1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Signal --> Stromschlag --> Signal wieder da!

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Huetten, 9. Juni 2009.

  1. Huetten

    Huetten Neuling

    Registriert seit:
    9. Juni 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Moin,
    hoffe ihr könnt mir bei meinem Problem helfen.

    Also, beim Tv gucken habe ich ca einmal in der Woche das Problem
    das aufeinmal das Bild stehenbleibt und Angezeigt wird "Kein Signal".
    Das kann natürlich auch passieren wenn man den TV einschaltet und gleich die Meldung kommt.

    Danach gehe ich auf auf den Dachboden ca 3 Meter Kabellänge von der Schüssel weg. Da kann ich das Antennenkabel trennen.

    Nachdem ich es getrennt habe muss ich beide Enden einmal anfassen, dann bekomme ich einen gewischt, danach verbinde ich das Antennenkabel wieder und der TV funktioniert wieder.

    Warum ist das so? Was stimmt nicht bzw wie kann ich das Problem umgehen?

    Daten:
    Antennenkabel ist ca 12 Meter lang.
    Satschüssel mit 8er LNB
    TV Sasmung Plasma 50"
    Sat Receiver FTE S-100
    Normale Sat-Stärke: 70-80%

    PS: Wir haben noch einge weitere Tv´s im Haus die über die selbe Anlage laufen. Aber nu ich hab das Problem, alles andere läuft einwandfrei.


    Ich hoffe ihr könnt mir helfen, danke im vorraus.
     
  2. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.123
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Kein Signal --> Stromschlag --> Signal wieder da!

    Arbeitest du im Sado-Maso-Studio ?

    Was soll den der Stromschlag, den du noch abbekommst, mit dem Empfang zu tun haben ?

    Ich denke eher das die Empfangswerte im Randbereich sind (ggf. auch durch schlecht gemachte Verbindungen die man aufmachen kann um sich eine wischen zu lassen !) und so immer der Receiver erst wieder "rastet" (Signal neu findet) wenn es kurzzeitig ganz weg war.

    Fazit: Antenne genauer ausrichten + Kabelflicken richtig vornehmen (nicht mit Koaxstecker + Koaxkupplung, sondern richtig mit F-Verbindern !) + Stecker alle kontrollieren

    Was sagt der Receiver über die Signalqualität, die Signalstärke ist absolut unwichtig !

    P.S. Octo-LNB schlechteste Wahl überhaupt ! Jedes Problem wäre sicherlich sofort weg mit Quattro-LNB + Multischalter 5/8, aber davon quillt das Forum hier gerade über (Suchbegriff "Octo").
     
  3. Huetten

    Huetten Neuling

    Registriert seit:
    9. Juni 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kein Signal --> Stromschlag --> Signal wieder da!

    Moinsen,
    :) ne da arbeite ich nich;)

    Was der Stromschlag damit zu tun hat weiß ich auch nicht aber danach funktionierts wieder.

    Signalqualität schwankt je nach wetterlage: am schlechtesten wars bei 63%..... durschnitt sind ca 76%.
     
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.123
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Kein Signal --> Stromschlag --> Signal wieder da!

    und jetzt liest du nochmal durch was ich zuvor geschrieben hatte!
     
  5. nato

    nato Neuling

    Registriert seit:
    11. Juni 2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Technisches Equipment:
    Wisi OA 98 + 2x Wisi OC 04 +
    Wisi DY 06 + 6x Wisi OR 52
    AW: Kein Signal --> Stromschlag --> Signal wieder da!

    Möglich wäre dass du eine neue Firmware für den receiver brauchst....
    Mein Wisi hatte bis zum Firmware-Update ein Ähnliches problem...
    Übrigens wenn die LNB Spannung eingeschaltet ist (am Receiver) bekommt man am losen kabelende immer einen geflankt (Erfahrungswerte):) habe das problem öfter wenn meine kunden versichern alle receiver sind abgestellt wenn ich die anlagen neu einstelle(seit vermehrten umstieg auf DVB-S kommt das öfter vor das ich mit meinem Messgerät auf den Dächern hocke:):):)
     
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.123
    Zustimmungen:
    293
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Kein Signal --> Stromschlag --> Signal wieder da!

    Deine Kunden sollten dann aber mal jemand mit Ahnung holen wenn du nichtmal weißt warum du einen "geflankt" bekommst !

    Stichwort ist hier "Potentialausgleich", dann ist das "geflanke" zu Ende. Sollte ein Fachmann/Installateur aber echt auch wissen.

    P.S. schöne PM von dir heute erhalten ob hier alle so dämliche Anfragen stellen würden !!! Und jetzt das von dir ! Hut ab !
     

Diese Seite empfehlen