1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein / teilweiser Empfang mit Skymaster DXH-90 und LG TV

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von danielvs, 24. Juni 2010.

  1. danielvs

    danielvs Neuling

    Registriert seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo liebes Forum,

    ich habe ein seltsames Problem mit meiner Neuanschaffung und so langsam verliere ich wirklich die Nerven.

    Folgende Situation:

    WG mit Satschüssel. Ich als einziger in der WG mit digital-Receiver, die anderen alle analog. Habe mir vor ca 2 Monaten, als ich in die WG gezogen bin, folgendes Setup gekauft:

    - Skymaster DXG-90 digital Receiver

    - LG LCD TV full-HD mit 106 cm Diagonale (Genaue Modellbeschreibung habe ich nicht im Kopf, dürfte aber irrelevant sein)

    Anfangs alles aufgebaut, HDMI-Kabel ran, vorhandenes Koaxkabel ran, Strom, zack. Lief.
    Top-Bild, HD-Empfang auf den HD-Sendern. Alles andere auch supi. Nach ca. zwei Wochen fing es an Artefakte zu bilden, fiese Störgeräusche und Bildhänger zu produzieren bis hin zum Totalausfall des Signals.

    Zuerst hatte ich den Receiver unter Verdacht, also habe ich den analogen vom Mitbewohner geholt und an meine Geschichte angeschlossen. Signal da. Bild da, alle Sender. Wieder den Skymaster dran, wieder Hänger, kein Signal etc.
    Okay, liegt am Receiver. Deshalb habe ich ihn umgetauscht, einen neuen bekommen aber das Spiel ging von vorne los.

    Nun ist die Situation folgende:

    Ich hab pro Tag ca eine - 1,5 Stunden Empfang (tageszeitunabhängig, mal morgens, mal abends, mal mittags) Ich empfange, sofern ich etwas empfange, auch HD-Sender und alle Sendergruppen. Urplötzlich und ohne Ankündigung ist der Empfang dann weg. Es kommt kein Bild mehr, kein Ton, nicht mal ein Standbild oder Artefakte oder sowas.

    Allerdings bekomme ich zu 95% der Zeit keinen Empfang. Das seltsame ist: die Pro7Sat1-Sendergruppen haben alle eine Signalstärke von 90% und eine Signalqualität von 88%. Alle anderen Sender haben eine Signalstärke von 45% und eine Signalqualität von 0%.

    Ich habe bei mir zwei Receiver(analog) ausprobiert, die funktionieren beide. Ergo: liegt nicht an der Verkabelung oder an der Schüssel.
    Ich hab meinen Skymaster digital Receiver im Zimmer von einem Mitbewohner angeschlossen: Top-Bild. Volles Signal keine Probleme. Ergo: am Receiver kann es auch nicht liegen.

    F-Stecker neu abisoliert, hat nichts gebracht, mal Top-Empfang mal gar keiner.

    Bin so langsam echt am Ende meines Lateins, welches auf dem Gebiet HiFi sehr beschränkt ist.

    Wäre toll wenn jemand ähnliche Erfahrungen gemacht hat, bzw. seine Lösung oder Theorien dazu mit mir teilen würde damit ich hier keine überteuerte HiFi-Leiche stehen habe...


    Vielen Dank,

    Dirk
     
  2. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Kein / teilweiser Empfang mit Skymaster DXH-90 und LG TV

    Ganz einfach du mußt deine Schüssel genauer ausrichten (feinjustage) Analoge Receiver sind da nicht so empfindlich als die Digitalen.
    Drücke nur etwas an der Schüssel links/rechts, oben/unten und schaue auf den TV und die Anzeige am Receiver( Signalquallität ist wichtig).
    wenn es besser wird die Schrauben an der Schüssel leicht lösen die Schüssel zurecht stellen und fest machen.
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.318
    Zustimmungen:
    1.735
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kein / teilweiser Empfang mit Skymaster DXH-90 und LG TV

    Könnte an der Ausrichtung liegen, aber auch ein Quad LNB könnte die Ursache sein.
    Was ist den verbaut?
     
  4. danielvs

    danielvs Neuling

    Registriert seit:
    24. Juni 2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kein / teilweiser Empfang mit Skymaster DXH-90 und LG TV

    Danke für die schnellen Antworten.

    Ich hatte gehofft dass keine Antworten zur Ausrichtung der Schüssel / LNB kommen, da das gute Stück im zweiten Stock hängt und es schwer wird da ran zu kommen.

    Deshalb kann ich auch keine Angaben zum LNB machen.

    Aber kann es denn sein dass der gleiche Receiver in einem anderen Zimmer, welches von der selben Schüssel gespeist wird, tadellos funktioniert?
     
  5. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Kein / teilweiser Empfang mit Skymaster DXH-90 und LG TV

    Dafür spricht ein defekter LNB.:mad: (für den LNB Ausgang/ Kabel der zu dir kommt) Wenn du die Möglichkeit hast oder jemanden kennst leih dir mal einen anderen Digital Receiver aus und teste ihn mal an deinem Anschluß.
     
  6. camouflage

    camouflage Platin Member

    Registriert seit:
    20. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.103
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kein / teilweiser Empfang mit Skymaster DXH-90 und LG TV

    Ich würde auch auf defekten LNB tippen. Das war bei unserer Gemeinschaftsanlage ähnlich. Alle hatten Bild, nur die Parteien, die ganz oben wohnen hatten bei mehreren Transpondern kaum bis gar keinen Empfang mehr. Es war durch den Techniker auch kaum messbar und kommt auch auf die Kabellänge und Tunerempfindlichkeit des Receivers an. Ich wohne von der Schüssel am weitesten weg und mir ist es als erster aufgefallen, dass was nicht stimmt.
     

Diese Seite empfehlen