1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Keine Dolby bei D-Box 2

Dieses Thema im Forum "Audio-Equipment und Digitalton" wurde erstellt von tabatabei, 26. März 2003.

  1. tabatabei

    tabatabei Neuling

    Registriert seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Bonn
    Anzeige
    Hallo zusammen,
    bin seit kurzem Besitzer einer D-Box 2 (Nokia) und versuche verzweifelt in Kombination mit einer Pioneer Surround Anlage dem Ganzen auch Dolby Digital Ton und nicht nur Stereo zu entlocken.
    Habe die Box mit einem optischen Kabel mit meinem Surround Receiver verbunden und bei der Box Dolby als Audioquelle ausgewählt, aber es kommt nichts wenn ich von Stereo auf Dolby umschalte!
    Kann mir jemand helfen?
    Thx im voraus
     
  2. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Für die Wiedergabe von Dolby Digital muß Dein Verstärker auch Dolby Digital können, und nicht nur Dolby Surround.
     
  3. Thomas Schillo

    Thomas Schillo Junior Member

    Registriert seit:
    4. April 2001
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Saarlouis
    An FilmFan: Wenn der Verstärker einen optischen Eingang hat, warum sollte er dann nur Dolby Surround können.


    OK, um Dolby Digital sehen zu können musst du in den Grundeinstellungen der Box den "Dolby-Bitstream" erstmal einschalten. Hast du das gemacht? Also nicht nur Dolby bei den Tonoptionen einer Sendung wählen. Ansonsten werd mal etwas konkreter was genau du wie am Verstärker und bei der D-Box einstellst
     
  4. FilmFan

    FilmFan Institution

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    18.827
    Ort:
    Poteidaia
    Technisches Equipment:
    1x VU+ Solo²
    2x Dreambox DM8000
    2x Topfield SRP-2401CI+ mit HD+
    2x Topfield SRP-2410 mit AlphaCrypt
    3x Topfield CRP-2401CI+ mit AlphaCrypt
    1x Topfield TF5200PVRc (R.I.P.)
    2x Nokia d-Box 1 Kabel (R.I.P.)
    Ein digitaler Eingang ist noch lange kein Zeichen für Dolby Digital (5.1), er kann auch einfach nur für die Übertragung eines digitalen Stereo-Signales vorhanden sein.

    Und mich stört einfach, daß hier im Forum immer von "Surround" geschrieben wird, aber dann wohl doch "Dolby Digital" gemeint ist. Also bitte etwas mehr Klarheit bei der Verwendung der Begriffe.

    "Sehen" ist gut. breites_
     
  5. TheGrahl

    TheGrahl Neuling

    Registriert seit:
    25. März 2003
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Ostfr.
    Hi....ich hatte auch das Problem...

    Siehe da : http://forum.digitalfernsehen.de/forum/ubb/ultimatebb.php?ubb=get_topic;f=13;t=000202


    Und es hat daran gelegen das ich am Receiver mal die Eingänge hätte durchschalten sollten (Video1,Video2 etc.)....

    Nun habe ich es wie folgt :

    DVD über Coaxkabel
    D-Box über Optokabel
    Beide am Receiver angeschlossen....Wenn ich TV und DVD (Dolby Digital etc.)schauen möchte muß ich den Receiver auf DVD-LD (dort habe ich den Receiver per Chinch mit dem TV verbunden)stellen.....Um Premiere in Dolby Digital 2.0 oder 5.1 hören zu können muß ich unter Tonregie logischerweise auf 2.0 oder 5.1 umstellen (vorher im Menü der unter Audio bei der D-Box von PCM auf Digital Bitstream umstellen) und den Receiver dann auf Video 2.......ist zwar ein wenig nrevig das Ganze immer umzustellen aber man wird mit perfektem Sound entschädigt....!


    ru

    <small>[ 27. M&auml;rz 2003, 08:52: Beitrag editiert von: TheGrahl ]</small>
     
  6. tabatabei

    tabatabei Neuling

    Registriert seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    6
    Ort:
    Bonn
    Danke für eure Tips.
    Hat wirklich daran gelegen das ich bei den Einstellungen der Eingänge am Receiver gepennt habe. Hatte zwar die Eingänge durchgeschaltet, aber nicht gewußt, dass ich die Art des Audio-Zugangs für jeden Eingang einzeln einstellen muß (analog bei Video 2 für TV-Empfang und eben optisch bei Video 1 für D-Box).
    Jetzt funktionierts-super Ton!

    PS: Ihr habt Recht-Meinte Dolby Digital, nicht Surround!
     
  7. TheGrahl

    TheGrahl Neuling

    Registriert seit:
    25. März 2003
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Ostfr.
    Bei diesen ganzen Tonformaten kann es schon einmal vorkommen das man sich irrt....da bist Du nicht der einzige denke ich....!


    ru
     

Diese Seite empfehlen