1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Keine Ausstrahlungsrechte: 3sat in Österreich teilweise nicht via DVB-T

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 29. März 2008.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Moderator

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    82.200
    Anzeige
    Der öffentlich-rechtliche TV-Sender 3sat kann in Österreich nicht durchgehend via DVB-T senden, weil für einige Sendungen keine entsprechenden Ausstrahlungsrechte erworben wurden.

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.554
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Keine Ausstrahlungsrechte: 3sat in Österreich teilweise nicht via DVB-T

    Pech für die Österreicher.
     
  3. SebastianG.

    SebastianG. Guest

    AW: Keine Ausstrahlungsrechte: 3sat in Österreich teilweise nicht via DVB-T

    Ach und wie deckt sich das mit einigen Behauptungen bestimmter User hier, dass die deutschen Sender Rechte immer für den gesamten deutschsprachigen Raum erwerben. Mit dem Grund dass wenn man schon die rechte für ganz Deutschland einkauft, dann die Rechte für die Schweiz und Österreich gleich mit dabei sind.

    Diese Meldung beweist das Gegenteil. Es wird anscheinend bei den Rechtinhabern doch unterschiede gemacht.

    Somit kann die Behauptung bestimmter User endlich als Mythos abgeheftet werden.

    Danke DF!
     
  4. PC Booster

    PC Booster Wasserfall

    Registriert seit:
    20. August 2004
    Beiträge:
    8.717
    Technisches Equipment:
    TechniSat DIGIT ISIO S2
    SAMSUNG UE40D6500
    AW: Keine Ausstrahlungsrechte: 3sat in Österreich teilweise nicht via DVB-T

    Und was sollen das für Filme sein?
     
  5. camaro

    camaro Foren-Gott

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    10.563
    Ort:
    Köln
    AW: Keine Ausstrahlungsrechte: 3sat in Österreich teilweise nicht via DVB-T

    Gleich kommt sicher die Ausrede das 3sat über Sat die Europarechte hat und über DVB-T keine für Österreich.....:eek: :D
     
  6. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    49.554
    Ort:
    Genthin
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Keine Ausstrahlungsrechte: 3sat in Österreich teilweise nicht via DVB-T

    Hier geht es um DVB-T.
    Über digital SAT sind die Senderechte ja da.
    Also ist Deine Aussage hier wiederum wiederlegt.
     
  7. kinofreak

    kinofreak Foren-Gott

    Registriert seit:
    16. Januar 2005
    Beiträge:
    10.831
    Ort:
    Ostbayern
    AW: Keine Ausstrahlungsrechte: 3sat in Österreich teilweise nicht via DVB-T

    es handelt sich momentan um eine vertragslücke. digitales fernsehen über antenne gibt es noch nciht lange. (über sat ist das problem unerheblich)
    das ändet sich auch wieder in zukunft:

     
  8. chab12345

    chab12345 Gold Member

    Registriert seit:
    9. September 2003
    Beiträge:
    1.414
    Ort:
    xxx
    AW: Keine Ausstrahlungsrechte: 3sat in Österreich teilweise nicht via DVB-T

    Also, die Verträge werden ja auch für die Verbreitungswege abgeschlossen.

    Und da steht teilweise drin, dass ein Overspill via SAT nicht ausgeschlossen werden kann (es wird dann durchaus D, A, CH, LU und Norditalien definiert) und die Kabelverbreitung wird auch zugelassen. Für DVB-T machte das aber keinen Sinn und man verkauft nichts, was vom Kunden (TV-Sender) nicht gebraucht wird.

    Theoretisch könnte ja mal ein Sender in Österreich kommen, der nur terrestrisch sendet, dann könnte der aber diese Rechte erwerben und man hätte dann die Rechte doppelt verkauft.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. März 2008
  9. HiFi

    HiFi Silber Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    812
    Ort:
    Wien; Österreich
    AW: Keine Ausstrahlungsrechte: 3sat in Österreich teilweise nicht via DVB-T

    Der erste Film, der betroffen war, war offenbar "Ararat". Siehe auch mein Post Nr. 2366 in diesem Thread: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=49483&page=60

    NIEDER MIT DVB-T IN ÖSTERREICH. ZURÜCK ZU ANALOG!!!
     
  10. i.maler

    i.maler Silber Member

    Registriert seit:
    9. April 2013
    Beiträge:
    892
    AW: Keine Ausstrahlungsrechte: 3sat in Österreich teilweise nicht via DVB-T

    Mir ist das Problem letzte Nacht das erste Mal aufgefallen.
    Also hat sich auch fünf Jahre später nichts an diesem Dilemma geändert!

    Die Österreicher dürfen dennoch freilich die volle Rundfunkgebühr an die GIS entrichten, auch wenn sie über Antenne schauen und daher auf die Filme verzichten müssen.
     

Diese Seite empfehlen