1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Keine digitalen Programme über Primacom

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Kabel (DVB-C)" wurde erstellt von Hügelente, 10. November 2010.

  1. Hügelente

    Hügelente Neuling

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P42GW20
    Anzeige
    Ersteinmal hoffe ich als Forumneuling, dass ich mit meinem neuen Thema niemanden verärgere, der mich darauf hinweisen muss, dass dieses in andern Threats bereits ausführlich.....

    Mein Problem stellt sich wie folgt da:

    Ich bin Kunde der Primacom in Berlin-Mitte und besitze einen Analog-Kabelanschluss (Paket: Kabel.tv). Ich wohne in einem Mehrfamilienhaus, welches komplett von der Primacom mit analogem Kabel-TV versorgt wird.

    Aufgrund einer TV-Neuanschaffung, möchte ich nun auf digitales Fernsehen umsteigen - dies ist jedoch an meinem Standort nicht möglich :confused:

    Laut Aussage einer Primacom-Callcenter-Mitarbeiterin, ist die KabelDeutschland Eigentümer dieser Leitungen und Primacom lediglich der Signallieferant für die analogen Programme mit einem s.g. Durchleitungsvertrag für digitale Programme.
    D.h. ich müsse über KabelDeutschland einen Digital-Zusatzvertrag (ca. € 3,-) abschliessen, der mir dann ermöglicht, über meinen analogen Primacom-Kabelanschluss die digitalen Programme von KD zu empfangen.

    Auf Nachfrage bei KD sagte man mir, dass die Kabelleitungen komplett der Primacom gehören (!?) und KD keine Möglichkeit hat, mir ein digitales Programmangebot zur Verfügung zu stellen und ich mich an Primacom wenden soll!
    Diese Prozedur ging gestern 6(!) mal hin und her - jeder schob die Verantwortung auf den anderen und die Primacom-Damen reagierten z.T. - meiner Meinung nach - recht unangemessen (Zitat: "... ich habe jetzt auch keine Zeit mehr mit Ihnen zu diskutieren - ich habe schliesslich was zu tun (...) Ausserdem haben Sie ja schon mit Kollegen von mir gesprochen, die Ihnen bereits gesagt haben, dass wir Ihnen nicht weiterhelfen können.") Schliesslich wurde mir gesagt - bevor dann einfach aufgelegt wurde - ich solle mich doch an die Verbraucherzentrale wenden...

    Nun meine Frage: Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht (nicht mit der 'freundlichen' Hotline, sondern mit dem Problem der digital-Angebote bei Primacom) und evtl. soger einen Lösungsansatz? Ich möchte ja nichts geschenkt bekommen, sondern eine Zusatzleistung beantragen, für die ich - logischer Weise - mehr bezahlen würde.
    Finde es erschreckend, dass im Zeitalter der Programmumstellung auf immer mehr digitale Signale, in Berlin-Mitte (!) angeblich KEINE Möglichkeit besteht, ein digitales Programmpaket zu abonnieren!

    SAT-TV ist leider keine alternative für mich, da auf Grund eines Neubaus vor meinem Balkon, der Empfang zu schlecht ist.
    DVB-T wäre meine einzige und letzte Alternative, die ich aber gerne umgehen würde...

    Vielen Dank im voraus, für evtl. Antworten und einen fröhlichen Gruss.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. November 2010
  2. D-r-a-g-o-n

    D-r-a-g-o-n Gold Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.974
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Keine digitalen Programme über Primacom

    1) Mache auf den Webseiten der Anbieter eine Verfügbarkeitsprüfung, ob das was hilft, ist aber unwahrscheinlich.
    2) Wenn du ein DVB-C-Receiver hast (oder ausleihen), kannst du einfach mal einen Suchlauf machen. Die öffentlich-rechtlichen Programme sind ja nicht verschlüsselt und bei den verschlüsselten siehst du ja die Namen. Anhand der Sender kannst du dann auf den Kabelanbieter schließen.
     
  3. Hügelente

    Hügelente Neuling

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P42GW20
    AW: Keine digitalen Programme über Primacom

    Danke D-r-a-g-o-n für die schnelle Antwort...
    Der Verfügbarkeits-Check bei Primacom sagt mir, dass lediglich analoges Kabelfernsehen zur Verfügung steht - KabelDeutschland ist laut online-Check an meiner Adresse nicht verfügbar, obwohl gleichzeitig über 200 (!) digitale Sender aufgelistet werden, die vor Ort verfügbar sein sollen (incl. aller verschlüsselten (Pay-)TV-Kanäle).
    Ich warte also heute die Lieferung meines neuen TVs ab und werde den Kanalsuchlauf zu Rate ziehen und dann hoffentlich schlauer sein.

    Bin trotzdem für weitere Lösungsvorschläge dankbar...
     
  4. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.164
    Zustimmungen:
    3.613
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Keine digitalen Programme über Primacom

    Den Verfügbarkeitsschek kann man sowohl bei KDG als auch bei der Primacom knicken! Dort gibts massenhaft falsche Einträge.

    In einigen Kabelnetzen (besonders Primacom und Kabeldeutschland sind die digitalen Sender nur empfangbar wenn sie auch an der Verteilung freigeschaltet werden (was einen entsprechenden Vertrag verlangt, ansonsten bekommt man nur die Grundprogramme oder alle analogen Sender.
     
  5. Hügelente

    Hügelente Neuling

    Registriert seit:
    10. November 2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Panasonic TX-P42GW20
    AW: Keine digitalen Programme über Primacom

    So, der DVB-C-Sendersuchlauf hat ergeben: weit über 200 Programme - aber fast alle verschlüsselt! Lediglich die üblichen freien ÖR als HD- und SD-Programme.
    Die privaten sind - wie erwartet - verschlüsselt :mad:
    Über analog habe ich selbstverständlich weiterhin meine 35 "Standardprogramme"...

    Wie komme ich jetzt also an einen Decoder für die digitalen Programme (auf Grundlage des eingangs erwähnten Problems) ?

    Wenn irgendjemand eine noch so kleine Idee hat, bitte ....
     
  6. michatubbie

    michatubbie Board Ikone

    Registriert seit:
    5. November 2004
    Beiträge:
    4.546
    Zustimmungen:
    96
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TV-Gerät *g*
    AW: Keine digitalen Programme über Primacom

    Die (großen) Kabelnetzbetreiber haben in der Regel einen eigenen digitalen Infokanal laufen. Die Primacom müsste m.e. den KabelKioskInfo-Kanal ausstrahlen. Bei KD bin ich mir nicht sicher, aber ich glaube es ist ein eigener Kabel Deutschland Infokanal.

    Ein Anhaltspunkt könnte vielleicht noch sein, welche (natürlich) verschlüsselten Sky HD-Sender bei dir verfügbar sind.
     
  7. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.164
    Zustimmungen:
    3.613
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Keine digitalen Programme über Primacom

    Nein. der Infokanal ist der beste Anhaltspunkt. Bei Sky unterschiedet es sich das Angebot beim selben Kabelnetzbetreiber von Netz zu Netz!
     
  8. Fragensteller

    Fragensteller Talk-König

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    5.305
    Zustimmungen:
    1.555
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Keine digitalen Programme über Primacom

    Das heisst also, das Primacom Recht hat und Du einen Vertrag mit der KDG schließen. Die KDG -Programme sind verfügbar.

    Wenn Du über die Callcenter nicht weiterkommst, würde ich einen Brief an die GL der Kabel Deutschland schicken. Ich kann Dir sagen, dass die an solchen Informationen sehr interessiert sind. Ich bin sicher, dass Du es dann hinkriegst.
     
  9. Gorcon

    Gorcon Moderator

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.164
    Zustimmungen:
    3.613
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Keine digitalen Programme über Primacom

    Wobei aber weit über 200 Programme eher Primacom Kabel bedeutet. Bei der KDG sind es mehr als doppelt so viele.

    Wenn der Kabeldeutschland Info Kanbal nicht dabei ist dann ist es sicher kein Kabeldeutschland Kabelanschluss. ;)
     
  10. Stefan K.

    Stefan K. Junior Member

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Keine digitalen Programme über Primacom


    Also ich bin auch bei Kabel Deutschland und da sind es auch nur über 200. Ich glaube um die 250 oder so, aber definitiv keine 400. Ein KabelDeutschland Infokanal ist auch dabei.

    Wenn aber doch wie eingangs beschrieben Kabel Deutschland der Eigentümer der Leitung ist und Primacom nur "Zwischenverkäufer" ist, dann müssten doch auf jeden Fall mit Smartcard von KD (CI oder CI+ was eben der Fernseher bietet) die privaten digitalen entschlüsselt werden, oder liege ich da falsch?
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. November 2010

Diese Seite empfehlen