1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Keine DVB-C Sender (Universum 81081 LCD)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von marwei27, 26. Mai 2012.

  1. marwei27

    marwei27 Neuling

    Registriert seit:
    26. Mai 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Wohne jetzt in Magdeburg und habe den Basisanschluss von MDCC mit 40 Analogsender und auch 29 digitale Sender + öffentlich-rechtliche HD Sender.

    Mein LCD Fernseher (32 Zoll) ist ein klassisches Quelle-Produkt von 2008 oder so. Meiner Meinung nach hat dieser ein DVB-T und DVB-C Receiver integriert.
    Der Fernseher hat auch ein HDMI Anschluss mit HD-Ready.
    Als Quellen-Auswahl finde ich "TV", "DTV", "BAV" und die restliche Chinch/Scart und HDMI- Möglichkeiten.

    Unter der "TV"-Quelle kann ich im Band "S" und "C" suchen. Das sind wohl die analogen Sender.

    Unter "DTV" kann ich digitale Sender suchen. Leider findet er dort nur welche wenn ich meine selbstgebastelte DVB-T Antenne anschließe.
    Habe auch ein CI-Schacht.

    Wäre es nicht Sinnfrei wenn dieser Fernseher kein DVB-C hat??
    Hab es auch schon direkt am Kabelverteiler versucht der im Flur ist, der aus dem Keller kommt. Dieser "Verteiler" hat 2 TV-Anschlussmöglichkeiten mit Schraubverschluss und 2 Eingänge für Fernseh und "Data". Hersteller ist Motorola.
    Vllt hilft das noch weiter.

    Hoffe mir kann wer weiter helfen. Die Bedienungsanleitung habe ich leider nicht mehr seit ein paar Jahren :D
     
  2. aseidel

    aseidel Institution

    Registriert seit:
    14. Oktober 2001
    Beiträge:
    15.242
    Zustimmungen:
    205
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Sky komplett, Telekom MagentaZuhause L mit EntertainTV Plus, Telekom MR401B, Microsoft Xbox One, Apple TV 3, LG 43UH620V
    Da hat er wohl nur DVB-T. Gab es auch schon.
     
  3. marwei27

    marwei27 Neuling

    Registriert seit:
    26. Mai 2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Keine DVB-C Sender (Universum 81081 LCD)

    dann frage ich mich wozu es ein CI-Schacht hat. Oder gibt es noch andere Möglichkeiten den CI-Schacht zu nutzen außer einer SmartCard?
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Keine DVB-C Sender (Universum 81081 LCD)

    Der CI Schacht ist für den DVB-T Tuner gedacht.
     
  5. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Keine DVB-C Sender (Universum 81081 LCD)

    Hallo und willkommen im Forum, marwei27
    Der CI-Schacht ist dafür gedacht, darin ein Entschlüsselungsmodul samt Entschlüsseluingskarte (auch als Smartcard bekannt) auf zu nehmen. Zu denken, dass es sinnfrei ist, sowas in einem Fernseher, der 'nur' einen DVB-T-Empfänger eingebaut hat, zu haben, ist eine Fehleinschätzung. Woanders als in Deutschland werden auch DVB-T-Programme ausschließlich verschlüsselt gesendet. Und genau dafür ist der CI-Schacht.
    Und was das andere Problem betrifft, muss ich dir leider sagen, dass Fernseher aus dieser Zeit fast nur mit DVB-T-Empfängern (neben dem für analogen Kabel- oder Antennenempfang) angeboten wurden. Da kannst du probieren ewas du willst, das wird leider nix. Eine Möglichkeit gäbs eventuell noch: versuch doch mal mit der Ländereinstellung Schweden oder Finnland einen Digitalsuchlauf zu machen.
    Schönes Pfingstwochenende
    Reinhold
     
  6. UlliD58

    UlliD58 Senior Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2005
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Keine DVB-C Sender (Universum 81081 LCD)

    Bis auf wenige Ausnahmen (Technisat, Metz u. Loewe) wurden DVB-C Empfänger erst ab 2010 in den Geräten eingebaut.
     

Diese Seite empfehlen