1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Videotext mit meinem neuen Digitalreceiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von tee-gee, 1. Januar 2002.

  1. tee-gee

    tee-gee Neuling

    Registriert seit:
    1. Januar 2002
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Attendorn
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe ein Problem mit der Darstellung von Videotext mit meinem neuen Digitalreceiver.

    Der Receiver bietet nur die Anschlußmöglichketi über SCART. Das SCART-Kabel war im Lieferumfang enthalten (sollte also die richtige Pinbelegung haben?!). Der Receiver besitzt keinen HF-Modulator für herkömmliches Koaxkabel.

    Bei der Signalart FBAS wird der Videotext nur ganz schwach und dunkel, fast nicht lesbar dargestellt. Der selbe Effekt bei der Darstellung tritt übrigens auch bei allen OnScreen-Display-Funktionen meines Fernsehers auf.

    Stelle ich im Menü des Receivers auf die Signalart RGB um, sehe ich weder Videotext (noch nicht mal mehr ganz schwach, geschweige denn irgendwelche OnScreen-Einblendungen meines Fernsehers.

    Woran kann das liegen? Was mache ich falsch?

    Für eure Antworten schon mal vielen Dank!
     
  2. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    Hallo,
    welchen Receiver hast Du überhaupt?
     
  3. tee-gee

    tee-gee Neuling

    Registriert seit:
    1. Januar 2002
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Attendorn
    Ich habe den "ZapMaster 9801" von LaSat (http://www.lasat.de/zapp.html).
     
  4. kopernikus23

    kopernikus23 Platin Member

    Registriert seit:
    29. Januar 2001
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    Burgenland (D)
    Technisches Equipment:
    Digenius / Grobi tvbox SC7CI HDGB; Digenius tvbox cable ci (Prototyp); Nokia 9800S; Nokia d- Box1 - Kabel mit DVB 2000; Sagem d-Box2/ Sat; Hirschmann CSR 3402QAM; Tonbury Jupiter DC; Hirschmann ... ; Kathrein CAS 90 - Multifeed 13°, 19,2° u. 23,5°
    Schade, ich kenne dieses Gerät nur vom Namen, so daß ich nicht weis, ob der Text mit Hilfe des Gerätes oder direkt über den TV dargestellt wird.
    LaSat hat wohl auch ein spez. Forum. Sofern kein anderer Teilnehmer Bescheid weis, so versuch es dort oder direkt bei LaSat. [​IMG]
     
  5. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.399
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    Hi
    <blockquote><font size="1" face="Verdana, Helvetica, sans-serif">Zitat:<hr> Stelle ich im Menü des Receivers auf die Signalart RGB um, sehe ich weder Videotext (noch nicht mal mehr ganz schwach, geschweige denn irgendwelche OnScreen-Einblendungen meines Fernsehers. <hr></blockquote>
    Das scheint nicht an deinem DigiReceiver zu liegen sondern an deinem TV und der hat ein Problem mit einem externen RGB Signal.
    Das ist bei einigen Geräten weit verbreitet zB. Grundig sind bekannt dafür.
    Da am RGB Eingang auch der Ausgang des OSD Systems deines TV´s hängt gibt es kein Bild wenn die Box auf RGB steht.
    Gruß Gorcon
     

Diese Seite empfehlen