1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Signal

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Toby_85, 23. Mai 2005.

  1. Toby_85

    Toby_85 Neuling

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    2
    Anzeige
    hi,

    hab mir heut einen digitalen sat-receiver (Strong SRT 6155) und hab ein problem beim empfang von sendern.
    ard,zdf,...prosieben,... empfang ich nicht (kein signal da), aber ausländische sender wie ttv, tv canaria empfang ich einwandfrei. hab schon mal versucht den satelliten zu wechseln (von Astra auf Hotbird und zurück) aber damit war das problem auch nicht gelöst.
    kann mir einer sagen was ich tun kann?
     
  2. Roger 2

    Roger 2 Guest

    AW: Kein Signal

    Du hast vermutlich kein digitaltaugliches LNB, Du brauchst ein "Universal-LNB", das von 10,7-12,75 GHz empfangen kann. Wenn Du ein solches hast, dann musst Du den Receiver darauf einstellen, möglicherweise ist der noch auf Einband-Typ eingestellt...
     
  3. Toby_85

    Toby_85 Neuling

    Registriert seit:
    23. Mai 2005
    Beiträge:
    2
    AW: Kein Signal

    Ja danke für den Hinweis,
    weiß jemand wie teuer so ein Universal-LNB und ein Multischalter mit 4 Eingängen ist. und könnt ich das auch alleine installieren?
     
  4. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: Kein Signal

    So ein LNB kostet zwischen 40,- bis 70,-€, du musst nur das alte ausbauen, das neue einbauen und dabei die Schüssel nicht verstellen.

    Dann genügend Kabel verlegen und F-Stecker montieren, und dann wars das.

    digiface
     

Diese Seite empfehlen