1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Kein Signal" bei DigiCorder HD S2 von Technisat

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Oli H., 6. Januar 2013.

  1. Oli H.

    Oli H. Neuling

    Registriert seit:
    6. Januar 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo und guten Abend zusammen,

    ich habe mich heute neu in diesem sehr interessanten Forum registriert und hoffe, dass uns/mir jemand weiterhelfen kann:

    Seit 2 Jahren nutzen wir den DigiCorder HD S2 von Technisat (mit einer 500 GB-Festplatte).

    Zuerst hatten wir das Problem, nachdem ARD und ZDF - im vergangenen Jahr - auf HD umgestellt wurden, dass wir diese beiden Sender nicht mehr parallel empfangen konnten. Soweit noch akzeptabel…

    Nun ist es allerdings so, dass wir seit 2 Wochen, nach dem Einschalten des Receivers, überhaupt keine Sender mehr empfangen können – immer mit dem Hinweis „Kein Signal“.

    Das Merkwürdige ist hierbei allerdings, dass die Sender im „Aufnahmemodus“ doch empfangen werden können (außer allen HD-Sendern, wie z.B. ARD, ZDF, arte, etc.).

    Leider müssen wir daher also immer auf den „REC“-Knopf drücken, um das Sendersignal zu empfangen…

    An der Schüssel kann es nicht liegen, da in den beiden anderen Zimmern alles in Ordnung ist (einmal Receiver von Topfield, einmal Receiver ebenfalls von Technisat, allerdings ohne Festplatte).

    Hat jemand eine Idee, woran dies liegen kann ?

    Viele Grüße,
    Oli
     
  2. shadow0815

    shadow0815 Silber Member

    Registriert seit:
    6. Februar 2008
    Beiträge:
    658
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: "Kein Signal" bei DigiCorder HD S2 von Technisat

    Servus,

    schon mal den Receiver in eines der beiden anderen Zimmer getragen und testweise dort angestöpselt?

    gruss


    PS:
    Zwei HD Sender kann man mit diesem Receiver nicht parallel empfangen,
    er hat nur einen HD Tuner drin.
     
  3. dev_null

    dev_null Junior Member

    Registriert seit:
    2. Januar 2012
    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    26
    AW: "Kein Signal" bei DigiCorder HD S2 von Technisat

    Hi,

    ich habe ein ähnliches Problem mit der Kabelversion des Digicorders. Solange man einfach nur TV sieht ist alles okay. Wenn ich aber den zweiten Tuner nutzen möchte (also TV sehen möchte während gerade eine Aufnahme läuft) zeigt er nach dem Umschalten auch immer "Kein Signal". Oft läßt sich das dadurch beheben, daß ich auf OK und dann einfach nochmal auf OK drücke und ca. 3 Sekunden warte. Schön ist das nicht, allerdings hier auch nicht ganz so schlimm, weil der Apparat nur zum Aufnehmen genutzt wird. Die Firmware ist die Aktuellste verfügbare (Dezember 2012).

    Sorry, bin also nur ein Leidensgenosse, habe aber keine Lösung.
     
  4. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.660
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: "Kein Signal" bei DigiCorder HD S2 von Technisat

    schaue mal unter antenneneinstellung nach, ob auch wirklich 2 signale anliegen. ich vermute mal, es liegt nur eines an und das ist das welches der receiver zum aufnehmen nimmt. du kannst auch mal testweise an der rückseite beide kabel vertauschen und wenn es dann etwas zu schauen gibt auf dem TV kannst du nicht mehr aufnehmen.
    dann müsstest du die beiden kabel mal genauestens prüfen bzw die vorgeschateten gerätschaften wie LNB oder MS.
     
  5. Oli H.

    Oli H. Neuling

    Registriert seit:
    6. Januar 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: "Kein Signal" bei DigiCorder HD S2 von Technisat

    Hallo zusammen,

    vielen Dank für Eure Inputs ! Werde mal alles vorgeschlagene ausprobieren (Antenneneinstellungen hatte ich schon geprüft, es liegen in der Tat 2 Signale an).

    Schöne Grüße und "bis zu meinen ersten Ergebnissen" ;-)
     
  6. Thomas H

    Thomas H Platin Member

    Registriert seit:
    1. Juni 2008
    Beiträge:
    2.357
    Zustimmungen:
    53
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    Technisat DigiCorder HD S2
    AW: "Kein Signal" bei DigiCorder HD S2 von Technisat

    Dann kann es noch sein, dass du einen HD-Sender aufnehmen willst, aber gleichzeitig am HD-Tuner nen anderen HD-Sender anschaust.
    Der HD S2 hat ja 1 HD und 1 SD Tuner drin.
    Erkennt man z.B. an der Signalstärke, der HD-Tuner ist ca. 1/3 empfindlicher, wie der SD-Tuner.
    So zumindest meine Erfahrung mit dem HD S2.

    Versuch mal 2 SD-Sender aufzunehmen, dass dürfte klappen.
     
  7. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.660
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: "Kein Signal" bei DigiCorder HD S2 von Technisat

    es geht erstmal nicht ums aufnehmen, sondern er hat kein signal beim schauen und das sollte schon mal dasein.
     
  8. Oli H.

    Oli H. Neuling

    Registriert seit:
    6. Januar 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: "Kein Signal" bei DigiCorder HD S2 von Technisat

    @heulnet: Absolut korrekt !

    Das Aufnehmen von 2 SD-Sendern funktioniert (meistens). Es ist eben nur sehr umständlich, ausschließlich im "REC"-Modus die Sender zu empfangen (wobei HD-Sender auch nicht im REC-Modus funktionieren). Nachteil ist z.B., dass man nicht mehr durch das Programm zappen kann.

    Habe nun mal alles getestet:

    1.) Es lagen/liegen 2 Antennensignale vor.

    2.) "Austausch" der Receiver: Habe den Topfield TF 5050 PDR an Stelle des Technisat-Receivers angeschlossen und es hat alles einwandfrei funktioniert (2 Antennensignale direkt beim Einschalten des Gerätes). Den Technisat-Receiver habe ich dann, im anderen Zimmer, an Stelle des Topfield-Receivers angeschlossen. Leider mit dem gleichen Ergebnis: Das Empfangen von SD-Sendern war ebenfalls nur im "REC"-Modus möglich (HD-Sender gingen grundsätzlich wieder nicht).

    Fazit: Es kann weder an den Kabeln, noch am LNB, bzw. dem Multischalter, liegen - Schade, hatte gehofft, dass sich evtl. nur ein Kabel gelockert hat...Da hilft wohl nun nur noch ein neuer Receiver.

    Frage: Hat jemand einen Tipp, an welcher Stelle ich Infos zu dem Nachfolger des Topfield TF 5050 PDR bekommen kann ? Dieser hat wenigstens den Vorteil, dass man ARD und ZDF gleichzeitig empfangen kann. Habe nach einstündigem googlen leider nichts gefunden.

    Schöne Grüße und vielen Dank an Alle für die Tipps, bzgl. des Receivers :)
     
  9. heulnet

    heulnet Board Ikone

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    4.660
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    48
    Technisches Equipment:
    DIGIDISH 45
    DIGICORDER S 1
    AW: "Kein Signal" bei DigiCorder HD S2 von Technisat

    was ist gemeint mit
     
  10. Oli H.

    Oli H. Neuling

    Registriert seit:
    6. Januar 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    AW: "Kein Signal" bei DigiCorder HD S2 von Technisat

    @heulnet: ...soll heißen, dass wir z.B. ARD aufnehmen können (Tatort gestern) und gleichzeitig Adlon (gestern Abend im ZDF) schauen können. Dies trifft aber nur für den o.g. Topfield-Receiver zu. Vor der HD-Umstellung - im vergangenen Jahr - funktionierte dies auch beim Technisat-Receiver. Ich vermute, dass der Topfield gar keinen HD-Tuner besitzt und es deshalb funktioniert...

    Schöne Grüße
     

Diese Seite empfehlen