1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Keine 16:9-Umschaltung mehr bei Digit CIP

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Hive, 23. Dezember 2004.

  1. Hive

    Hive Senior Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    184
    Ort:
    Bönnigheim
    Anzeige
    Hallo Folks,

    habe da ein Problem mit meinem Digit CIP.

    Kurz zu meiner Konfiguration:

    Habe einen Harman/Kardon DVD 2550S und einen Digit CIP per Hama AV Selector 100 mit dem AV1 meines Panasonic TX32 PS11D verbunden.

    Wenn ich nun über den H/K DVDs anschaue, dann wird das Breitbild-Signal korrekt gesendet und vom Fernseher auch umgesetzt, also automatisch auf den 16:9-Modus geschaltet.

    Bei TV-Sendungen des Digit CIP ist das jedoch nicht so. Wenn ich das Teil direkt anschließe, funzt auch alles, aber nicht über den AV-Selector.

    Dieser ist RGB-fähig. Und da über den DVD-Player alles einwandfreii funktioniert, frage ich mich, warum das mit dem Digit CIP nicht funktionieren will.

    Woran kann das liegen?
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.350
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Keine 16:9-Umschaltung mehr bei Digit CIP

    Offenbar leitet der Hama AV Selector 100 die Schaltspannung nicht weiter. Der DVD Player lässt den TV aber trotzdem umschalten da er zusätzlich per WSS eine Umschaltung des Bildformates vornimmt. Der Technisat unterstützt diese Funktion nicht. (so wie alle anderen Digireceiver ausser D-Box2 mit Linux und Dreambox).
    Schliesse mal die Geräte ohne den Umschalter an und es sollte funktionieren.
    Gruß Gorcon
     
  3. Hive

    Hive Senior Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    184
    Ort:
    Bönnigheim
    AW: Keine 16:9-Umschaltung mehr bei Digit CIP

    Ja, dann funktioniert es, aber dann habe ich nur noch dieses hässliche Composite-Signal. Und ein S-Video_Signal gibt es ja leider nicht beim Digit CIP.

    Den Umschalter habe ich nämlich nicht aus Jux und Dollerei ;)
     
  4. Hive

    Hive Senior Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2004
    Beiträge:
    184
    Ort:
    Bönnigheim
    AW: Keine 16:9-Umschaltung mehr bei Digit CIP

    Ich hab übrigens herausgefunden, warum es nicht funzt.

    Der DVD-Player war an *g*

    Schalte ich den aus, ist alles so, wie es sein soll. Vermutlich hat das Signal vom DVD einfach die Schaltspannung vom Receiver überlagert oder sowas.
     

Diese Seite empfehlen