1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

kein Signal! (Unicalbe)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von layla20, 28. April 2013.

  1. layla20

    layla20 Neuling

    Registriert seit:
    31. März 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen!

    Ich hoffe, ihr könnt mir helfen. Bin echt am Verzweifeln :mad:. Seit 2 Monaten versuche ich, dass ich was empfangen kann!!! Ich könnte echt heulen. Ihr seit meine letzte Hoffnung.
    Also:

    Meine Wohnung ist ausgerichtet mit einer digitalen Satellitenanlage. Laut Mietvertrag ist es uns nicht erlaubt eine eigene Satelittenschüssel anzulegen. Auf dem Dach (so sagt es der Vermieter) besteht für alle Mieter eine Schüssel. Nach langer Zeit erfuhr ich, dass ich nicht irgendein Receiver besorgen soll, sondern einen unicable-tauglichen Receiver. Der hat mir bei der Sendersuche von Astra und Hotbird um die 530 Sender gefunden. Ich freute mich erstmal, doch das war zu früh gefreut: Denn überall, an jedem Sender erscheint "kein Signal"!!!!!! Was habe ich falsch gemacht? Oder habe ich alles richtig gemacht und der Receiver ist irgendwie hin (der ist neu aus dem Geschäft und hat mich 189 € gekostet)
    Bitte helft mir! Woran kann das liegen?
     
  2. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    1.505
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: kein Signal! (Unicalbe)

    Dir muß mindestens eine Userband-ID und eine Userband-Frequenz zugewiesen worden sein. Das muß irgendwo dokumentiert sein (auf der Antennendose oder in einem Infoblatt). Du mußt den Receiver zunächst in den Modus für teilnehmergesteuerte Einkabelsysteme bringen und dann diese beiden Parameter bei deinem Receiver eingeben. Dann erst einen Sendersuchlauf machen.
     
  3. layla20

    layla20 Neuling

    Registriert seit:
    31. März 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: kein Signal! (Unicalbe)

    Danke KlausamSee für die Antwort. Ich hatte vergessen noch zu erwähnen (da du es "angesprochen" hast), auf der Antennendose steht "Receiver 2" und "1400 MHz".

    Was meinst du genau mit "Du mußt den Receiver zunächst in den Modus für teilnehmergesteuerte Einkabelsysteme bringen"?
     
  4. whhe

    whhe Silber Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2012
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: kein Signal! (Unicalbe)

    In den Antenneneinstellungen muss der Receiver auf "Unicable" oder "Modus für teilnehmergesteuerte Einkabelsysteme" eingestellt werden. Dann die von Dir oben beschriebenen Daten hinzufügen.
    Vorher würde ich aber alle bislang gefundenen Sender wieder löschen, erst dann einen neuen Suchlauf durchführen.
     
  5. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    1.505
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: kein Signal! (Unicalbe)

    Wichtig: schaue zunächst einmal, wie die Zählweise von deinem Receiver ist, denn einige Receiver-Menüs sind nicht EN50494-konform. Die Frequenz "1400MHz" deutet auf einen ST-Chipsatz hin, dann ist "Receiver 2" wirklich "Userband 2".
    Lässt sich die Userbandeinstellung von 1 bis 8 einstellen (was normkonform ist), dann stelle "Userband 2" ein. Sollte es jedoch ein Receiver sein, welcher von 0 bis 7 zählt, so stelle "Userband 1" ein.
    Habe ich eigentlich überlesen, was für einen Receiver du hast?
     
  6. whhe

    whhe Silber Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2012
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: kein Signal! (Unicalbe)

    Habe ich eigentlich überlesen, was für einen Receiver du hast?

    Dies wurde leider bis dato nicht mitgeteilt, dann wäre man vielleicht etwas schlauer.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. April 2013
  7. layla20

    layla20 Neuling

    Registriert seit:
    31. März 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: kein Signal! (Unicalbe)

    Sorry hatte ich vergessen was für ein Receiver ich habe: Telestar 5310392 - DIGINOVA 10 HD+!
     
  8. whhe

    whhe Silber Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2012
    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: kein Signal! (Unicalbe)

    In den Antenneneinstellungen den LNB- Typ SatCR LNB wählen. Danach Suchlauf nach Teinehmerfrequenzen starten. in Deinem Fall Frequenz 1400 MHz wählen. Siehe Bedienungsanleitung ab 6.5.0
     
  9. KlausAmSee

    KlausAmSee Talk-König

    Registriert seit:
    8. Oktober 2004
    Beiträge:
    5.324
    Zustimmungen:
    1.505
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: kein Signal! (Unicalbe)

    Wenn es sich um eine wohnungsübergreifende Installation handelt, sind wahrscheinlich programmierbare Antennendosen eingebaut (alles andere wäre fahrlässig). Der "Suchlauf der Teilnehmerfrequenzen" verwendet aber einen Befehl, der andere Userbänder stören würde und deswegen von der Antennendose blockiert wird. Wahrscheinlich mußt du die Userband-ID und die Userbandfrequenz manuell eingeben (nach EN 50494 muß dies beim Receiver möglich sein). Ist es ein Technisat-basiertes Gerät, braucht du möglicherweise nur die Userband-Frequenz einzugeben, die Userband-ID wird dann automatisch ermittelt.
     
  10. layla20

    layla20 Neuling

    Registriert seit:
    31. März 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: kein Signal! (Unicalbe)

    ES FUNKTIONIERT!!!! Danke, vielen Dank an euch allen :)
     

Diese Seite empfehlen