1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Keine 6 DIREKT FILME bei MM ?

Dieses Thema im Forum "Sky - Technik/Allgemein" wurde erstellt von premierenutzer, 10. November 2002.

  1. premierenutzer

    premierenutzer Junior Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2002
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Bonn
    Anzeige
    Gibts bei den Weinachtspaketen von Media Markt keine 6 Freifilme dazu ?

    Steht auf deren Seite garnicht dabei,
    steht nur :

    - 6 M Start
    - 3 M Super

    ??
     
  2. Edmund_Stoiber

    Edmund_Stoiber Junior Member

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Hannover
    Da steht inklusive 3 Monate Super Plus. Das iat nämlich das Angebot des Handels. Anstelle der 6 Direkt-Filme gibts 3 Monate das gesamte Pluspaket freigeschaltet.

    MfG

    Euer Eddi
     
  3. premierenutzer

    premierenutzer Junior Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2002
    Beiträge:
    36
    Ort:
    Bonn
    Bekomm ich also nirgends im Handel das Paket mit den 6 Filmen ?

    Das Plus interessiert mich nicht.

    Kann ich es nicht im Handel abschließen und bei Premiere anrufen damit die mir Plus nicht freischalten , dafür aber 6 Freifilme ?
     
  4. Edmund_Stoiber

    Edmund_Stoiber Junior Member

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Hannover
    Keine Ahnung. Ruf einfach vorher bei Premiere an. Mir persönlich wäre das Pluspaket viel lieber. Allein der Preis: 6 Direktfile kosten 18 Euro, 3 Monate Plus kosten 30 Euro.

    MfG

    Euer Eddi
     
  5. zonyverena

    zonyverena Junior Member

    Registriert seit:
    4. April 2002
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Knappensee
    Die 6 DIREKT Filme gibt es nur, wenn Du über PREMIERE bestellst. Hier besteht aber noch zusätzlich die Möglichkeit die Werbeprämie abzufassen.
     
  6. geko

    geko Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    574
    Ort:
    München
    Beim M8 MEDIA SHOP gibt's das Original Premiere Paket inkl. 6 Freifilme, allerdings weiß ich nicht, ob man sich die Box gezielt aussuchen kann. Kostenpunkt 195 EUR, Telefon 089-12000689. Mich hat ein Herr Maler recht freundlich und ausführlich beraten. Vielleicht kann man gezielt nach ihm verlangen.

    <small>[ 11. November 2002, 17:17: Beitrag editiert von: geko ]</small>
     
  7. Edmund_Stoiber

    Edmund_Stoiber Junior Member

    Registriert seit:
    15. September 2002
    Beiträge:
    70
    Ort:
    Hannover
    Wie sieht es eigentlich aus? Könnte ich meine Eltern werben, die im selben Haushalt wohnen? Oder gibts da keine Werbeprämien?

    Danke für die Antworten,

    MfG

    Eddi
     
  8. geko

    geko Silber Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2002
    Beiträge:
    574
    Ort:
    München
    "Der neue Abonnent darf nicht in Ihrem Haushalt leben."

    Dieser Satz findet sich in den Bedingungen für die Freundschaftswerbung (nachzulesen auch im Premiere Programmheft).
     
  9. maob

    maob Senior Member

    Registriert seit:
    18. Oktober 2001
    Beiträge:
    201
    Ort:
    Düsseldorf
    Technisches Equipment:
    DVB-T von TechniSat
    Er kann doch aber in einer anderen Wohnung wohnen.
     
  10. Gag Halfrunt

    Gag Halfrunt Lexikon

    Registriert seit:
    26. November 2001
    Beiträge:
    22.650
    Ort:
    Geldspeicherstadt
    Japp... Die Frage ist, wer will/kann das nachprüfen?
    Es sollte vielleicht nicht gerade dieselbe Telefonnummer und Bankverbindung angegeben werdern breites_

    Allerdings weiß ich nicht, inwieweit das Einwohnermeldeamt solche Daten führt. Bei meinen Eltern ist das z.B. so, dass die Müllgebühren anhand der im Haushalt lebenden Personen berechnet werden. Demzufolge müssen die unter einer Adresse gemeldeten Menschen ja irgend einem Haushalt zugeordnet sein, oder?

    Und IMHO verstoßen Meldeüberprüfungen auch nicht gegen den Datenschutz. Oder? Ich kenne mich da nicht so aus.

    Gag

    <small>[ 13. November 2002, 14:17: Beitrag editiert von: Gag Halfrunt ]</small>
     

Diese Seite empfehlen