1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Ton mehr von Sat-Receiver über HDMI-Switch

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von profexxi, 25. Dezember 2009.

  1. profexxi

    profexxi Junior Member

    Registriert seit:
    8. August 2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    Anzeige
    Hi,

    ich hab ein kleines Problem mit meiner "Heimkino-Anlage".

    Meine Geräte:

    HDTV-Fernseher: Philips 37PF3321
    Sat-Receiver: Homecast HS8100 CIPVR
    Konsole: Playstation 3 80GB
    HDMI-Switch: Aten VS481A

    Nun zu meinem Problem: Bislang war mein Sat-Receiver direkt mit dem Fernseher verbunden, die Plastation 3 per Scart. Damit ich aber auch bei der PS3 vollen HD-Genuss erhalte, mein Fernseher jedoch nur einen HDMI-Eingang besitzt, habe ich mir nun einen HDMI-Switch zugelegt (siehe oben). Gestern lief auch alles noch problemlos nach dem ich den Switch angeschlossen habe. Heute jedoch, im Laufe des Tages, hatte ich auf einmal keinen Ton mehr bei meinem Sat-Receiver obwohl ich nichts verändert habe (weder Software noch Hardwaremäßig).

    Ich habe daraufhin versucht die Einstellungen zu verändern (sowohl am Receiver als auch am Fernseher) aber leider jeweils vergeblich. Der Ton war nicht hinzubekommen, obwohl am Switch alles korrekt verkabelt ist und auch nichts verändert wurde. Das Problem trat wie gesagt plötzlich auf und jetzt geht der Ton nicht mehr. Die PS3 liefert über den Switch aber problemlos den Ton - deshalb bin ich auch so verwirrt.

    Hab daraufhin auch ein Werkreset bei meinem Receiver durchgeführt aber das Problem ist immernoch vorhanden.

    Nach dem ich den Receiver direkt in den Fernseher gestöpselt habe lief der Ton wieder. Ich verstehs einfach nicht. Was ist da passiert, dass mein Sat-Receiver über den Switch kein Ton mehr liefert ? Was mach ich falsch ?

    Hab auch im HDMI-Switch mal den Receiver in einen anderen Eingang gesteckt aber leider auch vergeblich. Der Ton bleibt weg.

    Hab vorhin mal bemerkt, dass auf dem HDMI-Kabel Strom ist und in der Bedienungsanleitung etwas davon steht, dass man auf die korrekte Erdung achten soll. Kann es damit vielleicht etwas zu tun haben ?

    Würde mich über Hilfe sehr freuen, ich komm einfach nicht weiter :-(

    Vielen Dank!

    Gruß profexxi
     
  2. LizenzZumLöten

    LizenzZumLöten Gold Member

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    1.876
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kein Ton mehr von Sat-Receiver über HDMI-Switch

    Das "Strom auf dem HDMI Kabel" ist den man bemerken kann ist nicht normal; gut wenn Signale elektrisch über Kabel transportiert werden liegt immer ein Stromfluss vor, nur der ist bei HDMI nicht in dem Bereich den man so bemerken kann.

    Wie hast du bemerkt dass auf dem HDMI Kabel "Strom" ist?
    Ist die Sat-Anlage ordnungsgemäß geerdet?
     
  3. profexxi

    profexxi Junior Member

    Registriert seit:
    8. August 2009
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: Kein Ton mehr von Sat-Receiver über HDMI-Switch

    Ich hab vergessen den Sat-Receiver abzuschalten und ausversehen leicht den Stecker-Kopf berührt, da hab ich leicht eine "gewischt" bekommen. Danach hab ich meinen Fauxpas bemerkt und gleich abgeschaltet.

    Was meinst Du mit ordnungsgemäß geerdet ? Ich hab davon schon mal was gelesen aber noch nicht wirklich verstanden. Meine Sat-Schüssel hängt an der Hauswand in etwa 3m Höhe (also nicht oben am Dach sondern relativ weit unten). Mit einem Metallträger an der Hauswand montiert. Dort vom LNB geht das Koax-Kabel ins Haus. Ist da eine Erdung (wenn ja, wie ?) wirklich notwendig ?
     
  4. LizenzZumLöten

    LizenzZumLöten Gold Member

    Registriert seit:
    8. September 2009
    Beiträge:
    1.876
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kein Ton mehr von Sat-Receiver über HDMI-Switch

    Ich wollte gar nicht so sehr auf die Erdung der Schüssel selbst hinaus [Details wann die geerdet sein muss kann man dem "Satanlage richtig erden" Thread entnehmen], meine Frage hat mehr darauf abgezielt zu erfahren ob die Antennenkabel an den PA angeschlossen sind.

    Ohne Potentialausgleich ist es möglich das zwischen den Antennenkabeln und dem Erdpotenzial des Gebäudes ein Spannungsunterschied besteht. Ich vermute das die Spannung die dir aufgefallen ist damit zu tun hat. Wie modern ist die elektrische Installation im Gebäude überhaupt?

    Wenn bei Audio-/Video-Kabel die zwei Geräte miteinander verbinden wie HDMI, Cinch usw. Spannungen auffallen ist erst mal größte Vorsicht angesagt, denn Spannungen die man bemerken kann sind bei solchen Kabelverbindungen nicht normal. Die Frage ist wo die herkommt. Sind noch weitere Sat-Receiver an der Schüssel angeschlossen?
     
  5. Marnosch

    Marnosch Neuling

    Registriert seit:
    28. Dezember 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kein Ton mehr von Sat-Receiver über HDMI-Switch

    hatte das gleiche problem! scheint allerdings nicht am receiver gelegen zu haben, sondern am Switch!!

    Zieh mal den Stromstecker vom Switch aus der Steckdose, warte ein paar sekunden und steck ihn dann wieder an. Der Ton sollte dann wieder funktionieren, zumindest bei mir hats geklappt.

    Leider muss ich das jeden Tag machen, da nach jedem mal schlafen der Ton wieder weg ist, obwohl ich eigentlich nichts mache, außer den Receiver auf standby schalten! Hat sonst noch jemand das Problem bzw. nicht das problem? möchte gern wissen ob ich da was falsch mache, oder ob das teil einfach defekt ist!

    lg
     

Diese Seite empfehlen