1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Signal beim Einschalten

Dieses Thema im Forum "Topfield" wurde erstellt von samyucca, 18. November 2004.

  1. samyucca

    samyucca Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2004
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Berlin
    Anzeige
    Den 4000er hab ich vor 14 Tagen gekauft, 120 GB Seagate-Platte bereits eingebaut.

    Beim Einschalten findet mein 4000er oft kein Signal. Nicht immer, aber häufig, und zwar weder auf Tuner 1 noch auf Tuner 2 (Durschschleifkabel ist angebracht).
    Beim Einschalten macht die Festplatte ein Geräusch wie beim Hochfahren. Weder bei ASTRA noch bei Hotbird ist ein Signal bei Pegel oder Quali zu sehen (weder auf FTA-Sendern noch über Installationsmenü).


    Erst nach einigen Minuten Herumzappen kommt das Signal (und bleibt auch bis das Gerät wieder ausgeschaltet wird).

    Besonders negativ wirkt sich dies aus, wenn eine Aufnahme vorprogrammiert wird. Da steht der 4000er, der automatisch aus Standby einschaltet, zwar auf "record". Weil (die Festplatte aber offenbar noch nicht richtig angesprochen hat?, oder aber) das Signal nicht gefunden wurde, wird nichts aufgenommen. In der Aufzeichnungsliste steht die Aufnahme drin, Länge z. B. 15 Minuten, aber mit 0 Byte.

    Hab hier im Forum gesucht aber noch keine konkrete Hilfe gefunden.
    Hat jemand bitte einen Tip?
    Danke für die Hilfe.
    ---------------------
    Topfield 4000
    IRD status Aug 31 2004 version
    (1) System ID : 206
    (2) Loader Version : A3.06
    (3) Device Version : v4.4.8
    (4) Software Version : TF-JPC 4.58.67
    (5) Last Update : Aug 31 2004
    2 Single-LNBs für Astra und Hotbird, DiSEqC-Schalter, nur eine Zuleitung
     
  2. Charlie24

    Charlie24 Silber Member

    Registriert seit:
    2. November 2003
    Beiträge:
    929
    Ort:
    Regensburg
    AW: Kein Signal beim Einschalten

    Ich tippe mal vorrangig auf ein Festplattenproblem. Ursache könnten eine fehlerhafte Jumperung oder Kabelprobleme sein. Die Platte muss als Master gejumpert sein. Bei einigen Herstellern gibt es da 2 Varianten, abhängig davon, ob die Platte als Single läuft oder ein Slavegerät am gleichen Ideport präsent ist

    Festplatten mit nur wenigen Aufnahmen sollten im übrigen spätestens nach 10 Sekunden zur Verfügung stehen, Festplatten mit sehr vielen Aufnahmen spätestens nach 30 Sekunden.

    mfg
    Charlie24
     
  3. sat-freak

    sat-freak Silber Member

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    614
    AW: Kein Signal beim Einschalten

    nutzt du einen DiseqC 2.0 Schalter?
     
  4. samyucca

    samyucca Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2004
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Berlin
    AW: Kein Signal beim Einschalten

    Ja genau, ich nutze ein DiSEqC 2.0 Schalter.
    Läßt sich gegen das Phänomen was unternehmen - ausser 1.2 Schalter dazu kaufen?
    Mein Medion-Receiver FTA 8810 hat das Problem übrigens nicht.
     
  5. Mark Kumke

    Mark Kumke Junior Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2004
    Beiträge:
    75
    AW: Kein Signal beim Einschalten

    Hi!

    Scheint mir vielmehr ein Problem mit der Schaltspannung zu sein, ich geh mal davon aus, dass Dein Schalter kein eigenes Netzteil hat, richtig?

    Viele Grüße
     
  6. sat-freak

    sat-freak Silber Member

    Registriert seit:
    21. August 2002
    Beiträge:
    614
    AW: Kein Signal beim Einschalten

    ich würde an deiner stelle den disecQ 2.0 gegen ein 1.0 tauschen. bei mir ist dieses "kein Signal"-Problem seitdem geschichte
     
  7. samyucca

    samyucca Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2004
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Berlin
    AW: Kein Signal beim Einschalten

    @Mark Kumke : ja, richtig getippt, mein DiseqC2.0 -Schalter hat kein eigenes Netzteil. Was kann man machen, außer in einen DiseqC1.0-Schalter investieren?
     
  8. samyucca

    samyucca Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2004
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Berlin
    AW: Kein Signal beim Einschalten

    danke für die Tips. Nun hab ich in einen DiSEqC 1.0-Schalter investiert. Einige Tage lief's auch. Nun hab ich aber auf Astra gar kein Signal mehr, auch nicht nach Herumzappen.
    1. Frage: Für Astra verwende ich ein Single-LNB, für Hotbird ein Twin-LNB. Kann es damit was zu tun haben?
    2. Frage: Astra hab ich beim DiSEqC auf Sat A eingespeist, Hotbird auf Sat B. Soll man topfseitig immer Sat A als DiSEqC 1 von 4, Sat B als DiSEqC 2 von 4 deklarieren?
    Das Komische ist, die paar Tage, wo es funktioniert hat, konnte ich Hotbird beliebig auf DiSEqC 1 bis 4 plazieren, Astra dagegen funktionierte immer nur auf DiSEqC 2 oder 4, obwohl Astra über Sat A beim DiSEqC-Schalter eingespeist wurde.
    Für Tips wäre ich dankbar.


    ============
    Topfield 4000
    IRD status Aug 31 2004 version
    (1) System ID : 206
    (2) Loader Version : A3.06
    (3) Device Version : v4.4.8
    (4) Software Version : TF-JPC 4.58.67
    (5) Last Update : Aug 31 2004
    1 Single-LNB für Astra, 1 Twin-LNB für Hotbird, DiSEqC1.0-Schalter, nur eine Zuleitung
     
  9. sulki

    sulki Neuling

    Registriert seit:
    15. April 2004
    Beiträge:
    9
    Ort:
    Bad Zell
    AW: Kein Signal beim Einschalten

    Hallo!
    Mit dem Problem "Kein oder schlechtes Signal" kämpfe ich auch schon seit Wochen (und habe bis heute noch keine Lösung gefunden) - ich habe exakt die gleichen Probleme, wenngleich auch mit einer anders konfigurierten Sat-Anlage.
    Ich habe bereits Leitungen vertauscht, den Multiswitch getauscht - nichts hat geholfen. Heute wollte ich das LNB tauschen und habe dabei Korrosion am F-Stecker und Kabel direkt am LNB entdeckt.
    Vielleicht hilft ja nun die neue Herstellung der Verbindung weiter.
    @samyucca: Überprüfe auch du die Stecker an deiner Sat-Anlage. Schaden tut es bestimmt nicht. Schlimmstenfalls kannst du danach diese Möglichkeit ausschließen.
     
  10. samyucca

    samyucca Senior Member

    Registriert seit:
    17. Juni 2004
    Beiträge:
    158
    Ort:
    Berlin
    AW: Kein Signal beim Einschalten

    nur mal interessenhalber - wie lange hängt dein F-Stecker draussen, dass er schon korrodiert ist?
    Ich hab jetzt wieder Signal und warte erst mal ab, wie lang es noch gut geht. Aber klar ist eine Überprüfung der Verbindungen nie verkehrt...
     

Diese Seite empfehlen