1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein zweites Signal mit Weiche (mit Sky Receiver)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von MarcoB77, 17. Februar 2013.

  1. MarcoB77

    MarcoB77 Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    Anzeige
    Hallo!

    Ich habe einen Sat-Anschluss an dem ich eine Weiche angeschlossen habe, um damit gleichzeitig mein Media-Center sowie meinen Sat Receiver zu versorgen.

    Je nachdem, welches Programm auf dem jeweiligen Gerät lief (z.B. Aufnahme mit dem MC und gleichzeitiges schauen über den Receiver) gab es nur ein Signal, weil die Programme sich blockiert haben. Gewisse Sende gingen aber gleichzeitig (ich vermute das liegt an den jeweiligen Frequenzen). darauf konnte man sich gut einstellen. Sobald der Sat Receiver im Stand-by Modus war, konnte das MC jeden Sender empfangen.

    Jetzt habe ich einen neuen Receiver (Sky Receiver mit Festplatte). Dieser scheint im Stand-by Modus immer noch zum empfangen (sieht man auch daran, dass er im Stand-by trotzdem aufzeichnen kann.

    Dadurch habe ich das Problem, dass ich das MC im Prinzip nur noch nutzen kann, wenn ich das Netzkabel am Sky Receiver rausziehe.

    Welche Lösungsmöglichkeiten habe ich?

    1.) andere Verkabelung?
    2.) Sky Receiver so einstellen, dass er im Stand-by nichts mehr empfängt?
    3.) ?

    Danke für jeden Tip!

    Grüße

    Marco
     
  2. tomcologne

    tomcologne Board Ikone

    Registriert seit:
    3. August 2008
    Beiträge:
    3.339
    Zustimmungen:
    177
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Kein zweites Signal mit Weiche (mit Sky Receiver)

    Der Fehler ist logisch. Der Tuner bleibt im Standby aktiv. Erstens wegen möglichen Aufnahmen, aber auch wegen Updates und Anytime. Ich würde eine separate Zuleitung legen - für vollen Genuss möglichst sogar direkt zwei zusätzliche. Zwei für den Sky-Receiver, eine für das Mediacenter.

    Fragen zur Verkabelung sind aber in anderen Foren besser aufgehoben.
     
  3. mySky

    mySky Guest

    AW: Kein zweites Signal mit Weiche (mit Sky Receiver)

    Das funktioniert bei Sat so nicht, da die angeschlossenen Receiver über eine Signalspannung das LNB steuern.
    Um Möglichkeiten, die es gibt(!), vorzuschlagen, musst Du erst mal mitteilen, wie deine Sat-Anlage aussieht, also alle techn. Komponenten
    und die Verkabelung.
     
  4. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.573
    Zustimmungen:
    4.236
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Kein zweites Signal mit Weiche (mit Sky Receiver)

    Ja, ohne Änderung der Signalversorgung wird das nicht. Ein Empfänger ist immer der dominante und gibt die Richtung vor. Ist der nicht am Strom, kein Problem ansonsten schon.

    Da stößt die Pfuschlösung mit der Weiche an Ihre Grenzen.
     
  5. MarcoB77

    MarcoB77 Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Kein zweites Signal mit Weiche (mit Sky Receiver)

    Vielen Dank für eure Antworten.

    Dann werde ich die Verkabelung mal in Angriff nehmen.

    Problem: Ich wohne zur Miete (8 Parteien). Im Wohnzimmer haben wir einen Sat-Anschluss. Zum Verteiler etc. kann ich deshlab nicht viel sagen.

    Gibt es denn eine Möglichkeit so einen Art Verstäker mit 2-3 Abgängen an diesen einen Anschluss anzubringen?

    Grüße

    Marco
     
  6. seifuser

    seifuser Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2010
    Beiträge:
    13.791
    Zustimmungen:
    3.972
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    UHD
    - VU Solo 4K
    - LG 49UF8509
    Full HD
    - VU+ Duo2, Solo2
    - VU+ Ultimo, Duo , Uno
    - Dreambox 7020 , 800HD
    - Panasonic TX-L37ETW5
    - Panasonic Viera TX-47
    - LG 42 und 47LA6608
    AW: Kein zweites Signal mit Weiche (mit Sky Receiver)

    Selber kannst du dann gar nichts machen, rede mit deinem Vermieter ob sich die Sat-Anlage erweitern lässt.
     
  7. mySky

    mySky Guest

    AW: Kein zweites Signal mit Weiche (mit Sky Receiver)

    nee, das geht nicht.
    Wenn Du die Möglichkeit hast am Verteiler zwei Anschlüsse zu nutzen, gibt es techn. Möglichkeiten, diese zwei "Leitungen" über das eine vorhandene Kabel in deine Wohnung zu führen und dort dann wieder auf zwei gleichberechtigte Leitungen aufzuteilen.
     
  8. Teoha

    Teoha Lexikon

    Registriert seit:
    21. Dezember 2006
    Beiträge:
    38.573
    Zustimmungen:
    4.236
    Punkte für Erfolge:
    213
  9. MarcoB77

    MarcoB77 Junior Member

    Registriert seit:
    10. Juni 2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    3
    AW: Kein zweites Signal mit Weiche (mit Sky Receiver)

    Danke! Dann werde ich den Vermieter mal kontaktieren.

    Was mir noch eingefallen ist: Im Arbeitszimmer haben wir auch einen Sat Anschluss. Wenn am Verteiler kein Platz mehr frei ist, könnte ich ja den Anschluss am Verteiler nutzen.

    Somit müsste der Vorgeschlag Einkabelsystem (J. Stacker) ja auch jeden Fall funktionieren.

    Grüße

    Marco
     
  10. mySky

    mySky Guest

    AW: Kein zweites Signal mit Weiche (mit Sky Receiver)

    Dann brauchst Du keinen Stacker.
    Du musst dann nur die beiden SAT-Anschlüsse zusammen an deine Geräten bringen.
     

Diese Seite empfehlen