1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Signal - Qualität 0% - wo liegt der Fehler?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von bloodykeeper, 12. November 2011.

  1. bloodykeeper

    bloodykeeper Neuling

    Registriert seit:
    12. November 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Moin, habe seit heute morgen folgende Komponenten bekommen:

    [​IMG] TrekStor Luna S2 PVR HD SatReceiver schwarz

    [​IMG] TechniSat SAT-Außenanlage DigiDish 45 grau 1345/2882

    [​IMG] Hama SAT-Anschluss-Kit, SAT-Kabel inkl. 4 F-Steckern und Schutztülle, 20 m


    so und nun folgendes: Receiver mittels HDMI am Beamer angeschloßen, Netzanschluss in die Steckdose und das Sat-Kabel an den LNB-IN angeschraubt. Sat Kabel in den Garten gelegt und am LNB Der Schüssel angeschraubt. Receiver eingeschaltet, Satelliteneinstellungen sind voreingestellt. Dort habe ich 19.2E Astra 1H ausgewählt. Einstellungen dort sind LNB-Type 9750/10600, LNB Power 13/18V, 22KHz Ein, Toneburst keine, DiSEqC1.0 keine, DiSEqC1.1 keine, Motor keine. Unten sehe ich im Menübildschirm eine Qualiätsanzeige, die ist auf 0%, Wenn ich ARD einschalte - kein Signal. Nagut klar muss ich erst die Schüssel ausrichten... Habe mich grob an den Schüsseln der Nachbarn orientiert, nichts. Habe nun ca. eine Stunde die Schüssel hin und her bewegt, immer neue Standorte ausgewählt und nichts. Nun steht Sie ca. 30m hinterm Haus auf einem Feld mit freier Sicht in den Himmel, aber auch hier tut sich nichts.... Nun meine Frage, wer kann mir irgendwie helfen? Habe keine Ahnung was ich noch ausprobieren soll...

    vielen Dank... wünsche allen ein schönes WE..
    gruß
    Denes
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.474
    Zustimmungen:
    3.636
    Punkte für Erfolge:
    213
  3. igel

    igel Senior Member

    Registriert seit:
    20. Juni 2004
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Kein Signal - Qualität 0% - wo liegt der Fehler?

    Das ist Millimeterarbeit, nix mit pie mal Daumen. Die Antenne, welche Du hast ist gut.
    Versuch den Receiver und einen Kontrollmonitor an die Antenne zu bringen.
    Stell an der Antenne grob 30° für den Höhenwinkel ein und dann suche in ganz kleinen Schritten nach rechts oder links den Astra 19,2°. Stell an der Box Das Erste ein.
     
  4. direktor

    direktor Platin Member

    Registriert seit:
    8. November 2009
    Beiträge:
    2.700
    Zustimmungen:
    61
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Zwei Sat Anlagen. Eine 115 cm Multifeed von 19,2° O bis 30° West
    Die andere 100 cm von
    16° O bis 42°O
    Vier Reciver von Golden
    Interstar 2x Gi-S805 Ci Xpeed.1x Gi-S 780 CR Xpeed.1x DSR 9000(Twin)
    Topfield TF 5000 Ci Humax Fox 2,Humax 5400
    Fortec Star Lifetime Ultra
    DiseqC Sch.8x1=2x u. einige DiseqC 4x1
    AW: Kein Signal - Qualität 0% - wo liegt der Fehler?

    Du solltest bedenken das Digitale Receiver etwas brauchen um das Signal zu verarbeiten und um ein Bild zu liefern (ca.2-3 Sec). Also etwas warten und dann weiter drehen, schöhn langsam.:winken:
     
  5. bloodykeeper

    bloodykeeper Neuling

    Registriert seit:
    12. November 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kein Signal - Qualität 0% - wo liegt der Fehler?

    Moin, schonmal Danke für Eure Antworten.

    Antenne habe ich nun an unserem Zaun fest befestigt. Mit einem Winkel Richtung Himmel von 30° und der LNB steht laut Kompass genau auf Süden. Anzeige im Receiver Menü was die Signalqualität angeht steht auf 0%. Dem Sichtfeld der Schüssel steht nichts im Weg, der nächste Baum/Haus kommt in ca. 100m, Schüssel ist nun ca. 170cm über dem Boden.

    gruß
    Denes
     
  6. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.474
    Zustimmungen:
    3.636
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Kein Signal - Qualität 0% - wo liegt der Fehler?

    "Genau auf Süden" ist nicht richtig.
    In von mir verlinkten Dishpointer sind alle notwendige Werte vorhanden.
    Wie hier z.B.

    [​IMG]

    Hat dein Receiver keine Signalstärke Anzeige??
     
  7. fernsehopa

    fernsehopa Gold Member

    Registriert seit:
    19. Oktober 2010
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    168
    Punkte für Erfolge:
    73
    Technisches Equipment:
    Kabel W-TC
    panasonic plasma
    AW: Kein Signal - Qualität 0% - wo liegt der Fehler?

    LNB steht laut Kompass genau auf Süden.

    Das sind dann etwa 0^° , 19,2 wäre besser ! Wenn du vor der Antenne stehst nach rechts
    drehen.
     
  8. bloodykeeper

    bloodykeeper Neuling

    Registriert seit:
    12. November 2011
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kein Signal - Qualität 0% - wo liegt der Fehler?

    Hey.. nein es gibt nur eine Qualitätsanzeige, wenn ich den Standort eingebe bekomme ich folgende Angaben:
    Elevation: 28.1°
    Azimuth (true): 168.4°
    Azimuth (magn.): 166.6°
    LNB Skew [?]: 0.6°
    [​IMG][​IMG]

    das bedeutet? Der Winkel der Schüssel Richtung Himmel soll 28,1° betragen? den LNB muss ich in der Halterung um 0,6° nach rechts drehen? und zudem drehe ich die ganze Schüssel im Halter von Süden 19,2° Richtung Osten?...

    dankeschön...
    gruß
    Denes
     
  9. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.474
    Zustimmungen:
    3.636
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: Kein Signal - Qualität 0% - wo liegt der Fehler?

    LNB muss du erst mal nicht drehen.

    Ganze Schüssel aber schon.
    Süd=180°
    Wenn Dishpointer
    zeigt, muss du nach Osten drehen(wenn du hinter Schüssel stehst,nach links)
    Ja, schau aber in Montageanleitung wie das geht.
     
  10. anton551

    anton551 Gold Member

    Registriert seit:
    6. April 2006
    Beiträge:
    1.995
    Zustimmungen:
    121
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Kein Signal - Qualität 0% - wo liegt der Fehler?

    Also, das System: TV und Receiver im Haus und du draußen an der Schüssel kannste vergessen.

    Wenn du Erfolg haben willst, musst du dir ein Verlängerungskabel (230 V) bis zur Schüssel legen. Dorthin gehört ein kleiner Tisch mit TV und Receiver obendrauf. Schließe den Receiver an LNB und TV an.

    Alles einschalten und im Receiver ARD wählen. Lass dir Signalstärke und Qualität anzeigen.

    Erst jetzt drehe ganz vorsichtig an der Schüssel und beobachte dabei die Qualianzeige.

    Erst wenn die halbwegs hinhaut, verändere langsam und vorsichtig die Elevation, bis die Quali noch besser wird.

    Dann wieder weitermachen mit Azimut, danach nochmal Elevation.

    Erst wenn du danach zufriedenstellenden Empfang hast, optimiere weiter durch Verstellen des LNB-Tilt.


    Du schaffst das schon! :)
     

Diese Seite empfehlen