1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

KEIN Sunday Night Football auf Sat1 !!!

Dieses Thema im Forum "Sky - Programm" wurde erstellt von Arko, 11. Juli 2001.

  1. Arko

    Arko Senior Member

    Registriert seit:
    16. März 2001
    Beiträge:
    210
    Ort:
    Deutschland, Hamburg
    Anzeige
    Hi Sportfans,

    die Verarsche geht weiter, habe Sat 1 kontaktet, weil Premiere World die Live-Übertragungen der Sunday Night Games der NFL ja gerüchteweise an Sat 1 "abgegeben" hat...

    Hier jetzt die Antwort von Sat 1 zu diesem Thema:

    "SAT.1 zeigt wie auch in den vergangenen Jahren die Highlights der NFL in dem wöchentlichen Magazin "ran - SAT.1-FOOTBALL" (dienstags).
    PREMIERE WORLD überträgt 3 Spiele jedes Wochenende live. Zwei am Sonntag (19 bzw. 22 Uhr) und das "mondaynightgame". Ansprechpartner bei PREMIERE WORLD: Frank Schillinger, Tel: 089 / 9958-6361.
    Mit besten Grüßen
    Christiane Maske
    SAT.1 Kommunikation / PR SPORT"

    Noch Fragen verärgerter Sportfan ?
    Ja Kirch! Wieso zahlen wir genausoviel Kohle wie vor 1-2 Jahren, obwohl das Sportangebot immer dürftiger wird ?

    Vielleicht kann mir das mal einer stellvertretend für Herrn Kirch beantworten...
     
  2. heinz becker

    heinz becker Silber Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2001
    Beiträge:
    784
    Ort:
    Team Spessart
    War ja nicht anders zu erwarten!!!
    Scheiß Kirch, scheiß Premiere World.
    Das wird nur der Anfang sein. Mal schauen was
    noch alles gekürzt wird oder gar wegfällt.

    Meine Kündigung wird immer wahrscheinlicher.
     
  3. DrMusic

    DrMusic Senior Member

    Registriert seit:
    11. März 2001
    Beiträge:
    218
    Ort:
    Deutschland, Rhein-Main
    ..lest hierzu auch meinen Thread zum Thema "sportworld bietet immer weniger".

    Hast Du denn ernsthaft gehofft, SAT1 würde die Sundaynight-Spiele live zeigen?
    Ich wette, die haben garnicht die Rechte an den Spielen. Und wer einmal die dürftige Zusammenfassung auf SAT1 gesehen hat (vor allem mit Lou <ich brech ins Essen> Richter
    :D :D :D ), der weiss ja wie es um die Qualität der Berichterstattung bestellt ist!
    Dieser sog. "Reporter" erzählt einen derartigen Nonsens, hat nicht die geringste Ahnung von Football und bringt es nicht mal fertig, den US-Staat "Colorado" richtig auszusprechen... Jedesmal, wenn ich "Coloredo " höre, kringeln sich bei mir die Fussnägel. Da schalte ich lieber ganz ab!

    DrMusic
     
  4. Arko

    Arko Senior Member

    Registriert seit:
    16. März 2001
    Beiträge:
    210
    Ort:
    Deutschland, Hamburg
    Der Kommentar ist doch im prinzip erst mal zweitrangig, solange man zumindest anständige Spiele zu sehen bekommt...
    Ich kann mir auch echt nicht vorstellen, dass die Übertragungsrechte der NFL oder auch MLB, NHL und NBA für Deutschland so exorbitant teuer sind.
    Schliesslich wollen die Amerikaner ja ihre Sportarten und Ligen bei uns populärer machen, dennen kann doch nur daran gelegen sein, dass ordentlich mit Übertragungen getrommelt wird...
    Und der Einfachheit halber muss auch nicht immer ein deutscher Premiere-Kommentator nachts um 3 am Mikrofon sitzen...
    Echte Fans schwören eher auf den super-kompetenten Originalkommentar der US-Kollegen...
    Aber wie schon von vielen anderen im Board treffend beobachtet, ist Fussball (zumindest Bundesliga) und Formel 1 König.
    Der Rest hat da wohl mehr Alibifunktion...
     
  5. DrMusic

    DrMusic Senior Member

    Registriert seit:
    11. März 2001
    Beiträge:
    218
    Ort:
    Deutschland, Rhein-Main
    ich gelobe mir ja auch immer den Originalkommentar - den deutschen kann man ja eh vergessen. Jedoch ist es Tatsache, dass Deutschland, was die Englischkenntnisse der Bürger angeht, erschreckenderweise weit hinten steht. Traurig aber wahr. In fast allen europäischen Ländern ist Englisch zumindest 2. oder 3. Landessprache (mit Ausnahme von Spanien, Italien und Frankreich). Portugal, Niederlande, Belgien, Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland, selbst einige ehemalige "Ostblockländer". Wenn ich als Deutscher z.B in Belgien bin und mich Einheimischen unterhalte, dann wechseln diese meistens die Sprache auf Englisch (sogar untereinander!), selbst wenn ich niederländisch oder französisch halbwegs verstehen kann. Aber die Deutschen werden ja auch zu sehr verwöhnt: Da werden sämtliche Kinofilme aufwendig synchronisiert, alles wird selbstverständlich hingenommen. Da wundert es nicht, dass viele kein Interesse an einem originalkommentar oder Originalton im Kono haben - weil sie den Film/das Spiel auf englisch gar nicht verstehen... Armes Deutschland! Nicht nur Servicewüste, sondern auch sprachbildungsmässig ein Entwicklungsland! Was die rechte angeht, denke ich auch, dass sie für Europa sooo teuer nicht sein können. Hier kann man mit den Spielen zu nächtlicher Stunde ja nicht viele Werbeblöcke "verkaufen" und die US-Rechte sind ja nur wegen der hohen Werbeeinnahmen, die ein Sender während der Ausstrahlung hat, so in die Höhe geschossen.
    Also, alles Ausreden seitens Premiere...

    DrMusic
     
  6. Arko

    Arko Senior Member

    Registriert seit:
    16. März 2001
    Beiträge:
    210
    Ort:
    Deutschland, Hamburg
    Du sprichst mir voll aus der Seele DrMusic !!!
    Da wird immer wer weiss wie für die europäische Integration geworben, aber um die englische Sprache als gemeinsamen Nenner zu fördern, wird einfach viel zuwenig getan...
    Wir können uns jetzt noch stundenlang in diesem Forum ausweinen, aber es ist doch alles so offensichtlich, statt Kick 1-3 und Sport 1-3 ist jetzt halt alles nur noch auf drei Kanäle verteilt, logisch, dass die Auswahl da auf der Strecke bleibt...

    Am Geld kanns wirklich nicht liegen, theoretisch, wenn sich die PW-Muckel da mal ein bisschen bei ESPN, Fox & Co. hin terklemmen würden, gäbe es bestimmt die Möglichkeit, mehr US-Sports-Begegnungen zu übertragen, scheiss auf deutschen Kommentar, hauptsache wir kriegen die Bilder und den Originalton aus USA...

    Aber PW setzt wohl nur noch aus Massengeschmack. Aber war die Idee von Digital und Personal TV nicht eigentlich die Ausweitung spezieller Spartenprogramme, gerade um auch Spezialinteressen zu bedienen, die im Free TV zu kurz kommen ?

    Vielleicht wander ich wirklich noch nach USA aus...
     
  7. Saviola

    Saviola Wasserfall

    Registriert seit:
    7. Juni 2001
    Beiträge:
    8.076
    Ort:
    Berlin
    Wenn es euch etwas tröstet: Auf dem hochgelobten Sky Digital wird noch weniger US-sport gezeigt als bei PW. Mich persönlich tröstet das eher wenig, denn ausser NHL interessiert mich US-Sport eigentlich nicht. Trotzdem: ein par Übertragungungen mehr vom Stanley-Cup, speziell vom Halbfinale, könnten die wirklich zeigen.
     
  8. Maladjez

    Maladjez Senior Member

    Registriert seit:
    9. April 2001
    Beiträge:
    223
    Ort:
    NRW
    Na ja, vielleicht gibt's ja demnachst Football (auch das SNG) live im FreeTV. Auf Panamsat 3R, 43° West, sendet Fox Sports Europe (gibt's auch auf Hotbird 4, aber in Cryptoworks codiert). Ich habe mal' eine Mail an Fox geschrieben, um zu erfahren, ob die auch auf diesem Kanal Football übertragen.
     
  9. heinz becker

    heinz becker Silber Member

    Registriert seit:
    4. Juli 2001
    Beiträge:
    784
    Ort:
    Team Spessart
    Das ist ja schön und gut, aber wer hat seine
    Schüssel auf PANAMSAT ausgerichtet??
    Daß FOX auf Hotbird 4 verschlüsselt ist, bleibt die Frage nach der Entschlüsselung.
    Abo's gibt's wahrscheinlich nur für US-Bürger (sowie bei AFN), oder??
    Ich frage mich schon lange, warum wir in Europa keine US-Sender empfangen können. In jedem Erdteil gibt's doch irgendeine Form von
    ESPN zu sehen.
     
  10. Maladjez

    Maladjez Senior Member

    Registriert seit:
    9. April 2001
    Beiträge:
    223
    Ort:
    NRW
    Nun ja, wer eine Einzelempfangsanlage hat, kann diese ja auf eine Drehanlage umrüsten (habe ich so gemacht ...). Den entsprechenden Motor kann man schon für ca. 200 DM erwerben. Fehlt nur (?) noch die freie Sicht zum Panamsat. Ich weiss, nicht jeder hat hierzu die Möglichkeit (ist halt eine denkbare Alternative).
    Auf Hotbird ist der Provider von Fox Sports Europe die British Telecom. Auf deren Homepage habe ich nichts bezüglich eines Abos finden können ...
     

Diese Seite empfehlen