1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"kein System", Neuflashen nicht erfolgreich

Dieses Thema im Forum "d-box 1 und d-box 2" wurde erstellt von Emily, 21. Juli 2006.

  1. Emily

    Emily Neuling

    Registriert seit:
    12. Februar 2005
    Beiträge:
    16
    Anzeige
    Hallo Forum :).

    Vorweg: ich habe die Forensuche bemüht, allerdings erfolglos für mich ;).

    Zu meinem Problem:
    Ich habe hier eine Sagem dBox2 und wollte tollkühn selber ein aktuelles Image raufmachen. Allerdings habe ich dummerweise ein 2x anstelle eines 1x Image geflasht und bekomme das jetzt beim besten Willen nicht mehr hin.

    Wie ich schon mehrfach hier im Forum gelesen habe, braucht man offenbar dazu im Prinzip nur den Flash-Assistenten starten, neues/richtiges Image auswählen und das wars.

    Allerdings funktioniert das bei mir nicht und ich weiß nicht, was ich falsch mache.

    Hier das Logfile von den Versuchen:

    Code:
      debug: DDF: Calibrating delay loop... debug: DDF: 66.76 BogoMIPS
    debug: BMon V1.3  mID 03
    debug: feID 00    enxID 03
    debug: fpID 52     dsID http://Hallenberg.com  
    debug: HWrev 61  FPrev 0.23
    debug: B/Ex/Fl(MB) 32/00/08
    WATCHDOG reset enabled
    debug: autoboot aborted from terminal
    dbox2:root>  
    dbox2:root> boot net net net net net net net net net net
    debug: 
    BOOTP/TFTP bootstrap loader (v0.3)
    debug: 
    debug: Transmitting BOOTP request via broadcast
    debug: Got BOOTP reply from Server IP 192.168.2.100, My IP 192.168.2.202
    debug: Sending TFTP-request for file D/dboxifa_tmp/tftpboot/u-boot
    debug: Sending TFTP-request for file D/dboxifa_tmp/tftpboot/u-boot
    debug: Sending TFTP-request for file D/dboxifa_tmp/tftpboot/u-boot
    debug: Sending TFTP-request for file D/dboxifa_tmp/tftpboot/u-boot
    debug: Sending TFTP-request for file D/dboxifa_tmp/tftpboot/u-boot
    debug: Sending TFTP-request for file D/dboxifa_tmp/tftpboot/u-boot
    debug: Sending TFTP-request for file D/dboxifa_tmp/tftpboot/u-boot
    debug:
    TFTP failed, giving up...
    
    ------ Zusatzinformationen ------
    Gewählter Netzwerkadapter: Realtek RTL8139/810x Family Fast Ethernet NIC (1)
    IP-Adresse des Netzwerkadapters: 192.168.2.100
    IP-Adresse die die dbox bekommt: 192.168.2.202
    Comport: Kommunikationsanschluss (COM1)
    Betriebssystem: Microsoft Windows XP Home Edition Service Pack 1 (Build 2600)
    CPU 1: Mobile Intel(R) Pentium(R) 4     CPU 3.06GHz @ 3060 MHz
    CPU 2: Mobile Intel(R) Pentium(R) 4     CPU 3.06GHz @ 3060 MHz
    Dateiname des Images: 200503162121_neutrino_yadi_squashfs_head_1x.img
    Imagetyp: Ein Flash
    DBOX-IFA Version: 2.0
    ------ Powered by http://www.dboxservice-hallenberg.de ------
    Nach dem obigen "flashen" ist der "kein System"-Schriftzug verschwunden (ist die Box jetzt im debug-Mode?), was mir aber auch nix bringt, da ich nach wie vor nix mit der Box machen kann, ausser sie zu resetten und dann mault die wieder mit "kein System" rum.

    Habe das auch schon alternativ nur über Crossover-Kabel, anstelle von Nullmodem, versucht, aber da passiert nun gleich überhaupt nix :(.

    Bin etwas planlos, was ich jetzt tun soll und für jede Idee dankbar.

    Gruss,
    Emi
     
  2. easytv

    easytv Gold Member

    Registriert seit:
    7. Oktober 2003
    Beiträge:
    1.392
    Ort:
    Augsburg
    AW: "kein System", Neuflashen nicht erfolgreich

    Irgend etwas blockiert die Übertragung der u-boot.
    Wie schon 1000 mal geschrieben Firewall, Antivirus und dergleichen ausschalten.
     
  3. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: "kein System", Neuflashen nicht erfolgreich

    Du hast ein Dual Prozessor und genau der wird vom Flashassistent nicht unterstützt. Du musst wenigstens die Funktion Hyper-Threading im BIOS abschalten damit das flashen funktioniert.

    Gruß Gorcon
     
  4. Wolfgang R

    Wolfgang R Board Ikone

    Registriert seit:
    9. November 2002
    Beiträge:
    3.839
    Ort:
    Böblingen
    AW: "kein System", Neuflashen nicht erfolgreich

    Und zur Frage, ob die Box im Debug ist: EINDEUTIG JA! Die Ausgaben, die du siehst sind alle vom Debug-Mode.

    Merke: Einmal aktiviert verschwindet der nicht mehr. Da muß man schon den bmon überreden, den wieder auszuschalten. Einfach nur ein falsches Image flashen schaltet den nicht aus.
     
  5. Jane Dee

    Jane Dee Platin Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.096
    AW: "kein System", Neuflashen nicht erfolgreich

    Also ich hatte das selbe Problem (am Anfang).
    Bei mir half nur diese Methode.

    LINK

    Einfach mal tief durchatmen und Eins nach dem Anderen machen. Man verfällt nämlich schnell in Panik, weil man denkt, die Box ist Schrott. Spreche da aus Erfahrung... :winken:

    Und wie gesagt - Hyperthreading ausschalten. Bringt meineserachtes eh nix... :LOL:

    PD
     
  6. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: "kein System", Neuflashen nicht erfolgreich

    Doch, sonst ist es nicht möglich den D-Boxbootmanger zu nutzen (bzw. den Flashassistenten. Steht aber auch dick und fett in der readme drinn) und wird vom Flashassistent auch als Fehlermeldung ausgegeben.

    Wenns mit Nullmodemkabel nicht geht, dann erst recht nicht ohne.

    Gruß Gorcon
     
  7. Jane Dee

    Jane Dee Platin Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2005
    Beiträge:
    2.096
    AW: "kein System", Neuflashen nicht erfolgreich

    Missverständnis.
    Ich meinte, dass es ansich nichts bringt. Wer nutzt es denn? Maximal Rendertools sprechen Hyperthreading an... :winken:
     
  8. Gorcon

    Gorcon Kanzler Mitarbeiter

    Registriert seit:
    15. Januar 2001
    Beiträge:
    107.352
    Ort:
    Schwerin
    Technisches Equipment:
    Coolstream Zee², HD1
    AW: "kein System", Neuflashen nicht erfolgreich

    Achso, dann entschuldige:winken: , es las sich so, als würde es nicht bringen den HT abzuschalten.:eek:

    Gruß Gorcon
     
  9. Emily

    Emily Neuling

    Registriert seit:
    12. Februar 2005
    Beiträge:
    16
    AW: "kein System", Neuflashen nicht erfolgreich

    Das war auch meine erste Idee, trotz Abschalten besagter Programme änderte sich nichts an meinem Problem.

    Genau das wars. Vielen Dank :).
    Allerdings habe ich keine Fehlermeldung vom Flash-Assistenten diesbezüglich bekommen :confused:. Aber egal, hauptsache läuft wieder alles.

    Danke auch an alle anderen für Links & wertvolle Infos fürs nächste mal :D.

    Gruss,
    Emi
     

Diese Seite empfehlen