1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Signal in neuer Wohnung

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von walandur, 5. November 2011.

  1. walandur

    walandur Neuling

    Registriert seit:
    5. November 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hi leute,

    Also, erstmal, ich Wohne in Österreich (Wien), bin in eine wohnung eingezogen, in der Fernsehen bereits vorhanden ist. Ich habe meinen Receiver und meinen Beamer von daheim mitgenommen (haben daheim einwandfrei funktioniert. Der Receiver ist ein HD Receiver Technisat Technibox IR. Natürlich mit ORF Karte

    Jetzt ist aber folgendes: Ich weiß nicht wie das mit dem Fernsehen in der Wohnung genau funktioniert. Wir haben die ganz normale Dose wo es einen Anschluss für Koaxial gibt und zwei für Antennenkabel. Uns wurde gesagt, wir müssen nur das Antennenkabel beim fernseher direkt anstecken, was ja bei alten Fernsehern gut geht, aber weder mein Beamer noch mein Receiver haben einen Antennkabelanschluss. Mein Mitbewohner hat einen alten Fernseher, bei dem geht es mit dem Antennenkabel, er steckt das direkt am Fernseher an und hat dann die österreichischen Sender plus 4 deutsche, alle nicht in HD. Leider hat hier nichteinmal der Vermieter einen Ahnung, was für eine Fernsehanlage er da einbauen hat lassen, dh. ich weiß nicht, wie das hier funktioniert.

    Es ist jedenfalls so, wenn ich das Antennenkabel mit einem Adapter beim LNB Anschluss meines Receivers anstecke, zeigt er mir bei Astra 1 zb. eine Signalstärke von 86%. aber Qualität ist immer 0%. Im Sendersuchlauf finde ich keinen Sender. Ich habs übrigens auch schon mit einem Uralt receiver mit antennenanschluss probiert, auch geht net.

    Kann mir irgendwer da weiterhelfen?

    Danke

    LG
     
  2. viceroy

    viceroy Talk-König

    Registriert seit:
    10. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.411
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    48
    AW: Kein Signal in neuer Wohnung

    Ist an der TV-Dose(Wand) der mittlere Anschluss mit einem Schraubgewinde versehen?
     
  3. walandur

    walandur Neuling

    Registriert seit:
    5. November 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kein Signal in neuer Wohnung

    Ja... das ist doch Koaxial oder? das ist nämlich auch der einzige Anschluss den mein Receiver für eingangssignale hat. Die Dose sieht so aus:
    klick

    lg
     
  4. besserwisser

    besserwisser Platin Member

    Registriert seit:
    30. August 2008
    Beiträge:
    2.334
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Galaxis Easy World Kabel
    Galaxis Easy World Sat
    Humax BTCI 5900c
    Humax PR-HD 1000c
    Nokia D-Box1 Kabel
    Nokia D-Box1 SAT
    Sagem D-Box2 Kabel
    Sagem D-Box2 SAT
    Technotrend S1401
    Sagemcom RCI 88
    AW: Kein Signal in neuer Wohnung

    Dann ist das ein Kabelanschluß oder eine SAT-Anlage mit Kanalaufbereitung.
    Du könntest es mal mit einem alten Videorecorder als Empfangsteil versuchen.

    :winken:
     
  5. Der Falke

    Der Falke Platin Member

    Registriert seit:
    20. April 2006
    Beiträge:
    2.157
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    Digenius SC6CI
    Medion
    Digenius tvbox SC7CIHD
    Panasonic TX-L...
    AW: Kein Signal in neuer Wohnung

    Diese Aussage deutet zumindest auf einen Kabelanschluß hin. Das Kabelsignal kann von einem Netzbetreiber oder von einer eigenen kleinen Kopfstelle kommen. Im letzteren Fall würden Sat- Signale mittels einer eigenen Aufbereitung (Kopfstelle - egal wie groß) in die Kabelnorm gewandelt und es handelt sich somit, unabhängig von der Größe/ Ausdehnung, um ein Kabelnetz = Kabelempfang. Dies nur als allgemeiner Hinweis.;)

    Zur Lösung Deiner Problematik hilft am Ende nur herauszufinden wo das Signal herkommt, um genaure Infos zu erhalten.

    Bei der abgebildeten Anschlußdose handelt es sich um eine 3- Lochdose, die einen Ausgang (TV) für analogen u. digitalen Kabelempfang hat, der rechte für UKW und mit Schraubgewinde für Sat (analoge u. digital).
    Bei 3- Lochdosen ist es in einigen Fällen auch so, dass über TV auch ein Sat- Signal nutzbar und somit Sat-Twinbetrieb im Zusammenhang mit dem obrigen Anschluß (F- Anschluß) möglch ist (2 Zuleitungen dann vorhanden).

    Der Falke
     
  6. Reinhold Heeg

    Reinhold Heeg Talk-König

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    5.939
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    AW: Kein Signal in neuer Wohnung

    Hallo und willkommen im Forum, walandur
    Koaxial sind alle Anschlüsse, nur die Norm ist einmal F (oben) und IEC (zweimal unten). Die F-Buchse könnte bei Kabelanschluss auch ein Anschluss für ein Kabel-Modem sein, um Telefon und Internet über Kabel beim zuständigen Kabelanbieter ordern zu können. Da der von dir aus der alten Wohnung mitgebrachte Satelliten-Receiver an der F-Buchse nichts findet, könnte es das sein.
    Schönes Wochenende
    Reinhold
     
  7. walandur

    walandur Neuling

    Registriert seit:
    5. November 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kein Signal in neuer Wohnung

    Hallo!

    Also erstmal danke für die Antworten, funktioniert hat bis jetzt leider noch nix :(. Ich hab jetzt den Typen erreciht, der das installiert hat, er meinte das ist wie ein Kabelanschluss, dh es gibt 7 Programme, zum schauen ist kein receiver notwendig bzw. gehts mit receiver garnet. So weit so schön. Wie ich allerdings meinen Beamer, der ja im gegensatz zu jedem normalen fernseher keinen Anschluss für das antennenkabel hat, hier als fernseher nutzen kann, wusster der Herr nicht. Er meinte, ich könnte mir höchstens eine TV-Karte kaufen und dann mit dem Laptop über VGA das Bild an den Beamer übertragen. Ansich nciht gerade ne tolle Lösung, aber möglich.

    Bevor ich mir jetzt aber das entsprechende Teil kaufe, möchte ich nochmal nachfragen: Ich hab das jetzt auch mit nem alten Videorekorder probiert, geht leider auch net, wiel ich keinen Sendersuchlauf machen kann. Aber würde das prinzipiell funktionieren?

    Wüsstet ihr sonst irgendeine Möglichkeit, wie ich mein Fernsehen zum laufen bringe? Ich hab nen alten receiver mt anntenanschluss da, mit dem gehts net, mitm videorekorder eben auch net und mitm HD receiver sowieso net.

    Danke

    lg
     
  8. walandur

    walandur Neuling

    Registriert seit:
    5. November 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kein Signal in neuer Wohnung

    neue Lage: es geht jetzt mit dem Videorekorder, I krieg aber nur 3 sat rein. Wie könnte ich die anderen Sender zum laufen bringen? GIbt es net sowas wie eine LIste der Freuquenzen der ganzen Sender, dass ich die freuqenzen einfach bei meinem alten receiver eingebe um die jeweiligen sender zu kriegen? weil Bei dem receiver mit antennenanschluss gibts keinen sendersuchlauf... da kann man nur manuell freuquenzen eingeben

    lg
     
  9. walandur

    walandur Neuling

    Registriert seit:
    5. November 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kein Signal in neuer Wohnung

    neue Lage: es geht jetzt mit dem Videorekorder, I krieg aber nur 3 sat rein. Wie könnte ich die anderen Sender zum laufen bringen? GIbt es net sowas wie eine LIste der Freuquenzen der ganzen Sender, dass ich die freuqenzen einfach bei meinem alten receiver eingebe um die jeweiligen sender zu kriegen? weil Bei dem receiver mit antennenanschluss gibts keinen sendersuchlauf... da kann man nur manuell freuquenzen eingeben

    lg
     
  10. walandur

    walandur Neuling

    Registriert seit:
    5. November 2011
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: Kein Signal in neuer Wohnung

    HI Leute!

    Das Problem hat sich gelöst, habe mir von einem Freund einen Videorekorder ausgeborgt, mit dem hats auf Anhieb geklappt!!! Danke für den Tipp!
     

Diese Seite empfehlen