie bitte? Sat-Empfang soll ausgerechnet vom total überteuerten und AFAIK noch immer nicht fehlerfrei laufenden IP-TV unter Druck sein? Also das glaube ich erst, wenn ich endlich mal einige Leute kennen lerne, die sich das überteuerte IP-TV z.B. bei der Telekom bestellt haben und die mir dann auch noch sagen, dass man das fehlerfrei auf mehreren Fernsehern gleichzeitig kostengünstig nutzen kann! Laut einem Test von Dr. Dish TV soll dieser Zustand ja noch lange nicht erreicht sein (da wurde mal das IP-TV von T-Home getestet). Mal ganz abgesehen davon, das die Preise IMHO immer noch gepfeffert sind und der doch recht günstigen Alternative Sat-Empfang nicht annähernd das Wasser reichen können!
    Und wieso denn immer noch irgendwelche provisorischen Einkabellösungen? Mit einer einfachen Sat-Antenne und einem DiSEqC-Schalter ist es auf einfachste Weise möglich, per Sternverteilung 16 Fernseher oder mehr mit Sat-Signalen zu versorgen. Eine Einkabellösung, wie auch immer sie sein mag, halte ich für veraltet und nicht zukunftsfähig. Frühere Einkabellösungen im analogen Empfangsbereich dürften das mittlerweile doch gezeigt haben!
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Dezember 2007
  9. bta98

    bta98 Board Ikone

    Registriert seit:
    1. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.801
    AW: Keine Einstellung der HDTV-Sender von ProSiebenSat.1 geplant

    Wie blind bist Du eigentlich, dass Du die offiziellen Dementis, die seit gestern Nachmittag von P7S1 immer wieder runtergebetet werden, nicht mitbekommen willst? :rolleyes:
     
  10. wilmington

    wilmington Gold Member

    Registriert seit:
    4. Januar 2004
    Beiträge:
    1.831
    Ort:
    USA, Switzerland, Germany, Spain
    AW: Keine Einstellung der HDTV-Sender von ProSiebenSat.1 geplant

    Vielleicht zwingt man ihn, die Sender zu schauen... oder seine Umschaltknöpfe sind kaputt.
     

Diese Seite empfehlen