1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Ton mehr (CableStar HD 2)

Dieses Thema im Forum "TechniSat" wurde erstellt von Jaco_E, 20. September 2009.

  1. Jaco_E

    Jaco_E Neuling

    Registriert seit:
    20. September 2009
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi,

    seit längerem besitze ich nun die CableStar HD 2 von Technisat und war zufrieden damit.
    Vor kurzem aber bin ich, wie sich herausgestellt hat, auf die extrem dumme Idee gekommen,
    in den Einstellungen des DVBviewers TE2 den Audiorenderer auf "CyberLink Audio Renderer (PDVD7) zu ändern.

    1. -> Seit dem kein Ton mehr im DVBviewer (allerdings wenn ich ein Video aufnehme hat dieses beim Abspielen Ton).
    2. -> Wenn ich den Sender wechseln will stürzt das Programm ab.
    3. -> Wenn ich es beenden will stürzt es ab.
    4. -> Wenn ich den Renderer wieder wechseln will nützt dies auch nichts, da das Programm scheinbar,
    bevor es beim Beenden abstürzt, die Änderung nicht mehr übernehmen kann.
    (Beim nächsten Start steht wieder der PDVD7 Renderer unter Audio.)

    Ich habe schon den DVBviewer sowie die Treiber für die Hardware runtergeworfen,
    Registrieeinträge gelöscht und alles wieder neu installiert.
    Und dennoch steht dieser vermaledeite Renderer wieder als aktiv in den Einstellungen.

    Wo wird denn diese Einstellung gespeichert?
    Kann man diese vielleicht auch außerhalb des Programms ändern, sodass es beim nächsten Start schon übernommen ist?

    Oder generell: Was kann ich dagegen tun?
    Im Moment schaue ich mit dem alten DVBviewer, der auf einer CD bei der Karte dabei war.
    Allerdings ist bei dem das Deinterlacing so schlecht, falls überhaupt vorhanden,
    dass ich doch viel lieber wieder die neue Version vernünftig benutzen würde.

    Kann mir jemand bitte weiterhelfen?


    Mit freundlichen Grüßen,
    Jaco
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. September 2009

Diese Seite empfehlen