1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein VOX/NDR nach neuem Multischalter

Dieses Thema im Forum "Analog-Ecke" wurde erstellt von Nachteule, 16. Juli 2008.

  1. Nachteule

    Nachteule Senior Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2008
    Beiträge:
    171
    Anzeige
    Gute Nacht zusammen, ich bin dabei unsere Sat-Anlage digitaltauglich zu machen, geplant sind ein neuer Quadtro LNB sowie ein 5/4 Mutlischalter. Diesen habe ich heute installiert, der LNB soll nächsten Monat kommen. Das Problem ist nun, das am Reciver am längsten Kabel, VOX und NDR Komplett verschwunden sind, alle anderen Sender funktionieren und am ebenfalls dort angeschlossenen DVB-T ist das Signal sogar besser, kann Sat dan eigetnlich schlechter sein und es sich vorallem nur so extrem auf 2 Sender auswirken und auf den Rest gar nicht? Zumal der alte Multischalter ohne Stromversorgung war. Der neue ist ein Gerät von Skymaster, hoffentlich könnt ihr mir helfen.

    EDIT: Kleine Ergänzung: Wo die Sender verschwunden sind, ist ein Twin Reciver angeschlossen, ich habe festgestellt, das die Sender auf Rec. A -> TV nur verschwinden, wenn auf Seite B -> VCR ein Vertikaler Kanal eingestellt ist, sonst sind sie da, aber auch schlechter als früher.
    Was kann man tun?
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Juli 2008
  2. KlausAmSee

    KlausAmSee Board Ikone

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    4.830
    Ort:
    Mitten im Hegau
    AW: Kein VOX/NDR nach neuem Multischalter

    Ein paar Mehr Infos benötigen wir noch: welches Koax, wie lang, alte Multischaltertype, neue Type, und wie viele Leitungen zum Twinreceiver?

    Klaus
     
  3. Nachteule

    Nachteule Senior Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2008
    Beiträge:
    171
    AW: Kein VOX/NDR nach neuem Multischalter

    Ich habe das Kabel damals nicht verlegt, aber sieht aus, wie einfach geschirmt, zum Twin gehen 2 Leitungen, logischerweise, ich würde jetzt mal auf höchstens 15-17 Meter tippen. Der alte Mutlischalter ist Leider komplett ohne Beschriftung, ein Metallkästchen mit blauen Plastikaufsätzen an den kurzen Seiten. Alles was auf der Verpackung steht, ist der Typ in meinem Fall 3/4. Ein Anschluss ist noch frei, keine F-Buchse, ich vermute für ein optionales Netzteil!? Der neue Multischalter ist der Skymaster MSP 54.

    Eine kleine Ergänzung noch, ich habe das jetzt erstmal wieder zurückgebaut, seitde, tritt beschriebenes Phänomen bei "Das Vierte" auf. Allerdings wird dieser nur erheblich schlechter und verschwindet nicht ganz, also liegt es wohl doch nicht am nur am neuen Mutlischalter.

    Falls noch die Frage zum LNB kommt, das ist ein Phillips Twin LNB, nur für analog, verbaut wurde es ich schätze mal 1995-97
     
  4. Nachteule

    Nachteule Senior Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2008
    Beiträge:
    171
    AW: Kein VOX/NDR nach neuem Multischalter

    Nachtrag:

    Ich habe jetz nocheinmal rumprobiert, die Kabel vom Twin die an den unteren Anschlüssen des Multischalters waren umgedreht, das Bild des Vierten wurde besser, ich tauschte noch die beiden vom LNB kommenden Kabel und jetzt ist das Bild wieder ganz klar.
    Ich dachte immer, wie ich die Ein- und Ausgänge belege ist vollkommen egal?

    Gibt es dafür irgend eine logische Erklärung? :confused:
     
  5. Schwalbe

    Schwalbe Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.671
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Philips 42 PFL 7665H
    Philips HTS 8562
    Vu+ Duo
    Edision Pingulux
    Sky Komplett incl. HD
    HD+
    AW: Kein VOX/NDR nach neuem Multischalter

    Die Kabel am Multischalter müssen in der richtigen Reihenfolge angeschlossen sein! Welches Kabel jetzt vom Multischalter zum Receiver geht ist völlig egal. Aber es muss der Multischalter muss richtig angeschlossen sein.

    Du hast einmal Horizontal und vertikal, so steht es auch auf deinem neuen Multischalter drauf bzw. bei manchen steht nur 13V und 18V drauf wobei 18V für Horizontal steht und 13V für vertikal. Am besten das Kabel vom Lnb direkt mit dem kabel vom Receiver Verbinden wenn z.B. ARD, ZDF geht ist das Horizontal gehen diese beiden nicht ist das vertikal, dementsprechend schließt du das dann am neuen Multischalter an.

    mfg
    schwalbe
     
  6. Nachteule

    Nachteule Senior Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2008
    Beiträge:
    171
    AW: Kein VOX/NDR nach neuem Multischalter

    Ja, das mit dem H und V ist mir schon klar, aber das ist ein Twin LNB bei dem an beiden beides anliegt, da dort früher einmal der Twin Reciver direkt angeschlossen war, also müsste doch an beiden Ausgängen V und H anliegen, oder nicht? Dem zu folge ist es doch dann auch egal, wie ich die Kalbel an den Mutlischalter mache?
     
  7. Schwalbe

    Schwalbe Gold Member

    Registriert seit:
    26. Dezember 2005
    Beiträge:
    1.671
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Philips 42 PFL 7665H
    Philips HTS 8562
    Vu+ Duo
    Edision Pingulux
    Sky Komplett incl. HD
    HD+
    AW: Kein VOX/NDR nach neuem Multischalter

    Achso, das konnte ich aus deinem Beitrag so nicht entnehmen. Es kann sein das der neue Multischalter keine Schaltspannung rausgibt und dadurch Probleme auftreten, eigentlich sind die meisten Multischalter nur dafür vorgesehen mit einem Quaddro universal Lnb betrieben zu werden, dort sind alle Ebenen fest definiert.

    mfg
    schwalbe
     
  8. Nachteule

    Nachteule Senior Member

    Registriert seit:
    16. Juli 2008
    Beiträge:
    171
    AW: Kein VOX/NDR nach neuem Multischalter

    Danke für die kleine Aufklärung :)
    Und was die beiden Kabel zum Reciver angeht, könnte der Unterschied doch sicher durch das irgendwann zu den beiden Kabeln parallel laufenden Stromkabel kommen?
     

Diese Seite empfehlen