1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"KEIN SYSTEM" ?? ohne Linux draufzuspielen !! HILFE

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Mastertronic, 29. Juli 2002.

  1. Mastertronic

    Mastertronic Junior Member

    Registriert seit:
    29. Juli 2002
    Beiträge:
    38
    Ort:
    Bremen
    Anzeige
    Hi @ALLE ! und Sorry wenns doppelt im Forum steht !!

    Ich habe heute versucht Linux auf meine D-Box 2 SAGEM (KABEL / 2 X AMD) zuspielen !

    1. Box mit PC verbunden (bis dahin alles IO)
    2. DBoxBoot gestartet und Conactet (auch IO)
    3. Befehl "help" und "mount" (auch IO)
    4. Lötbrücken gesetzt (Debug-Mode oder ??? ) dabei leiterbahnen wahrscheinlich durchtrennt aber wieder überbrückt und alle Kabel verbunden !

    UND JETZT MEIN PROBLEM !!

    Im Display steht jetzt (und blinkt) nur noch
    ..... "KEIN SYSTEM ".....

    Was kann ich jetzt noch mit der Box machen ?? (BITTE sagt jetzt nicht ....."als Briefbeschwerer benutzen") oder ???

    Brauche dringend HILFE !!
    Ich möchte die Box jetzt gerne von jemanden "behandeln" lassen der sich auskennt und den Euro nicht mit dem Teuro verwechselt !

    Bitte mails an Mastertronic2000@hotmail.com

    100000 X DANK und bis denn dann

    Mastertronic
     
  2. Frank M

    Frank M Gold Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2001
    Beiträge:
    1.251
    Ort:
    OL
    Technisches Equipment:
    Octagon 1028
    Hi Mastertronic

    Das steht doch in der readme vom Bootmanager unter
    "Debug Mode enablen wenn ihr eure Box zerstört habt"
    Du mußt nun mit dem minflsh weitermachen für solche Fälle ist es ja gedacht dein Problem ist nun das deine betanova hinüber ist desshalb "kein System".
    Mit dem minflsh sollte es nun sehr einfach sein den Debug Mode zu enablen also deine Box kann man mit Sicherheit wiederbeleben winken

    Gruß
    Frank M
     
  3. Frankieboy

    Frankieboy Gold Member

    Registriert seit:
    22. August 2001
    Beiträge:
    1.955
    iss nicht so schlimm. deine box ist hardwaremäßig noch völlig intakt. der bootloader funzt ja noch (meldung "kein system").

    also, ganz einfach, du bootest die box mit minflash hoch, dann den debug mode enablen. und dann kann wieder von BN bis zu linux alles aufgespielt werden.

    mir ist das am anfang im april auch passiert. ich hatte damals null ahnung, habe 20 stunden gebraucht, bis die box dann lief. mit dem ganzen lesen im i-net. heute schreckt mich das nicht mehr. ich habe die hardware, software und das wissen. so eine box wie deine ohne system ist in ca. 30 minuten wieder fit gemacht. das nur so als anhalt für deine kostenrechnung.

    ob du das nun selber machst, oder machen läßt, bleibt dir unbenommen. der eine ist bastler, der andere eben nicht....

    <small>[ 02. August 2002, 15:07: Beitrag editiert von: Frankieboy ]</small>
     

Diese Seite empfehlen