1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Signal mehr bei Prosieben, Sat1 und Kabel1 über digitale Satanlage

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von chombul, 6. September 2009.

  1. chombul

    chombul Neuling

    Registriert seit:
    6. September 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    bekomme seit einigen Tagen kein Signal mehr bei den deutschen Programmen der Sender von Prosieben, Sat1 und Kabel1!!!
    Alle anderen Sender kommen sehr gut rein.
    Die z. B. österreichischen Programme der genannten Sender funktionieren.

    Von meiner Seite, wurde an der Satanlage nichts verändert. Haben die Sender Änderungen vorgenommen?

    Habe den Receiver schon auf Werkseinstellung zurückgesetzt und die Sender neu suchen lassen. Ohne Erfolg!

    Danke schon mal für euer Hilfe.
     
  2. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: Kein Signal mehr bei Prosieben, Sat1 und Kabel1 über digitale Satanlage

    die 2 häufigsten Ursachen:
    - Problem bei der LNB-Stromversorgung (Feuchtigkeit im Kabel/verwitterte Stecker)
    - Antenne hat sich leicht verstellt (Sturm/Unwetter usw.)
    möglicherweise auch beides gleichzeitig...
     
  3. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.318
    Zustimmungen:
    1.735
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kein Signal mehr bei Prosieben, Sat1 und Kabel1 über digitale Satanlage

    Ich würde auch auf eine verstellte Schüssel tippen.
    Das die anderen Sender gehen, dürfte hier nebensächlich sein, da der SAT 1 PRO 7 Transponder in der Ausrichtung sehr empfindlich ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. September 2009
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.184
    Zustimmungen:
    298
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Kein Signal mehr bei Prosieben, Sat1 und Kabel1 über digitale Satanlage

    Auch mein Tip ist ein defektes LNB ! Ist auch ganz einfach zu testen wenn du mal ein super billiges Single-LNB besorgst und das kurz dranschraubst.
     
  5. ikehajnal

    ikehajnal Guest

    AW: Kein Signal mehr bei Prosieben, Sat1 und Kabel1 über digitale Satanlage

    Oder hast du dich in der Öffentlichkeit negativ bezüglich HD+ geäußert.:D
     
  6. chombul

    chombul Neuling

    Registriert seit:
    6. September 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kein Signal mehr bei Prosieben, Sat1 und Kabel1 über digitale Satanlage

    Vielen Dank für eure Tipps.

    Hab mich gleich mal dran gemacht, die Antenne neu auzurichten, jedoch noch ohne Erfolg.
    Die gesamte Anlage ist erst wenige Wochen alt und ist daher nicht verwittert.

    Sollte man F-Stecker Verbindungen (Kupplung) vor Nässe besonders schützen z. B. mit einer Tüte oder ähnlichem drüber?

    Greetz
     
  7. Nelli22.08

    Nelli22.08 Lexikon

    Registriert seit:
    20. November 2005
    Beiträge:
    50.318
    Zustimmungen:
    1.735
    Punkte für Erfolge:
    163
    Technisches Equipment:
    125 cm Gilbertini Stab HH120
    AW: Kein Signal mehr bei Prosieben, Sat1 und Kabel1 über digitale Satanlage

    Also da eine Neue Ausrichtung nichts gebracht hat, wäre wohl doch das LNB defekt. ( Feuchtigkeitsschaden) LNB austauschen.

    Ja klar eine Tüte über die Stecker stülpen, damit Feuchtigkeit rein aber nicht wieder raus kommt. Sehr sinnvoll. Ne lass den Quatsch.
     
  8. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.184
    Zustimmungen:
    298
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    AW: Kein Signal mehr bei Prosieben, Sat1 und Kabel1 über digitale Satanlage

    Wie hast du die Antenne versucht auszurichten ? Muss man immer alles aus der Nase ziehen. Ich geh doch auch zum Artz und sage nicht "mir tuts weh", sondern sage ihm wo es mir weh tut !

    "Verwittern" kann etwas in 2 Stunden, der Schimmel im Bad bei manchen fragt auch nicht ob es schon Zeit geworden ist das er sich jetzt endlich ausbreiten darf.

    Desweiteren denke ich immer noch an ein defektes LNB oder an schlechte Verkabelung bzw. falsche Antennenausrichtung.

    Es gibt Gummitüllen für den Übergang vom LNB zum Stecker/Kabel. Da die LNBs jetzt aber eigentlich alle einen Wetterschutz zum ausziehen haben sollte das nicht unbedingt notwendig sein und wird auch sicherlich nur von recht wenigen überhaupt gemacht.
     
  9. chombul

    chombul Neuling

    Registriert seit:
    6. September 2009
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kein Signal mehr bei Prosieben, Sat1 und Kabel1 über digitale Satanlage

    Empfange die fehlenden Sender jetzt wieder!

    Habe ja bereits einiges ausprobiert und unteranderem auch mehrfach die Sender neu suchen lassen. Ohne Erfolg.

    Nachdem ich das Antennenkabel an der Kupplung getrennt hatte, um zu sehen ob Wasser im Stecker ist, es wieder zusammen geschraubt hatte und die Sender nochmal neu gesucht hatte waren die Sender wieder da!

    Danke für eure Hilfe!
     
  10. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    15.184
    Zustimmungen:
    298
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN

Diese Seite empfehlen