1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Signal bei bestimmter Frequenz

Dieses Thema im Forum "HILFE!!!! Alles kaputt???" wurde erstellt von Christoph2703, 11. Oktober 2008.

  1. Christoph2703

    Christoph2703 Gold Member

    Registriert seit:
    23. Dezember 2007
    Beiträge:
    1.226
    Ort:
    Nähe Nürnberg
    Anzeige
    Hallo,

    an meinem digitalen Satelittenreciever hab ich folgendes Problem:
    Alle sender auf der Frequenz 12460 (Das4, GIGA, Anixe SD, imusic TV...) funktionieren nicht, der Reciever findet kein Signal die Signalstärke und Qualität schwankt dauernd zwischen 0 und 90 % aber es wird kein dauerhaftes Signal gefunden.
    An den anderen 2 Fernsehern und Recievern im Haus tritt dieses PRoblem nicht auf, auch die Anschlüsse sind alle richtig gesteckt.

    An was kann das Problem liegen???:confused:

    Vielen Dank für eure Antworten.
     
  2. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.087
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: Kein Signal bei bestimmter Frequenz

    1.) Der LNB hat schlechten Frequenzgang, Fehler macht sich aber nur an einer langen Leitung bemerkbar.
    2.) Knickstelle im Kabel = Stehwelle.
    3.) Wenn es eine Neuinstallation ist: Das Koaxkabel wurde mit Plastikschellen handwerklich exakt im identischen Schellenabstand befestigt. Die Druckstellen können insbsondere bei geschäumten Kabeln auf bestimmten Frequenzen Pegeleinbrüche verursachen.

    EDIT: Siehe DIN 18015: Koaxkabel sind zugfähig in Leerrohren oder Kabelkanälen zu verlegen.
    Um einen Exotenfehler am Receiver auszuschliessen: Mal zwei Receiver gegeneinander tauschen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2008
  3. Wellenjäger

    Wellenjäger Gold Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.681
    Ort:
    Münsterland
    Technisches Equipment:
    Wave Frontier T 90 42,39,36,28,5,26,23,2 ,19,2 ,16,13,10 Grad Ost
    110 cm Triax Antenne 65cm Technisat Antenne für Testzwecke Mobil zu montieren 100cm Technisat Antenne als Hausanlage.
    Vantage VT100 USB PVR Telestar Diginova HD ohne HD+ Karte / Telestar CI (P) Ohne Sky Vertrag
    AW: Kein Signal bei bestimmter Frequenz

    Oder wir haben mal wieder das alte DECT Problem

    Ziehe mal die Netztteile von deinen Schnurlosen Telefonen raus und schaue nach ob dann ein Bild da ist auf den Programmen.
     
  4. Dipol

    Dipol Talk-König

    Registriert seit:
    21. Oktober 2007
    Beiträge:
    6.087
    Ort:
    Raum Stuttgart
    AW: Kein Signal bei bestimmter Frequenz

    12.460 MHz - 10.600 MHz = 1.860 MHz. Das sind 10 bis 20 MHz Abstand zu den "klassischen" DECT-Frequenzen von 1.880 bzw. 1870 MHz. Und der DSF-Transponder auf 1.880 MHz ist anscheinend nicht betroffen. Die Frequenz von E-Netz-Handys liegt wiederum zu tief.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Oktober 2008
  5. Wellenjäger

    Wellenjäger Gold Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.681
    Ort:
    Münsterland
    Technisches Equipment:
    Wave Frontier T 90 42,39,36,28,5,26,23,2 ,19,2 ,16,13,10 Grad Ost
    110 cm Triax Antenne 65cm Technisat Antenne für Testzwecke Mobil zu montieren 100cm Technisat Antenne als Hausanlage.
    Vantage VT100 USB PVR Telestar Diginova HD ohne HD+ Karte / Telestar CI (P) Ohne Sky Vertrag
    AW: Kein Signal bei bestimmter Frequenz

    Da hast du recht aber ich habe auch schon erlebt das DECT Telefone in den Bereich ärger machen.

    Wenn da noch billige Kabel im Spiel sind.

    Und dieser Test kostet 5 min Zeit mehr nicht es muss nichts neues gekauft werden also lohnt es immer.
     

Diese Seite empfehlen