1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

kein Signal mit TV-Tuner-Karte

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Tigerbär, 17. Januar 2010.

  1. Tigerbär

    Tigerbär Neuling

    Registriert seit:
    17. Januar 2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo Leute,

    ich habe eine digitale SAT-Anlage mit Quattro-LNB und Multi-Switch Kathrein EXR508 mit 8 Ausgängen. Diese ist ca. 5-6 Jahre alt.

    Mein Fernseher hängt an einem digitalen SAT-Receiver Skymaster DXL9500, der den DiSEqC-Standard 1.2 unterstützt. Dies funktioniert soweit problemlos mit der SAT-Anlage.:)

    Ende November habe ich mir einen Medion-PC Akoya P7340D mit TV-Tuner-Karte CTX1924 gekauft, die auch DVB-S und DVB2S-Anschluss hat sowie DiSEqC-Standard unterstützt (1.1?). Als Software läuft Windows Media Center. Problem: bei der Installation wird kein Signal gefunden.:(

    Ich habe schon SAT-Receiver/Fernseher und TV-Tuner-Karte/PC gegeneinander getauscht, mit dem Receiver funktionierts, der PC findet aber am Fernseh-Anschluss auch keine Signale. Ich habe schon Kabel getauscht, ein Kabel vom LNB direkt zur TV-Tuner-Karte durchgeschleift, TV-Tuner-Karte gegen eine neue getauscht - alles ohne Erfolg.:(

    Die Hotline von Medion verweist darauf, dass es wahrscheinlich eine Inkompatibilität zwischen den DiSEqC-Standards zum Multi-Switch gibt. Im Internet habe ich darüber aber nichts gefunden, zudem steht in der Beschreibung des Herstellers der TV-Tuner-Karte, dass diese 1.0-kompatibel ist. Allerdings weiß ich nicht, welche Komponenten denn überhaupt DiSEqC-Standard haben müssen. Z.B. finde ich bei der beschreibung von meinem Multi-Switch keinerlei Hinweise auf DiSEqC. Außerdem kenne ich mit den ganzen Einstellungenen Master-Slave, wer kommuniziert mit wem etc. überhaupt nicht aus und finde darüber auch nichts wirklich hilfreiches im Netz.

    Wo finde ich tiefergehende Infos zu DiSEqC-Standard und Verträglichkeit der Komponenten? Hat irgendjemand eine andere Idee, an was das alles liegen könnte? :confused:

    Ich habe mittlerweile schon einige lange Abende/Nächte damit verbracht, um endlich mit meinem PC fernsehen zu können - ich verzweifle bald.:wüt:

    Grüße
    Tigerbär
     
  2. Isotrop

    Isotrop Board Ikone

    Registriert seit:
    13. September 2006
    Beiträge:
    3.774
    Zustimmungen:
    36
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: kein Signal mit TV-Tuner-Karte

    Servus,

    :D Selten so gelacht

    Diseqc wird interessant, wenn zwischen verschiedenen Sat Positionen umgeschaltet werden soll. Ist in deinem Anwendungsfall komplett unrelevant

    Folglich ist mit dem Anschluss alles in Ordnung

    Der Fehler ist wohl am ehesten beim Aldi PC zu suchen
     
  3. Robert Schlabbach

    Robert Schlabbach Talk-König

    Registriert seit:
    12. Juni 2003
    Beiträge:
    6.688
    Zustimmungen:
    169
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: kein Signal mit TV-Tuner-Karte

    An einer defekten TV-Tuner-Karte...? Denn alle anderen Fehler hast Du ja schon ausgeschlossen - auch ein Kompatibilitätsproblem mit dem Multiswitch, wenn Du schon ein Kabel vom LNB direkt zur TV-Karte geführt hattest.

    Oder hast Du irgendeinen Beweis dafür, dass die verbaute TV-Tuner-Karte überhaupt funktionstüchtig ist?

    Edit: Sehe gerade, dass Du die TV-Tuner-Karte auch schon getauscht hattest. Dann fällt mir nur noch eins ein: Eine andere TV-Tuner-Karte kaufen. Aber darauf achten, dass die Windows 7 Media Center kompatibel ist! Microsoft hat nämlich mal munter die Parameter umdefiniert, und damit DVB-S/S2 Karten mit älteren Treibern empfangsuntüchtig gemacht (früher hiess es, die Symbolrate soll in Kilosymbolen/s an den Treiber übergeben werden, aktuell heisst es, sie wird in Symbolen/s übergeben).
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. Januar 2010

Diese Seite empfehlen