1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Witz: Playboy schafft ab 2016 die Nacktbilder ab

Dieses Thema im Forum "Small Talk" wurde erstellt von Fliewatüüt, 13. Oktober 2015.

  1. Fliewatüüt

    Fliewatüüt Guest

    Anzeige
    Nur noch Interviews?: Bitte was?! | Mopo.de

    Es ist eine Meldung wie „Kühe wollen keine Milch mehr produzieren!“
    Der „Playboy“ will ab kommendem Jahr keine nackten Tatsachen mehr ablichten. Seit Jahrzehnten steht das amerikanische „Playboy“-Magazin für unzweideutige Bilder entblößter Frauenkörper - aber damit soll jetzt Schluss sein.
    Ab kommendem Frühjahr werde die berühmte Zeitschrift komplett neu gestaltet, berichtete die „New York Times“ am Dienstag. Zwar würden Frauen weiter in provokativen Posen gezeigt, jedoch sollen sie nicht mehr völlig nackt abgebildet werden. „Playboy“-Gründer Hugh Hefner (89) habe einem entsprechenden Vorschlag seiner Top-Redakteure zugestimmt, hieß es.


    Ist natürlich wahr, dass man Nacktbilder und Filme im Internet heutzutage en masse findet und Pornoheftchen sind wohl nicht mehr zeitgemäß. Auch das Sinken der Auflage von 5,6 Millionen auf 800.000 ist heftig.
    Aber das ist sicher nicht die Lösung, oder?
    Meiner Meinung nach hätten sie den Laden dann eher gleich dichtmachen sollen, als so einen Tod auf Raten zu beginnen.
    Das wird m.E. ein sehr unwürdiges Ende einer Institution.
     
  2. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.565
    Zustimmungen:
    3.768
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kein Witz: Playboy schafft ab 2016 die Nacktbilder ab

    Ja, ich denke auch das es da Massenkündigungen der Abos geben wird.
    Die wenigsten werden sich die Zeitschrift kaufen um irgendwelche Interviews zu lesen.
    Die Käufer wollen die die Erotik Fotos (mit Pornographie hat das nichts zu tun) sehen.
     
  3. Creep

    Creep Platin Member

    Registriert seit:
    16. Juni 2004
    Beiträge:
    2.339
    Zustimmungen:
    817
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    Panasonic P55VTW60,
    Technisat SkyStar2
    AW: Kein Witz: Playboy schafft ab 2016 die Nacktbilder ab

    Klingt für mich in etwa so wie damals, als MTV keine Musikvideos mehr spielte. Danach begann der Weg zur Bedeutungslosigkeit.
     
  4. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.307
    Zustimmungen:
    6.147
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Kein Witz: Playboy schafft ab 2016 die Nacktbilder ab

    "Richtige" Nacktbilder zeigt doch der Playboy ohnehin nicht?

    Da gibts doch für Euch ganz andere Organe die das besser können wenn ich richtig informiert bin..
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.565
    Zustimmungen:
    3.768
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kein Witz: Playboy schafft ab 2016 die Nacktbilder ab

    Richtig, da hat selbst das Magazin "mehr" gezeigt.
     
  6. Martyn

    Martyn Foren-Gott

    Registriert seit:
    7. Juni 2005
    Beiträge:
    11.735
    Zustimmungen:
    2.534
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    DVB-S: 5° W / 9° E / 13° E / 19.2° E via Wavefrontier T55
    DVB-T: Hoher Bogen, Ochsenkopf, Cerchov und Plzen-Krasov
    AW: Kein Witz: Playboy schafft ab 2016 die Nacktbilder ab

    Printmedien (abgesehen von Boulevardtageszeitungen und komplexeren Servicemagazinen) haben es im Internetzeitalter nun mal schwer.

    Im Grunde wird es allerding keinen grossen Einfluss haben ob die Frauen im Playboy ganz nackt sind oder nicht.
     
  7. onzlaught

    onzlaught Gold Member

    Registriert seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.634
    Zustimmungen:
    131
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Kein Witz: Playboy schafft ab 2016 die Nacktbilder ab

    Die Artikel wurden über die Jahre immer schlechter,
    bin dann irgendwann ausgestiegen.

    Aber habe das mit den Bildern nicht verstanden,
    hat da mal wer Beispiele? :D
     
  8. Berliner

    Berliner Lexikon

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    46.446
    Zustimmungen:
    3.895
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Kein Witz: Playboy schafft ab 2016 die Nacktbilder ab

    Na zumindest haben die Bilder einen gewissen ästhetischen und qualitativen Anspruch fern der Pornokladden erfüllt. Allerdings dürfte nun auch der verbliebene Rest der Käufer weitgehend abspringen. Schließlich waren es gerade die leichter bekleideten Promis, die viele interessiert haben. Die wiederum müssen dann wohl nun bei RTL häufiger fürs Dschungelcamp unterschreiben, wenn die 100.000 Euro vom Playboy künftig fehlen. Sophia Thomalla lasziv im verhüllenden Lederoutfit auf einer Harley dürfte weit weniger Leute interessieren als das letzte Shooting.
     
  9. liebe_jung

    liebe_jung Wasserfall

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    9.675
    Zustimmungen:
    761
    Punkte für Erfolge:
    123
    AW: Kein Witz: Playboy schafft ab 2016 die Nacktbilder ab

    Der Meinung bin ich nicht. Was sind denn "richtige" Nacktbilder für Dich?
     
  10. Eike

    Eike von Repgow

    Registriert seit:
    7. Februar 2003
    Beiträge:
    47.307
    Zustimmungen:
    6.147
    Punkte für Erfolge:
    273
    AW: Kein Witz: Playboy schafft ab 2016 die Nacktbilder ab

    Keine Ahnung.
    Mein Männer-Magazin zeigt auch keine richtigen Nacktbilder.... :), sondern hat brauchbare Artikel.
     

Diese Seite empfehlen