1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Keine Deutschen Sender, kommt mir spanisch vor...

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von Denis H., 12. Dezember 2004.

  1. Denis H.

    Denis H. Neuling

    Registriert seit:
    12. Dezember 2004
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo Ihr da draußen,

    nach dem ich mich auch hier durch die Suchbegriffe gewühlt habe, nun mein Problem. Mein Händler konnte mir nicht helfen, sie können zwar eine Menge mit Rechnern, aber von TV am PC haben sie weniger Plan. Und leider kenne ich auch sonst niemanden der mir bei diesem anscheinend sehr speziellen Problem helfen kann.

    Aber zunächst die Hard und Software :



    AMD 2600
    Windows XP

    Satellitenschüssel von Medion mit zwei digitalen LNBs ( Astra / Eutelsat ) von Samsung jeweils mit zwei Anschlüssen für zwei (Analoge ) Receiver.

    Empfang am Fernseher ohne Probleme.

    Twinhan Vision DTVSat ( Digital Satellit PCI Card )

    Von der Schüssel gehen direkt zwei Kabel zu einem DiSEqC-Schalter, von da aus eins zur TV Karte. Die anderen beiden Kabel gehen im Wohnzimmer zum Receiver.

    Nun mein Problem : Ich bekomme ein gutes Signal nach der Sendersuche wonach auch einige Sender gefunden wurden. Darunter auch eine Menge Deutsche. Ich kann aber nur Spanische Sender sehen. Bild und Ton sind gut.

    Was ich schon in anderen Foren gelesen habe, ich bin gezwungen den Receiver im Wohnzimmer anzuschalten, sonst habe ich hier ein schlechteres Signal.

    Wenn ich versuche zu den deutschen Sendern zu wechseln, bekomme ich eine Meldung "Einstellungsfehler ! Der Kanal konnte nicht wiedergegeben werden."

    Hier meine Einstellungen :

    [​IMG]
    [​IMG]


    Ich habe schon verschiedene Einstellmöglichkeiten ausprobiert. Ohne DiSEqC, mit nur dem Astra Kabel, 22 Khz auf beide LNBs, Einstellung nur mit einem LNB, verschiedene Transponder usw.

    Mittlerweile bin ich einigermaßen genervt [​IMG] und vermute das die Frequenzen anders eingestellt werden müssen ?

    Bin froh über jeden Rat, möchte doch langsam ein paar Filmchen aufnehmen...


    ]Denis
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Dezember 2004
  2. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: Keine Deutschen Sender, kommt mir spanisch vor...

    Soweit ich das erkennen kann, sind die LNB-Frequenzen verkehrt herum angeordnet, also nicht 10,6 ; 9.75, sondern 9,75 ; 10,6 wäre richtig, ausserdem muss 22kHz auf "Auto", so wie bei LNB2, da ist es aktiv... mehr kann ich im Moment auch nicht sagen :confused:
     
  3. beiti

    beiti Platin Member

    Registriert seit:
    12. April 2002
    Beiträge:
    2.847
    AW: Keine Deutschen Sender, kommt mir spanisch vor...

    Du schreibst, Du hast 2 LNBs mit jeweils 2 Anschlüssen. Wo genau kommt dann plötzlich der dritte Anschluß (für die TV-Karte) her? Läuft die TV-Karte abwechselnd mit einem der Receiver?

    Schreib doch bitte mal genau, welche Kabel von wo nach wo gehen, und um welche Art von DiSEqC-Schalter es sich handelt (Bezeichnung, Anzahl Eingänge, Anzahl Ausgänge).

    Mir kommt es nämlich so vor, als ob Deine Anlage nur für Analogempfang beschaltet ist. (Daß die LNBs selbst digitaltauglich sind, ist dabei unerheblich.)
     
  4. Denis H.

    Denis H. Neuling

    Registriert seit:
    12. Dezember 2004
    Beiträge:
    4
    AW: Keine Deutschen Sender, kommt mir spanisch vor...

    Danke für eure schnellen Antworten, hier noch ein paar Infos :

    Wie gesagt, die Anlage ist ursprünglich von Medion und analog gewesen, die LNBs wurden mittlerweile durch digitale ersetzt. Receiver sind Analog.
    Bei den Einstellungen im ersten Thread findet der Suchlauf auch jede Menge Sender, auch "alle" Deutschen. Ich kann aber nur die spanischen sehen, wenn ich die deutschen wähle bekomme ich die Mitteilung "Einstellungsfehler ! Der Kanal konnte nicht wiedergegeben werden.

    Hier ein paar Werksseitige Einstellungen für ARD und RTL :

    [​IMG]

    [​IMG]

    Was sagt Ihr zu den Frequenzen, die Seite vom ARD gibt zum Beispiel als Downlink Frequenz 12,1095 Ghz an. :confused:
    Kann es sein das der "Schaltstrom" für den DiSEqC von der Karte aus zu gering ist ? Aber dann dürfte er die deutschen Sender doch nicht finden ?

    Denis
     
  5. Denis H.

    Denis H. Neuling

    Registriert seit:
    12. Dezember 2004
    Beiträge:
    4
    AW: Keine Deutschen Sender, kommt mir spanisch vor...

    Hallo und einen schönen guten Abend,

    ich denke ich habe zumindest eine wahrscheinliche Ursache für mein Problem gefunden. Eben habe ich mir das ProgDVB heruntergeladen und er hat auf Anhieb mehr Programme gefunden. Nur leider keine deutschen außer Arte und DW, ich denke ich werde die Schüssel mal neu justieren, das Bild ist eh bei manchen Sendern nicht so wie ich es von Kollegen kenne.

    Was denkt Ihr ? TV-Karten sollen ja beim Empfang nicht so gut sein wie ein Receiver, der Ja wesentlich mehr "Strom" zur Verfügung hat als eine PCI Karte.
    Kann es daran liegen ?


    Denis
     
  6. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
    AW: Keine Deutschen Sender, kommt mir spanisch vor...

    Das Erste läuft auf 11836 H

    Bei RTl könnte ein DECT-Tefefon die Ursache sein ?!
     
  7. TV.Berlin

    TV.Berlin Wasserfall Mitarbeiter

    Registriert seit:
    5. Januar 2002
    Beiträge:
    7.989
    Ort:
    auf dem Pluto
  8. Denis H.

    Denis H. Neuling

    Registriert seit:
    12. Dezember 2004
    Beiträge:
    4
    AW: Keine Deutschen Sender, kommt mir spanisch vor...

    Hai,

    die Liste kenne ich schon. Ich habe die Sender auch schon mal bei der Vision DTV Software verglichen. Diese Software hatte die deutschen Sender schon gefunden, aber der Empfang hat fürs Bild nicht gereicht denke ich. Heute Abend werde ich mich also erneut vor die EDV setzen und mal vergleichen bzw. evtl. die Frequenzen ändern.
    Eigentlich traurig das man nicht einfach so etwas einbauen und loslegen kann....
    Denis
     
  9. kaiser.wilhelm2

    kaiser.wilhelm2 Silber Member

    Registriert seit:
    4. August 2004
    Beiträge:
    755
    Ort:
    D-TR
    AW: Keine Deutschen Sender, kommt mir spanisch vor...

    Hi,

    die Konfiguration der TwinHan ist knifflig. Du musst im LNB Typ 2 den 22KHz Tone anschalten. Danach machst Du mit dem LNB Typ 2 eine Kanalsuche und gut ist.
    Die Software kennt per Default nur das alte Ku-Band LNB mit 10.7 - 11.7GHz.

    Grüße
    kaiser.wilhelm2
     

Diese Seite empfehlen