1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

kein Signal bei Regen?? Was tun?

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von superantenne, 11. September 2011.

  1. superantenne

    superantenne Neuling

    Registriert seit:
    27. Januar 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo,
    ich habe jetzt vor ein paar Monaten von Analog auf Digital Sat per Antenne umgerüstet.

    Jetzt habe ich bei Regen oft kein Signal. Was kann man da tun?

    Ist eine größere Antenne nötig?
    Muss die Fläche der Antenne glatter sein, damit der Regen besser ablaufen kann?
    Muss ich vielleicht den LNB abdecken?
    Kann man einen Verstärker zwischenschalten?

    .... oder muss man bei Digital damit leben?

    Freue mich über ein paar Hinweise.

    Frdl Grüße
    von Superantenne
     
  2. KeraM

    KeraM Foren-Gott

    Registriert seit:
    6. Februar 2010
    Beiträge:
    11.607
    Zustimmungen:
    4.494
    Punkte für Erfolge:
    213
    AW: kein Signal bei Regen?? Was tun?

    Genauer ausrichten??
    Die Schüssel zuerst gar nicht lösen sondern nur mal drücken links/rechts und nach oben/unten. Dabei Signalqualität beobachten. Wenn sich da was verbessert,die Schrauben lösen und entsprechend verstellen.

    Kannst du deine Satanlage genauer beschreiben?
     
  3. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: kein Signal bei Regen?? Was tun?

    Ja, nichts kann Blech ersetzen, und vor allem exakt ausgerichtetes!

    Missverständnis: Das Signal wird nicht bedämpft durch Regen auf der Schüssel, sondern durch die Regentropfen auf dem Weg vom Sat zur Schüssel.

    Ein Verstärker ist ein "dummes" Bauteil und kann nicht zwischen Signal- und Rauschanteil unterscheiden. Ist das Signal am Eingang des Verstärkers schon mies, kommt es noch mieser raus - nur stärker :). EIn Verstärker kann kein mieses Signal "besser" zaubern.

    Die Signal werden durch die Luft nicht digital übertragen, sondern die Information ist nach wie vor analog moduliert -- nur wellen lassen sich durch die Loft übertragen, keine einsen und nullen. Erst dein Receiver gewinnt daraus die digitalen Informationen zurück.

    Der Unterschid für dich ist nur, dass die Toleranz geringer ist: Dort wo du analog noch ein Bild mit Rauschen (Fischchen) hattes, ist bei Digital alles Schwarz, daher wird Digitalempfang als "empfindlicher" empfunden.:p
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2011
  4. superantenne

    superantenne Neuling

    Registriert seit:
    27. Januar 2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: kein Signal bei Regen?? Was tun?

    Erstmal Danke. Ich suche morgen die Anschlusswerte / Bauteile raus und schreibe diese dann hier bei.
     
  5. janogla

    janogla Senior Member

    Registriert seit:
    14. Januar 2011
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: kein Signal bei Regen?? Was tun?

    Heute beim Spiel Wolfsburg vs. Schalke auf Badr4/DubaiSports war der Empfang weg wegen Gewitter und Starkregen. Auf 28° waren Aussetzer und 19,2° und 13° kamen auch mit Aussetzern rein.

    Gucken konnte ich dann nur noch BBC1, so ne Vorschau auf Lets Dance in english. Hat Spass gemacht.

    Es kommt halt drauf an welchen Sat man empfangen will. Deutschlandweit reicht für Astra 19,2° eine 60er No-Name-Schüssel mit No-Name-LNB.

    Bei Gewitter nutzt auch noch so viel Blech nix!:winken:

    Richte die Antenne genau aus und du wirst auch bei Regen was sehen. Beim Ausrichten musst du wenn du links/rechts drehst (also von Ost nach West und zurück) etwas warten, das Signal braucht ca. 2-3 Sekunden bis du eine Veränderung bemerkst.

    Achte bei deinem Receiver auf die Singalqualität, bei meinem Xoro sind das Punkte, je mehr und je "roter" umso besser.

    Viel Erfolg
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2011
  6. Marc!?

    Marc!? Lexikon

    Registriert seit:
    9. Juni 2004
    Beiträge:
    33.737
    Zustimmungen:
    2.058
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: kein Signal bei Regen?? Was tun?

    Das Problem ist ja nicht der Regen, sondern die Hohen Wolken.

    In der Theorie sollte 11720 am besten und 11686 am schlechtesten kommen. (schönes Wetter)

    AM anfälligsten bei Regen ist 12728.
     
  7. Discone

    Discone Foren-Gott

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    14.292
    Zustimmungen:
    416
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: kein Signal bei Regen?? Was tun?

    Ich hatte heute bei starkem Gewitter u. Regen auch einen kurzzeitigen Ausfall vom SAT-Empfang, auf dem EDISION Mini (2 in 1) => DVB-T gewählt und das Bild war sofort wieder da :LOL:.

    Discone ;)

    SAT-TV und 26 diverse DVB-T Programme (mit Dach-Antenne)
     
  8. Matty06

    Matty06 Gold Member

    Registriert seit:
    21. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.779
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    Selfsat H30D4
    DM 8000 @ NewNigma2
    DM 500 HD @ NewNigma2
    Sky Welt + Film + HD @ S02
    HD+ @ HD02
    AW: kein Signal bei Regen?? Was tun?

    Jap, in Leipzig war auch bei starken Gewitter für ein paar Minuten alles Weg, ich finde das eh dieses Jahr besonders schlimm, das war sonst nicht so oft.
     
  9. Viennaboy

    Viennaboy Board Ikone

    Registriert seit:
    3. Juni 2007
    Beiträge:
    3.152
    Zustimmungen:
    42
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: kein Signal bei Regen?? Was tun?

    hää hast du jetzt eine Antenne oder eine Satschüssel ?
     
  10. teucom

    teucom Talk-König

    Registriert seit:
    3. Mai 2004
    Beiträge:
    6.655
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    46
    Technisches Equipment:
    LG 40" Standardflachmann, WDTV, TV-Server
    AW: kein Signal bei Regen?? Was tun?

    Wenn der TE zufällig Gott ist, könnte er den Regen während seiner Lieblingsserien ja abstellen. Würde Jesus heute leben, würde er nicht von einem Berg predigen, sondern bei Spiegel TV, nur unterbrochen von u.a. zwölf tanzenden flauschigen Kaninchen die Klopapier anpreisen...
     

Diese Seite empfehlen