1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Keine ARD-Sender werden mehr empfangen

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von Richard D., 12. November 2010.

  1. Richard D.

    Richard D. Junior Member

    Registriert seit:
    12. November 2010
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    3
    Technisches Equipment:
    Elgato EyeTV
    LG M227WDP
    Philips Aktiv-Antenne
    Anzeige
    Hallo,

    ich wohne in Hamburg und derzeit können ARD, Eins Extra und Phönix nicht mehr empfangen werden. Sie sind von meiner Senderliste verschwunden. Noch vor ein paar Stunden lief bei mir auf Kanal 14, wo ich den Sender gespeichert habe, Eins Extra. Ein paar Stunden später, nachdem ich kurz eingeschlafen war, lief dort 3Sat. Alles, was auf den selben Sender der ARD lief ist plötzlich wie vom Erdboden verschluckt.

    Weiß jemand, ob hier in Hamburg derzeit eine Störung besteht?
     
  2. chriss505

    chriss505 Platin Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    2.077
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Topfield SRP 2401, Humax S HD 4
    AW: Keine ARD-Sender werden mehr empfangen

    Klingt ja fast nach Twilight Zone :D
    Der ARD Mux sendet in HH über UHF Kanal 33. Bitte mal einen Kanalsuchlauf machen.
     
  3. Joe D.

    Joe D. Junior Member

    Registriert seit:
    17. Mai 2006
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Keine ARD-Sender werden mehr empfangen

    Hallo Richard,

    ich würde an Deiner Stelle einmal den Sendersuchlauf starten! Es kann sein das da schlicht ein Kanalwechsel erfolgt ist! Ich empfange z.B. die Programme aus Hessen da in Baden-Württemberg nicht alle Programme empfangbar sind! Nun hat man Rhein-MainTV, Tele 5 .... auf einen neuen Kanal verlegt! So das der Empfang plötzlich bedeutend besser ist! (Sender stehen etwas über 200 Km entfernt!). Also wie gesagt Sendersuchlauf starten vielleicht ist da nur etwas Kanalmäßig verlegt worden! Ich habe gerade nachgesehen in Hamburg wird das Programm der ARD über den Kanal 33 ausgestrahlt! Kann es sein das Du Manches aus Niedersachen empfängst? Ich schätze Du meinst den Kanal 41 ?

    VG Joe D.


    Region Hamburg - DVB-T PORTAL
     
  4. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.838
    Zustimmungen:
    2.616
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Keine ARD-Sender werden mehr empfangen

    Ein Kanalwechsel wäre aber angekündigt worden. Denke eher an einen kurzzeitigen Ausfall.
     
  5. chriss505

    chriss505 Platin Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    2.077
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Topfield SRP 2401, Humax S HD 4
    AW: Keine ARD-Sender werden mehr empfangen

    Receiverabsturz oder was auch naheliegend wäre- Im Halbschlaf die Listen gewechselt.:D

    Werden wir wohl nie erfahren, das ist mal wieder so eine "Ich knall mal zur Sicherheit eben 10 Foren zu" Frage.
     
  6. Robonix

    Robonix Silber Member

    Registriert seit:
    16. April 2010
    Beiträge:
    747
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Keine ARD-Sender werden mehr empfangen

    Ich habe hier auch ziemlich schlechten empfang über DVBT bei den ARD sendern und ZDF.
    Wenn ich meine DVBT-Zimmerantenne einschalte bekomm ich alle 26 sender rein ohne probleme nur ARD/ZDF immer mit massiven störungen ,die privaten (Tele5,RTL,SAT1) laufen dagegen super.
    Wenn ich die antenne ausschalte kann ich sogar noch RTL,RTL2 und VOX ziemlich störungsfrei sehen,sat1 und tele5 gehen mit ausgeschalteter antenne dagegen garnocht.
     
  7. chriss505

    chriss505 Platin Member

    Registriert seit:
    1. Januar 2005
    Beiträge:
    2.077
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Topfield SRP 2401, Humax S HD 4
    AW: Keine ARD-Sender werden mehr empfangen

    Signal übersteuert? Zu nah am Sender braucht nur minimale Antennen.
    Hier bei Nürnberg kann ich meinen Finger an die Antennenbuchse halten und die öffis gehen mit 80% Signalstärke.
     
  8. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.992
    Zustimmungen:
    2.100
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Keine ARD-Sender werden mehr empfangen

    Die ÖR haben nämlich einen Sender in Wuppertal. Die Privaten nicht
     
  9. flommi

    flommi Neuling

    Registriert seit:
    15. November 2010
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Keine ARD-Sender werden mehr empfangen

    Hallo Leute,
    ich möchte keinen neuen Thread aufmachen,deshalb ist meine Antwort eine Frage.
    Mir geht es ähnlich und zwar habe ich Samstag noch den Boxkampf auf ARD angesehen, Sonntag abend komme ich nach Hause, schalte ein und ALLE öR sind gestört. Die privaten funktionieren. Im Analogmodus geht alles.
    Kabel habe ich mitlerwile überprüft, nun wollte ich wissen ob einer nen Tip hat.
    Angeschlossen bin ich an einer Gemeinschaftsantenne (extern betrieben), die Glotze ist ein Sony KDL 32...
    Lebe im LK Ravensburg (BaWü)
    Wie gesagt, bisher lief alles normal.
    Danke schonmal
    flommi
     
  10. D-r-a-g-o-n

    D-r-a-g-o-n Gold Member

    Registriert seit:
    14. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.974
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Keine ARD-Sender werden mehr empfangen

    Wenn du kein DVB-T benutzt, bist du hier falsch. :p
     

Diese Seite empfehlen