1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Ton Samsung UE8790 mit AV Receiver HW-C700

Dieses Thema im Forum "Heimkino-Kaufberatung" wurde erstellt von schmidma, 6. Oktober 2010.

  1. schmidma

    schmidma Junior Member

    Registriert seit:
    17. September 2010
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    Anzeige
    Hallo Leute

    Verzweifelt wende ich mich an Euch.

    Ich habe schon alles (denke ich zumindest) versucht und komme nicht weiter.
    Ich hab einen nagelneuen Samsung TV am nagelneuen Samsung AV Receiver.
    Sollte doch wunderbar harmonieren, könnte man meinen.

    Wenn ich den TV nun mit HDMI und/oder optisches Kabel an den Receiver stecke, schaltet dieser automatisch auf TV HDMI bzw. optisch. Der TV schaltet automastich auf externe Lautsprecher.
    TON: Fehlanzeige! Auch der TV bleibt dann stumm, meldet sich erst wieder, wenn ich den Receiver auf "TV Analog" schalte.

    Die Anlage an sich funktoniert (Radio z.B.).

    Hat hier einer ne Lösung?

    Zusätzlich: Der AV Receiver bietet die Möglichkeit auch die Spielekonsole (PS3) anzuschliessen und das Signal an den TV weiterzugeben. Aber wie schalte ich dann das Bild/Ton zwischen TV (mit intergriertem SAT Tunger) auf PS3?

    Zusätzlich Infos: Der neue AV Receiver erlaubt dem passenden HDMI Kabel auch das Rückführen der Tonsignale (1 HDMI Kabel ohne optisches Kabel sollte also m.M.n für TV an AV Reichen, von da aus noch eines zur PS3 reichen).

    Der Samsung "Kundenservice" konnte mir nicht weiter helfen!?

    mfg schmidma

    P.S.: Ich weiss, Ferndiagnosen sind schwierig, bin aber für jeden Tipp dankbar!
     
  2. oldking

    oldking Senior Member

    Registriert seit:
    12. Mai 2010
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Kein Ton Samsung UE8790 mit AV Receiver HW-C700

    hallo schmidma!Habe mal bei Amazon die Kundenbeurteilungen gelesen vielleicht solltest du da mal reinschauen.LG oldking:)
     
  3. smokey55

    smokey55 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    TV: LG
    AVR: Denon
    Boxen: Canton, Mivoc (600W-Sub)
    BlueRay: LG
    DVD-Rec: Pioneer
    AW: Kein Ton Samsung UE8790 mit AV Receiver HW-C700

    Hi,
    laut einem Test einer Zeitschrift vor ca 3 Monaten hat der C700 gar keinen Audio-Rückkanal auf HDMI. Auf der Hompage sehe ich dazu auch nichts. Falls Samsung da was nachgerüstet haben sollte, ist das ev. nicht ausgereift bzw. funktioniert gar nicht. Wann hast Du das Teil gekauft?

    Der AVR schaltet automatisch auf optisch wenn Du ein optisches Kabel steckst? Das bedeutet, er bekommt ein Signal vom TV. Wenn dann der TV auf "stumm" geschaltet wird klingt das auch erst mal so als sei alles okay.
    Zeigt die Kiste irgendwas auf dem Diplay an? (bei HD z.B. "DD5.1", bei SD "Stereo", "PCM" o.ä.)

    Ist der Eingang des AVR (in dem Fall TV über HDMI bzw. Optik) mit dem Betriebszustand "TV" verknüpft? Näheres siehe unten.....


    Du schließt sowohl TV als auch PS3 an den AVR an (HDMI wenn möglich).
    Wählst Du am AVR den Mode "TV" sollte er den Ton via HDMI bzw. opt Kabel vom TV bekommen. Dazu muß der Kiste gesagt werden, dass er einen der beiden Eingänge als zugeordneten Eingang nimmt.
    Wählst Du am AVR den Mode PS3 (den wird es in der Form nicht geben, ev. AUX o.ä) Ist der PS3 via HDMI angeschlossen und er entsprechende HDMI-Eingang entsprechend zu diesem Mode definiert, holt sich der AVR den Ton aus dem HDMI-Signal und gibt das weiter an den TV, der dadurch das Video bekommt. Ist das nicht per HDMI angeschlossen, muß man Audio und Video getrennt an den AVR führen und die Eingänge entsprechend zuordnen.
    Der AVR wird für alle Zusatzgeräte (PS3, BluRay, DVD, Ipod) als Eingangswahlschalter benutzt. D.h. Video wird vom entsprechenden Eingang auf den HDMI-Ausgang zum TV gelegt. Den Ton holt sich der AVR raus und gibt ihn auf die Lautsprecher.
    Dafür muß der AVR natürlich wissen, welcher Eingang welcher Quelle entspricht.

    BTW der TV mit seinem HDMI-Kabel hängt am HDMI-Ausgang des AVR!

    Fragen? Hab' ich was falsch verstanden?

    mfg
    Smokey
     
  4. schmidma

    schmidma Junior Member

    Registriert seit:
    17. September 2010
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Kein Ton Samsung UE8790 mit AV Receiver HW-C700

    Danke, aber ich finde dort leider keine Antworten auf meine Fragen. Oder habe ich etwas überlesen?
     
  5. schmidma

    schmidma Junior Member

    Registriert seit:
    17. September 2010
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Kein Ton Samsung UE8790 mit AV Receiver HW-C700

    Verstanden hast du wohl alles richtig. Leider bekomme ich immer noch keinen Ton, alle mir bekannten Anschlussmöglichkeiten habe ich ausprobiert: Nichts! Auch das Firmwareupdate für den TV (von Gestern!!) hat keinen Effekt hinterlassen...
    :confused:
     
  6. smokey55

    smokey55 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    TV: LG
    AVR: Denon
    Boxen: Canton, Mivoc (600W-Sub)
    BlueRay: LG
    DVD-Rec: Pioneer
    AW: Kein Ton Samsung UE8790 mit AV Receiver HW-C700

    So, nachdem ich Deine Antworten innerhalb des zit. Textes gefunden habe ...
    Offensichtlich soll der AVR Audio-Rückkanal können. Er merkt, dass ein opt. Kabel dran ist. Er sagt dem TV via HDMI, die Lautsprecher abzuschalten.
    Trotzdem komt kein Ton. Der HDMI-Anschluß am AVR ist der Richtige.
    Dass beide Ausgänge (HDMI und Optik) beim TV kaputt sind ist eher unwahrscheinlich.
    Dass der AVR beide Eingänge nicht versteht ist auch nicht wahrscheinlich.

    Kannst Du mal eine andere externe Quelle möglichst via HDMI anschließen und wie ich beschrieben habe, dass Bild zu TV und Ton im AVR bleibt?

    Kann es sein, dass externe Soundquellen auf Lautstärke 0 stehen? Es gibt da oft eine Pegelanpassung für die Eingänge, damit man die auf gleiche Lautstärke pegeln kann ...

    Wenn alles nix hilft: von irgendwem einen anderen AVR leihen, der mindestens einen optischen Eingang hat, mit dem man mal kontrollieren kann ob sich überhaupt was sinnvolles auf der optischen Schnittstelle tut.

    mfg
    Smokey
     
  7. Blue-Devil

    Blue-Devil Gold Member

    Registriert seit:
    7. September 2010
    Beiträge:
    1.255
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kein Ton Samsung UE8790 mit AV Receiver HW-C700

    @schmidma
    Komplexes Problem, speziell für ne Ferndiagnose.
    Ich habe andere Hardware, aber vielleicht kann ich trotzdem helfen. Die AV-Reciever sind mittlerweile sehr komplexe kleine Computer bei denen es oft zu Bedienungsfehler kommen kann. Bei meinem Yamaha muß man über das Einstellungsmenue dem Gerät vorgeben welche Inputquelle wo dranhängt und welche Signale er bekommt, bzw. wiedergeben soll. Könnte in Deinem Fall auch so sein, schau mal in das Handbuch (bei mir so dick wie ein Telefonbuch!). Da Dein Samsung die eigenen Boxen stumm schaltet würde ich meinen das Dein Problem bei den Einstellungen des AV-Recievers liegen (Warum wahrscheinlich der Samsung Kundenservice auch nicht weiterhelfen konnte).
    Der Supergau wäre natürlich wenn die beiden Geräte nicht kompatibel sind, kommt manchmal, zwar selten, aber vor.
     
  8. schmidma

    schmidma Junior Member

    Registriert seit:
    17. September 2010
    Beiträge:
    111
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Kein Ton Samsung UE8790 mit AV Receiver HW-C700

    Danke für den Input!

    Der AVR hat in der Tat unzählige Einstellmöglichkeiten. Aber m.M.n. habe ich dort alles bereits ausprobiert.
    Zuerst wähle ich eine Quelle (sollte eigentlich "TV" sein), und dann die Verbindung: Analog, HDMI oder Optisch. Bei Analog kommt der Ton über den TV, bei den anderen Optionen schaltet der TV auf externe Lautsprecher, der AVR gibt aber keinen Ton aus, nicht mal ein Rauschen.

    Keine Kompatibilität wäre wahrlich der Supergau. Ein erneuter Anruf bei Samsung war von ratlosigkeit gekrönt. Zugute hatlen muss ich aber, dass die Dame einen Rückruf durch die "Fachabteilung" veranlassen will.

    Ich warte gespannt auf den Anruf, und werde dann auch informieren.

    Falls jemand dennoch einen weiteren Lösungsansatz bereitstellen kann, ich wäre glücklich!
     
  9. smokey55

    smokey55 Senior Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    466
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    TV: LG
    AVR: Denon
    Boxen: Canton, Mivoc (600W-Sub)
    BlueRay: LG
    DVD-Rec: Pioneer
    AW: Kein Ton Samsung UE8790 mit AV Receiver HW-C700

    Hi,
    lies mal das, was ich gestern Abend geschrieben habe wegen der Pegeleinstellung ...
    Zumindest optisch muß gehen. Da kann es keine Kompatibilitätsprobleme geben. Das ist ein simples Format was jeder AVR kann. Es sei denn da wäre was kaputt.

    mfg
    Smokey
     
  10. Matz7

    Matz7 Gold Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2006
    Beiträge:
    1.380
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    36
    AW: Kein Ton Samsung UE8790 mit AV Receiver HW-C700

    Hast Du im Menu des Samsung 8790 unter den Einstellungen der Lautsprecher auch auf Ton über Externe Lautsprecher gestellt???????
     

Diese Seite empfehlen