1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Ton bei Videoaufnahme

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von floetie, 5. April 2004.

  1. floetie

    floetie Neuling

    Registriert seit:
    5. April 2004
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Bocholt
    Anzeige
    Hallöle Forum.

    Habe meine Schüssel letzte Woche auf Digital umgerüstet inkl. Premiere-Abo welches mir den Receiver Digital PS von TechniSat bescherte winken
    Hat auch alles wunderbar geklappt bis auf eine kleine Kleinigkeit...
    Wenn ich mit meinen Videorekorder irgendwas aufnehemen will, habe ich zwar ein tolles Bild jedoch keinen Ton.
    Habe schon versucht in den Einstellungen des Receivers den DD-Ton auszuschalten, jedoch ohne Erfolg durchein
    Kennt jemand diese Problem und hat evtl. eine Lösung?
    Wäre für schnelle Hilfe dankbar, da ich heute abend arbeiten muß und mein BigBrother nicht versäumen möchte breites_

    Gruß,
    André
     
  2. ChrisII

    ChrisII Junior Member

    Registriert seit:
    11. Juni 2003
    Beiträge:
    96
    Ort:
    Siegen
    das einfachste: scart-stecker überprüfen, ggf. kabel tauschen!

    gruß
     
  3. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Hallo und Willkommen,

    ja bei Sender ohne DD, geht es dann ??
    Wobei das mit DD nix zu tuen haben kann,denn auf Deinen TV hast Du ja auch Ton ( denke man der TV ist ohne DD ).

    Oder geht es nie, also auch z.B. ARD, sollte das der Fall sein, so könnte das Sartkabel ein bissel herausgerutscht sein.

    digiface

    <small>[ 05. April 2004, 17:35: Beitrag editiert von: digiface ]</small>
     
  4. floetie

    floetie Neuling

    Registriert seit:
    5. April 2004
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Bocholt
    Hab ich auch schon probiert. Nada....
    Am Kabel kann es nicht liegen, da ich mit Ton aufnehme, wenn ich das Scartkabel einfach nur umstecke in den analogen Receiver. durchein
    Trotzdem Danke winken

    Gruß,
    André
     
  5. floetie

    floetie Neuling

    Registriert seit:
    5. April 2004
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Bocholt
    Habe grundsätzlich keinen Ton wenn ich über den TechiSat aufnehme. Wie gesagt, stöpsel ich von TechniSat um auf Analog, habe ich auch wieder Ton bei der Aufnahme. Was mir jetzt allerdings aufgefallen ist, wenn ich den TechniSat umschalte auf EXT, also auf Videorekorder, bekomme ich ein ziemlich lautes, hochfrequentes piepen zu hören. Hört sich an wie eine Rückkopplung...
     
  6. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    Warschein läuft der Ton im Kreis.

    Kann sein druch Scartbuchsen die auf Eingang und Ausgang gleichzeitig beschaltet sind.
    Bzw. den Betrieb an einer Decoderbuchse, entweder am TV oder am VCR, ich schätze mal am VCR.

    Am besten am TV einen Scartanschluss benutzen der nur auf Eingang beschaltet ist, den VCR auf den digital-Receiver wie normal anschliesen, womöglich im Menü des VCR's eine Decoderfunktion deaktivieren.

    Das Signal muss natürlich zwischen VCR und Receiver hin und her können, deshalb den VCR mit der Scartbuchse1 an den VCR Anschluss an den Receiver, aber das Signal vom TV muss nicht zurück zum Receiver, also am TV mal Testweise einen Scarteingang verwenden der nur als Eingang dient, oder auch Chinchanschlüsse verwenden ( zum testen ), oder Kabel die nur in eine Richtung beschaltet sind.

    digiface
     

Diese Seite empfehlen