1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

keine deutschen sender?

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von scooby, 23. Juli 2002.

  1. scooby

    scooby Senior Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    Beiträge:
    247
    Ort:
    Wolfenbüttel (Niedersachsen)
    Anzeige
    Habe mir ein Digital resiver zugelegt Echostar DSB-707 fta
    empfange aber keine deutschensender wie pro 7 rtl nur ausländische und viel pay tv!
    Kenn sich wer mit dieser kiste aus!
    Kann man den hier nicht manuel suchen?
     
  2. nevers

    nevers Gold Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    1.360
    Ort:
    Germany
    schaut so aus als wäre dein lnb nicht digital-fähig. Wie alt ist er denn? Welche Programme kannst du empfangen?
     
  3. scooby

    scooby Senior Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    Beiträge:
    247
    Ort:
    Wolfenbüttel (Niedersachsen)
    aber dann hätt ich doch nicht die anderen digitalen rein bekommen wie k7 und rai1
     
  4. Yeti82

    Yeti82 Gold Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    1.463
    Ort:
    K
    Technisches Equipment:
    Amazon Fire TV Stick & Google Chromecast, alles läuft über IPTV :-)
    Doch, eben gerade dann. RAI Uno sendet digital auf einem sehr niedrigen Transponder (10.788 MHz) und kann auch mit nem 9,75 GHz LNB empfangen werden.
    Allerdings ist dann bei 11,9 GHz Schluss afaik und ab da wird's dann erst interessant. Allerdings solltest du zumindest schon mal das erste ARD Digital-Paket und ein paar Premiere-Pakete reinbekommen neben dem ganzen CanalSatellite-Zeugs. winken

    RTL World liegt auf 12.188 MHz und BetaDigital mit ProSieben etc. auf 12.480 MHz, also weit außerhalb der Fähigkeiten eines Nicht-Universal-LNBs.
    Also, du brauchst eins was zwischen 9,75 GHz und 10,6 GHz umschalten kann. Genannt "Universal LNB".
     
  5. hvf66

    hvf66 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2001
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Sachsen
    Technisches Equipment:
    WinTV Nova S2 HD + CI, DVBViewer Pro, Telestar Diginova HD+, Kathrein 90 cm Spiegel für Astra 19,2° und Hotbird 13° Ost.
    Sind es diese Programme die du empfangen kannst?
    TV 5 FBS,
    RTM 1 Europe,
    ESC 1,RAI Uno,Deutsche Welle TV,
    RTP Internacional, TV 7 (Tunisia),
    Canal Algérie,Arte Français,Polonia 1
    Tango TV, Tele 5 (Poland),TV Puls
    ® Radio Horeb, Sky News, CNN, Travel Chan.
    Canal Satélite Digital Promos

    Pay TV: Canal Satélite Digital

    Wenn dem so ist, dann ist dein LNB nicht digitaltauglich, um es besser ausudrücken, es kann nur den Frequenzbereich von 10700 - 11700 GHz empfangen, in dem auf Astra aber derzeit noch hauptsächlich analoge Programme senden. Die meisten Digitalprogramme werden aber im oberen Frequenzband abgestrahlt.

    Das ARD Paket bekommt er aber auch nur dann, wenn sein analog LNB noch etwas über die 11,7 GHz kommt. Siehe auch:
    http://www.lyngsat.com/astra19.shtml

    Gruß hvf66

    <small>[ 24. Juli 2002, 15:31: Beitrag editiert von: hvf66 ]</small>
     
  6. hvf66

    hvf66 Gold Member

    Registriert seit:
    11. Mai 2001
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Sachsen
    Technisches Equipment:
    WinTV Nova S2 HD + CI, DVBViewer Pro, Telestar Diginova HD+, Kathrein 90 cm Spiegel für Astra 19,2° und Hotbird 13° Ost.
    winken war doppelposting aus versehen.

    <small>[ 24. Juli 2002, 15:29: Beitrag editiert von: hvf66 ]</small>
     
  7. Hans2

    Hans2 Wasserfall

    Registriert seit:
    19. April 2002
    Beiträge:
    7.782
    Ort:
    Dresden
    Hallo scooby
    Anhand Deiner Beiträge hier im Forum sehe ich, daß es bei Dir im Moment etwas kreuz und quer geht.
    Ich empfehle Dir deshalb folgendes:
    1. Schließe nocheinmal Deinen analogen Receiver an (ohne Digital-Receiver), und richte den Spiegel sauber auf Astra 19,2° aus. Du solltest jetzt etwas mehr als 40 analoge, vorwiegend deutsche Programme empfangen. Je besser der Spiegel ausgerichtet ist, desto besser werden die Ergebnisse beim Digital-Empfang.
    2. Wenn das erste sauber funktioniert hat, tauschst Du den anlogen Receiver gegen den digitalen aus. Sofern Du an den Einstellungen des Digital-Receivers nichts geändert hast, sollten jetzt die meisten Astra-Programme funktionieren, welche das sind, steht in der Beschreibung.
    3. Wenn bis hierher alles funktioniert, führst Du einen automatischen Suchlauf durch, um die aktuellen Kanäle zu finden (siehe auch hier in der Beschreibung nach, ev. codierte Programme überspringen einschalten).
    4. Berichtest Du hier, was Du für Ergebnisse hast, und wie Deine weiteren Vorstellungen sind. Falls Du zusätzlich zum Astra-Empfang andere Satelliten anpeilen willst, ist eine andere Konfiguration des Spiegels empfehlenswert, aber dazu später.
    mfg
     
  8. scooby

    scooby Senior Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2002
    Beiträge:
    247
    Ort:
    Wolfenbüttel (Niedersachsen)
    Danke euch erstmal!
    Ja jetzt hat es geklappt!
    Fehlen aber immer noch sender z.B. Tele 5 ,Tango tv, N-tv, euronews,zap-tv,antenne Bayern und noch ein paar!Wie kann ich die finden?
    Und dann noch eine frage sendte der kanal Cartoonetwork auch mal free?
    Gibt irgendwie gar kein cartoon sender unverschlüßelt!Oder?
     
  9. Yeti82

    Yeti82 Gold Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    1.463
    Ort:
    K
    Technisches Equipment:
    Amazon Fire TV Stick & Google Chromecast, alles läuft über IPTV :-)
    Tja, das wär schön... Cartoon Network unverschlüsselt...
    Damals, in meiner Kindheit, so bis 1996 war das glaube ich, gab es solch traumhafte Zustände. Da kamen mal sogar monatlich neue Tonunterträger hinzu (wie bei EuroSport auch). Dann haben sie nach und nach Programmteile verschlüsselt und zum Schluss nur noch alte Kamellen offen gehabt als Leckerli.
    Jetzt ist sowieso alles digital über Sky, da lässt sich gar nix mehr machen. entt&aum
    Obwohl, da gibt's Boomerang unverschlüsselt. Aber haben die dahin nicht die ganzen alten Kamellen ausgelagert?
    Es ist einfach zum heulen...

    Deine Auflistung der fehlenden Sender sieht ziemlich wirr aus (also nicht nur von einem Transponder). Scheint mir eine volle Kanalliste zu sein. Lösch doch einfach mal ein paar Pay-TV-Kanäle raus und such besagte Kanäle nochmal manuell.
     
  10. nevers

    nevers Gold Member

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    1.360
    Ort:
    Germany

Diese Seite empfehlen