1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Satellitenengpass für RTL Nitro - Gespräch mit Kabelnetzern

Dieses Thema im Forum "DF-Newsfeed" wurde erstellt von DF-Newsteam, 6. März 2012.

  1. DF-Newsteam

    DF-Newsteam Lexikon

    Registriert seit:
    25. Januar 2007
    Beiträge:
    88.058
    Zustimmungen:
    380
    Punkte für Erfolge:
    73
    Anzeige
    Trotz "überfülltem" Astra-Transponder müssen die Zuschauer des neuen Serienkanals RTL Nitro beim Start am 1. April nicht mit Einschränkungen bei der Bild- und Tonqualität rechnen. Das bestätigte der zuständige RTL-Pressesprecher Claus Richter auf Anfrage von DIGITALFERNSEHEN.de

    Komplette Nachricht in neuem Fenster öffnen
     
  2. XTisch1

    XTisch1 Silber Member

    Registriert seit:
    31. Juli 2003
    Beiträge:
    617
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    28
    AW: Kein Satellitenengpass für RTL Nitro - Gespräch mit Kabelnetzern

    dann passt der sender ja zu sonnenstrahlrv usw. olle kamellen schön mit viel bunter werbung angerührt. ein sender den die welt dringeld benötigt. geht ins camp rtl.
     
  3. tonino85

    tonino85 Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    13.087
    Zustimmungen:
    449
    Punkte für Erfolge:
    93
    Technisches Equipment:
    SKY Komplett HD
    Telekom MagentaZuhause Hybrid S mit Speedoption L
    EntertainTV Plus
    HW:
    Toshiba 37XV733
    Sony STR-DH540 5.2
    PS4 mit Netflix und Prime
    Hört sich doch gut an ausser für IPTV Kunden ;)
     
  4. LSD

    LSD Talk-König

    Registriert seit:
    26. Mai 2010
    Beiträge:
    6.576
    Zustimmungen:
    265
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kein Satellitenengpass für RTL Nitro - Gespräch mit Kabelnetzern

    [​IMG] Pah, da glaubt wohl einer schon in den USA zu sei. Na klar werden die KNBs von der VG Media zur Kasse gebeten, aber Einspeiseentgelte müssen immer noch die Sender an die Netzbetreiber zahlen. Aber, wer nicht will der hat wohl schon. Gute Reise liebes RTL.
     
  5. blackdevil4589

    blackdevil4589 Wasserfall

    Registriert seit:
    14. Juli 2007
    Beiträge:
    8.251
    Zustimmungen:
    1.228
    Punkte für Erfolge:
    163
    AW: Kein Satellitenengpass für RTL Nitro - Gespräch mit Kabelnetzern


    RTL und Telekom haben scheinbar richtig stress miteinander. Fehlt nurnoch, dass RTL all seine Sender dort rausnimmt. RTL Crime und Passion gibts ja auch nicht mehr.
     
  6. kyagi

    kyagi Board Ikone

    Registriert seit:
    20. März 2006
    Beiträge:
    4.110
    Zustimmungen:
    32
    Punkte für Erfolge:
    58
    AW: Kein Satellitenengpass für RTL Nitro - Gespräch mit Kabelnetzern

    Ist in der Schweiz nicht nötig und das ist auch richtig so.
     
  7. michatubbie

    michatubbie Board Ikone

    Registriert seit:
    5. November 2004
    Beiträge:
    4.547
    Zustimmungen:
    97
    Punkte für Erfolge:
    58
    Technisches Equipment:
    TV-Gerät *g*
    AW: Kein Satellitenengpass für RTL Nitro - Gespräch mit Kabelnetzern

    Was ist los? :eek:
     
  8. Thaddäus

    Thaddäus Foren-Gott

    Registriert seit:
    23. August 2008
    Beiträge:
    10.207
    Zustimmungen:
    288
    Punkte für Erfolge:
    93
    AW: Kein Satellitenengpass für RTL Nitro - Gespräch mit Kabelnetzern

    Da steht RTL im Titel, das ist für viele hier schon ein Grund rumzustänkern. Genau wie bei einem "ARD" oder "ZDF" im Titel immer die GEZ-Diskussion beginnt und irgendwer bei egal welchem Titel was dummes zu HD+ sagen muss, egal ob es gerade passt oder nicht. ;)
     
  9. Mark100

    Mark100 Gold Member

    Registriert seit:
    15. Januar 2005
    Beiträge:
    1.868
    Zustimmungen:
    151
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Kein Satellitenengpass für RTL Nitro - Gespräch mit Kabelnetzern

    Kann mich da nur für Österreich anschließen. Wir waren zwar 20 Jahre mit unseren Mediengesetzen hinter Albanien (selbst dort gab es dann in den 90ern schon Privat-TV), aber anscheinend ist es bei uns nun alles weit weniger kompliziert. Keine Landesmedienanstalten die vorschreiben was wann und wie zu empfangen ist. Vielleicht liegts aber auch daran, dass das Land recht klein ist und die Kabelnetze daher auch recht überschaubar - damit scheint auch das eingespeist zu werden was verfügbar ist.

    In diesem Sinne liebe Kabelplus falls ihr hier mitlest - speist doch endlich auch SFzwei in HD ein. Laut Eurer Homepage sollten SF1 und SFzwei im März neben SD auch in HD verfügbar sein. Derzeit ist nur SF1 in HD im Kabel.
     
  10. Chris

    Chris Wasserfall

    Registriert seit:
    30. Januar 2001
    Beiträge:
    8.057
    Zustimmungen:
    216
    Punkte für Erfolge:
    73
    AW: Kein Satellitenengpass für RTL Nitro - Gespräch mit Kabelnetzern

    Info für Kunden von Kabel BW:
    Die RTL Gruppe wird bei Kabel BW via Glasfaser zugeführt.
    RTL hat die Frequenz 113 MHz (S02) komplett gemietet, dies bedeutet, RTL entscheidet was dort zu sehen ist. RTL muss lediglich Kabel BW informieren, dass ein zusätzlicher Service im Glasfasermux angelegt wurde und die Technik von Kabel BW muss diesen dann genehmigen. Danach ist er für den Kunden sichtbar.
     

Diese Seite empfehlen