1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein RTL empfang

Dieses Thema im Forum "Digital TV für Einsteiger" wurde erstellt von MichelB, 30. November 2003.

  1. MichelB

    MichelB Neuling

    Registriert seit:
    30. November 2003
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Ennigerloh
    Anzeige
    Hallo zusammen.Habe ne anlage von Hirschmann aufgebaut.85er Schüssel, CS 400 LNB, Multischalter 5 auf 16 und Hirschmann CSR 50 FTA reciver.Ich kann alle programme bis auf RTL empfangen.Schüssel habe ich mit nem Sattelietenmessgerät eingestellt. Reciver zeigt ca 80 % empfangsstärke bei den andern sendern.Habe schon das LNB getauscht aber immer noch nix.Am Multischalter sind alle freien Abgänge mit Endwiderständen versehen.Ohne antennendose, also direkt angeschlossen.Keine besserung.Es wird kein signal angezeigt.Was kann ich noch machen??
     
  2. Silly

    Silly Platin Member

    Registriert seit:
    15. Dezember 2002
    Beiträge:
    2.500
    Ort:
    NRW
    Technisches Equipment:
    Triax TDS88 19.2°E/13°E/23.5°E/28.2°E - KDL-40W5730 - VU+Duo²
    Betrifft das nur RTL oder den gesamten RTL Transponder (RTL,RTL2 etc.)? Überprüfe mal die Transponderdaten, vielleicht stimmt da was nicht. Die RTL Gruppe sendet auf 12118 horizontal, SR 27500, FEC 3/4, ggf mal einen manuellen Suchlauf auf diesem TP starten.
     
  3. MichelB

    MichelB Neuling

    Registriert seit:
    30. November 2003
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Ennigerloh
    Einen suchlauf habe ich auch schon gestartet.Allerdings ohne erfolg.Habe schon die reciver getauscht,auch kein erfolg.Wenn ich auf Sender Edetieren gehe steht hinter RTL angaben über Apid, Vpid und PCR.Die angaben sagen mir aber nix.In der Bedienunsanleitung steht auch nix.Die kann man getrost in die Tonne werfen.Kann es entl am multischalter liegen?? durchein
     
  4. Rudi59

    Rudi59 Platin Member

    Registriert seit:
    18. Januar 2002
    Beiträge:
    2.360
    @MichelB: Menü "manueller Sendesuchlauf" aufrufen und folgende Daten eingeben:

    Frequenz: 12188 H,
    Symbohlrate: 27500,
    Fehlerrate: 3/4,

    dann auf Suchlauf drücken und das ganze RTL-Paket müsste bei dir erscheinen. Wenn nicht, dann noch weitere Daten für jeden Sender einzeln eingeben und suchen lassen.


    RTL Dt.: V-Pid: 163, A-Pid: 104, PCR-Pid: 163.
    RTL 2 : V-Pid: 166, A-Pid: 128, PCR-Pid: 166.
    S-RTL: V-Pid: 165, A-Pid: 120, PCR-Pid: 165.
    Vox: V-Pid: 167, A-Pid: 136, PCR-Pid: 167.
    RTL Shop:V-Pid: 168, A-Pid: 137, PCR-Pid: 168.
    RTL At.: V-Pid: 161, A-Pid: 84, PCR-Pid: 161.

    Falls Du Deinen Reciver trotzdem noch wegwerfen solltest, sag mir bitte vorher wohin!!!
     
  5. Crack

    Crack Gold Member

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    1.780
    Ort:
    Bln-tegel
    die kann er bei ALBA Schrott Dienst abgeben breites_ breites_ .z.B in berlin gradestr
    kaufste deutsche schrott receiver marke dann haste problms
    hol dir Humi winken

    <small>[ 01. Dezember 2003, 12:23: Beitrag editiert von: Crack ]</small>
     
  6. andimik

    andimik Board Ikone

    Registriert seit:
    28. Januar 2003
    Beiträge:
    4.597
    Ort:
    Kärnten
    Ich nehme an, du hast wirklich geschaut, ob nur RTL mit diesem Transponder nicht geht, und nicht Platz 1 bis 3 probiert hast ...

    Am Multischalter wird es nicht liegen, weil sonst andere Programme auch nicht gehen würden.
     
  7. MichelB

    MichelB Neuling

    Registriert seit:
    30. November 2003
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Ennigerloh
    Habe nen Transpondersuchlauf und nen Netzwerksuchlauf gestartet.Wieder Nix.Multischalter getauscht, auch nix.Nen reciver der beim Kumpel funct, hier angeschlossen ,auch nix.Daten mit funcenden reciver verglichen,ist soweit alles ok.Probiere heute einen verstärker aus,da die Leitungslänge bei ca.50 m liegt.Hat sonst noch einer nen paar Tips?? entt&aum
     
  8. majo

    majo Silber Member

    Registriert seit:
    28. Juni 2002
    Beiträge:
    584
    Ort:
    Nordhessen
    Technisches Equipment:
    HD-DVD Toshiba HD-E1
    Beamer 720p Sanyo Z4
    Onkyo TX-DS 575
    DBox2 Philips
    Hyundai HSS 830 HCi
    Ich weiß, das hilft dir nicht, aber vielleicht tröstet´s etwas:

    Ich hatte vor einigen Monaten immer wieder mal das ausgerechnet die komplette RTL-Gruppe ein schlechtes Empfangssignal hatte. Alle anderen liefen zur vollsten Zufriedenheit. Hyundai HSS 830 HCI + 8fach Uni-LNB + 85cm. Ist schon ein Weilchen nicht mehr aufgetreten. Bis heute keine Ahnung, was da eigentlich los war.

    Wünsche dir Erfolg!

    Grüße, majo
     
  9. MichelB

    MichelB Neuling

    Registriert seit:
    30. November 2003
    Beiträge:
    8
    Ort:
    Ennigerloh
    So ich bins wieder.Habe die Reciver nicht verschrottet.Habe die Anlage auf die andere Dachseite gebaut(war vorher auch nach süden;-), nicht das falsche gedanken aufkommen).Bei der provi.installtion habe ich sofort RTL gehabt.Nur grob ausgerichtet und da war er.Dann die richtige Halterung umgebaut,und... kein RTL.Zumindestens nicht sofort.Nach langwierigen ausrichtversuchen hat es dann doch noch geklappt.Vermute das es an der Halterung liegt.Rohr ist aus V2A und ca 2m lang.ca 1m aus dem dach heraus.Wirkt evtl selber als antenne und fängt sich störungen ein.Anlage ist geerdet.Jetzt funct alles und ich bin glücklich. breites_
     
  10. BlackWolf

    BlackWolf Wasserfall

    Registriert seit:
    19. September 2003
    Beiträge:
    8.158
    immer schön wenn man Probleme gelöst bekommt :)
     

Diese Seite empfehlen