1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Ton

Dieses Thema im Forum "DVD-Player, Recorder und Multifunktionsgeräte" wurde erstellt von Ofenmeistereins, 7. Dezember 2009.

  1. Ofenmeistereins

    Ofenmeistereins Junior Member

    Registriert seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    - Macrosystem DVC 1500 mit BD
    - Denon AVR 1910
    - Technisat HDTV 40 Plus
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe nun meiner EP Max einen schönen (Technisat) LCD - TV gegönnt,
    auf Scart basis funzzt alles wunderbar, nun habe ich mir ein DVI- HDMI Kabel gekauft und es auch in den Einstellungen geändert.

    Das Bild funzzt wunderbar, doch obwohl ich ein Optisches Kabel zur Audioübertragung verwendet habe, bekomme ich keinen Ton.

    Kennt jemand den Grund dafür ?
     
  2. Ohm66

    Ohm66 Senior Member

    Registriert seit:
    28. Februar 2009
    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Macrosystem DVC2000 mit BluRay, RelaxVision V4.0d ohne Aktivierung, Expertenpaket, Analogpaket, Galileo-SW, WarpStreamer

    Dream 7020 PVR
    ----
    Phlips 82cm TFT
    AW: Kein Ton

    Bei meinem Philips TV muss ich den speziellenTon-Eingang einem TV-Eingang zuordnen. Dadurch lässt sich ein "beschnittener" HDMI-Eingang, wie er sich bei Nutzung des DVI-HDMI-Adapters zwangsläufig ergibt, wieder ertüchtigen.
    Mal in den Einstellungen Deines TV nachschauen, wie sich eventl diese Zuordnung einstellen lässt.

    Andere Möglichkeit wäre, dass der Fernseher kein Dolby Digital versteht, dann eventl mal an der Macrosystem manuell auf Stereo umschalten.

    Gruss Ohm66
     
  3. Sasquotsch

    Sasquotsch Junior Member

    Registriert seit:
    7. August 2004
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kein Ton

    Hallo Ofenmeistereins

    Ich stand vor dem selben Problem, ich habe mir vor kurzem einen Plasma Fernseher von Panasonic gekauft,habe mir ein DVI/HDMI Kabel zugelegt um damit meine Enterprise Max anzuschliesen,hatte danach zunächst auch keinen Ton,
    ich konnte aber glücklicherweiße bei einem der drei HDMI Anschlüsse an meinem Plasma den Ton auch Analog(Stereo) zuweißen,das müßte doch auch bei deinen Fernseher möglich sein!

    Gruß Sasquotsch
     
  4. Johann1

    Johann1 Neuling

    Registriert seit:
    11. Juni 2009
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    DVC2000 Sat
    Panasonic TH-42PZ85E
    AW: Kein Ton

    Hatte nach der 2. Reparatur meines DVC2000 dasselbe Problem. Nach Wechsel auf den 2. optischen Ausgang funktionierte der Ton. In der Bedienungsanleitung habe ich allerdings nicht gefunden, dass ein Ausgang nicht beschaltet ist.
     
  5. Ofenmeistereins

    Ofenmeistereins Junior Member

    Registriert seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    - Macrosystem DVC 1500 mit BD
    - Denon AVR 1910
    - Technisat HDTV 40 Plus
    AW: Kein Ton

    Habe jetzt mal beide S/PDIF Ausgänge (optisch + elektr.) aber leider mit mit dem selben "stummen" Ergebniss. Lt. Handbuch dienen die Ausgänge zur Verkabelung mit einem digitalen Verstärker. Doch leider funzzt es es auch über meinen neuen DENON AVR1910 auch nicht. :-(
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Dezember 2009
  6. Auslasser

    Auslasser Junior Member

    Registriert seit:
    3. August 2009
    Beiträge:
    142
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: Kein Ton

    Hallo Leute,
    ich habe jetzt 3 Tage Zeit, um die DVC-2000 in ihr neues Heim zu integrieren. Morgen wird die digitale Sat-Anlage montiert.
    Ich muss das Gerät u. a. mit einem neuen Philips Fernseher der 80er Serie (PFL8684) verheiraten. Ton soll über diesen kommen. Wie manch anderer bereits vor mir hör ich aber nichts. Ich weiß, dass ich zusätzlich zu meinem DVI-HDMI Adapter noch eine "Tonleitung" legen muss. Habe es über den Audioausgang der DVC (Cinch rot/weiß) zum Audio Eingang des Fernsehers (ebenfalls Cinch) ohne Erfolg probiert. Auch Scartverbindung zusätzlich oder wahlweise konnte nichts an der ungewollten Stille ändern.
    Als Eingang hab ich am FS immer den benutzten HDMI gewählt. Spezielle Tonzuordnung/-einstellung habe ich nicht gefunden.

    Weiß jemand, als was für ein Gerät man die DVC-2000 am Fernseher anmelden muss (HD Sat-Receiver? Multimedia? CD-Player ...?)?
    Muss ich auf irgendeine Einstellung in der DVC besonders achten?

    Ich bohre dann inzwischen mal ein paar weitere Löcher in die Schrankwand.
    Gruß Auslasser
     
  7. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.194
    Zustimmungen:
    3.620
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: Kein Ton

    Da wird nichts beschnitten Ein Adapter lässt den Ton logischweise durch denn der ändert ja nichts am Signal. Video und audio kommen über die gleichen Leitungen, sind also nicht getrennt bei HDMI oder DVI.
     
  8. burmi

    burmi Senior Member

    Registriert seit:
    13. März 2005
    Beiträge:
    493
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Kein Ton

    Hallo Auslasser

    ich hatte das gleiche Problem mit meinem neuen Philips. Ich habe am TV Gerät dem HDMI 1 Kanal einen "Digital Receiver" zugeteilt und das war's eigentlich schon. Da ich das baugleiche LCD-Gerät wie du habe solltest du bei der Tonverkabelung beachten, dass am Philips TV der externe Audio-Eingang ein (1!!) Klinkenanschluss ist. Also nochmals zum Mitschreiben:

    DVI von der Enterprise/DVC zum HDMI 1 am TV (mittels DVI-HDMI-Kabel). Dann zusätzlich von der Enterprise/DVC von 2xCinch (Audio Out) auf 1x Klinke (TV, Audio_In) und es funktioniert. Siehe auch Anschlussbild (Rear Connectors)
    http://download.p4c.philips.com/files/3/37pfl8684h_12/37pfl8684h_12_pss_deu.pdf

    Vermutung: Wahrscheinlich hast du die zwei oberen Chinch-Buchsen(rot/weiss) am TV-Gerät als Audio-Eingang verwendet. Diese sind aber mit Audio-Out gekennzeichnet. Du musst den unteren Klinkenanschluss als Audio-Eingang nehmen (dort wo VGA steht)


    Du brauchst dazu natürlich ein spezielles Kabel, das so aussieht:
    Cinch-/Klinke Adapterkabel, 2 x Cinch auf 1 Klinke, stereo | ELV-Elektronik
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. April 2010
  9. Loewe_Freund

    Loewe_Freund Junior Member

    Registriert seit:
    8. Juni 2009
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    16
    Technisches Equipment:
    DVC 2000 & PE-S, Enterprise-S + Casablanca Geräte
    AW: Kein Ton

    Bitte beachtet auch dass ab der 3.7x im Menü die Option „HDMI Ton“ gibt.
    Dort muss beim Ton über SP/DIF auch dieser gewählt werden, sonst bleibt es digital stumm.
     
  10. plainsmen

    plainsmen Silber Member

    Registriert seit:
    24. Februar 2009
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    DVC 2000, Solitaire, eine alte Premiere-Box., ein paar PC's, Laptop
    AW: Kein Ton

    Hallo Auslasser,

    wenn ich mich recht erinnere, dann wird nur der seitliche HDMI und der seitliche Toneingang unterstützt. Bin mir aber nicht ganz sicher, in der Anleitung kann ich es nicht wiederfinden.

    [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen