1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

kein tividi family mehr seit arena umstellung

Dieses Thema im Forum "Vodafone, Unitymedia, Kabelkiosk, Tele Columbus" wurde erstellt von bofelix, 29. April 2006.

  1. bofelix

    bofelix Neuling

    Registriert seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    D-Box2 mit tividi family
    FujitsuSiemens Myrica V40 LCD
    Anzeige
    Hallo,

    ich habe tividi family abonniert aber seit der neuen Kanalbelegung fehlen mir etliche Sender:confused:. Habe schon mit ish telefoniert, die haben das Problem jedoch nur aufgenommen und sich nicht mehr gemeldet.
    Vor der Umstellung konnte ich alles empfangen, jetzt fehlen RTL, RTL2, PRO7, VOX etc.

    Hat von euch jemand eine Idee, was da schief läuft?? Ich habe schon mehrfach auf Werkseinstellungen zurückgesetzt und einen neuen Suchlauf durchgeführt - keine Chance.

    Erstmal vielen Dank
     
  2. Eifelquelle

    Eifelquelle Sky und Small-Talk Mod Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.866
    Zustimmungen:
    1.986
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U, Nintendo Switch, PS4 Pro
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: kein tividi family mehr seit arena umstellung

    Wie wäre es mal mit der Suchfunktion. Da findest Du einige Threads hier im Forum, die sich mit dem Thema beschäftigen. Sowohl hier, als auch im Abschnitt Digitales Kablel TV.
    Im Dir trotzdem auch hier helfen zu können, benötigen wir aber ein paar mehr Details, zum Beispiel welchen Receiver Du nutzt!
     
  3. bofelix

    bofelix Neuling

    Registriert seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    D-Box2 mit tividi family
    FujitsuSiemens Myrica V40 LCD
    AW: kein tividi family mehr seit arena umstellung

    Ich benutze eine D2 Box von Nokia, habe bereits eine neue Antennendose installiert. Vor der Umstellung hat die Box alle Sender problemlos gefunden.
     
  4. radred24

    radred24 Silber Member

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    Technisches Equipment:
    Humax PR HD 1000
    AW: kein tividi family mehr seit arena umstellung

    Hallo,ich habe das gleiche Problem.
    Mir fehlen über diese hinaus auch Mezzo und die MTV-Programme.
    Ich habe übrigens eine Humax Pr-Fox-C.
    Ich denke dass es an der Kabel-Dose liegt.

    Gruß radred24:winken:
     
  5. schneeball

    schneeball Junior Member

    Registriert seit:
    4. Februar 2006
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    6
    AW: kein tividi family mehr seit arena umstellung

    hallo
    bei mir war es ähnlich.....alle sender die auf der 113 khz liegen also rtl etc....waren bei mir auch auf einmal nach dem sendersuchlauf nicht mehr empfangbar.....aufgefallen ist mir, das neuerdings bei der 113 khz steht:modulation quam 256....vorher war es quam 64....konnte das auf meiner technisat digital pr-k ablesen...hatte auch vorher schon probleme, signalqualität war oft nicht 100%.....hab dann die dose aufgemacht und das kabel direkt mit der box verbunden und nun gehts einigermassen....hab zwar nur ne signalqualität von 60% aber das bild is nich schlechter.....liegt also wirklich an der dose bzw an der signalstärke hier im ganzen kabelnetz im haus mein ich...denn bei den tividi-sendern steht auch quam 256 da hab ich nur 70 % signalqualität, alle anderen sender haben 100% signalqualität (quam 64).....na ja was solls, zumindest kann ich wenigstens alle sender sehen.....viell liegt das auch am hausverteiler oder so.....
     
  6. Eifelquelle

    Eifelquelle Sky und Small-Talk Mod Premium

    Registriert seit:
    25. August 2001
    Beiträge:
    13.866
    Zustimmungen:
    1.986
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    55 Zoll 4K TV - Samsung JU 6850
    7.1 AV Receiver - Yamaha RX-V573
    5.1 Boxen - Nubert NuBox Serie
    Unitymedia HD-Modul (CI+)
    Spielekonsolen - Xbox 360, Xbox One, Nintendo Wii-U, Nintendo Switch, PS4 Pro
    Streamingdevice - Amazon Fire TV UHD
    AW: kein tividi family mehr seit arena umstellung

    Das problem ist einfach, dass eine 256 Modulation eine bessere Sendequalität benötigt, als die 64er Modulation. Die Kanäle S02 und S03 waren schon immer recht Störanfällig (veraltete Kabelverstärker aus den 80er Jahren, Dosen die S02 für Radio rausfiltern, marode Kabel etc.). Viele hatten wohl bis jetzt das Glück, das die Qualiät für S02/03 bis jetzt so gerade eben noch ausreichend.
    Jetzt bei QAM 256 hingegen offenbart sich, dass die Verbindung doch nicht ideal war. Also raus mit alten Dosen und Verstärkern. Auch wenn das vielleicht etwas kostet, aber überlegt mal, wie alt eure Gerätschaften, gerade der Hausverstärker sind. Ich denke, dass ein Großteil eurer sonstigen Elektrogeräte schon lange Ihren Geist aufgegeben haben, nachdem Ihr Kabel bekommen habt und schon lange ersätzt wurden.

    Ich hatte es da leichter. Ich habe meiner Hausverwaltung einfach gesagt, dass das Haus nen neuen Kabelverstärker braucht. Man hat zwar erst rumgemoppert, aber dann doch ersetzt. Schließlich zahle ich Kabel zusammen mit der Miete, also hat die Verwaltung auch dafür zu sorgen, dass alle Dienste des vorhandenen Kabelanschluss nutzbar sind.;)
     
  7. PeterVonFrosta

    PeterVonFrosta Silber Member

    Registriert seit:
    1. Dezember 2003
    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    28
    Technisches Equipment:
    VU+ Duo2
    AW: kein tividi family mehr seit arena umstellung

    Bei mir war es noch leichter. Ich habe einfach Internet per Kabel bei ISH geordert. Den Austausch des Hausverstärkers, die Installation der Antennendose sowie das justieren der Pegel hat alles ISH übernommen. Obwohl jetzt alles sehr gut sein sollte, habe auch ich keinen perfekten Empfang der QAM256-Kanäle mit der Dbox2. Ich schiebe das aber mal auf die Linux-Tunertreiber. Dennoch ist das Bild glücklicherweise überall störungsfrei.

    Allerdings nützen die neuesten Dosen und tollsten Verstärker nichts, wenn die verlegten Kabel schlecht sind!
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    111.201
    Zustimmungen:
    3.622
    Punkte für Erfolge:
    213
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: kein tividi family mehr seit arena umstellung

    Sehe ich genauso eigentlich hätte man ausgerechnet diese Frequenzen nicht mit QAM 256 nutzen dürfen. Bei allen anderen Frequenzen gabs/gibts ja keine solchen Probleme.
    Nur Dosen die keine Radio/TV Weiche nutzen sind überthaupt geeignet die Sender auf S02/S03 bei QAM 256 übertragen zu können und solche dürften die wenigsten eingebaut haben.

    Gruß Gorcon
     
  9. Hagan

    Hagan Senior Member

    Registriert seit:
    21. April 2006
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: kein tividi family mehr seit arena umstellung

    Ist das allgemeingültig?
    Was macht man denn dann, wenn man ein analoges Radio anschließen möchte?
     
  10. mischobo

    mischobo Lexikon

    Registriert seit:
    3. März 2003
    Beiträge:
    25.397
    Zustimmungen:
    310
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: kein tividi family mehr seit arena umstellung

    ... man kann nicht immer auf veraltete Installationen Rücksicht nehmen. Nach 20 Jahren kann auch mal in neue Dosen investiert werden. Auch was den Netzausbau angeht, muß die Hausverteilung modernisiert werden ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. April 2006

Diese Seite empfehlen