1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Pro7

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Rehder, 14. Dezember 2018.

Schlagworte:
  1. Rehder

    Rehder Neuling

    Registriert seit:
    14. Dezember 2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Anzeige
    Hallo.

    Ich hatte bis vor kurzem ein LCD von Sony, Full HD.
    Hiermit hatten wir keine Probleme.

    Nun haben wir uns einen Samsung NU7099, 4K, UHD gekauft. Hier bekomme ich kein Pro7. Nur Pro7 CH und Pro7 A, aber nicht Pro7 D.

    Da ich n absoluter Newbie in dieser Hinsicht bin, habe ich null Ahnung, woran das liegen kann. Außer dem TV haben wir nichts geändert. Dasselbe Kabel, derselbe Anschluss.

    Kann ich irgendwo irgendwas einstellen, damit es klappt?

    Danke für evtl. Hilfe und Gruß aus Hamburg
     
  2. Medienmogul

    Medienmogul Großkapitalist Premium

    Registriert seit:
    30. September 2012
    Beiträge:
    2.793
    Zustimmungen:
    746
    Punkte für Erfolge:
    123
    Das reicht doch. :cool:

    Wenn du ein besseres Bild willst, musst du (extra) bezahlen.

    Bei deiner Satelliten-Empfangssituation könnte es sinnvoll sein, auf DVB-T2 umzusteigen.

    Check mal auf fmscan.org wie gut DVB-T2 bei dir rein kommt.

    Das Freenet CI+ Modul funktioniert in deinem neuen Fernseher wahlweise über Satellit und über die (Zimmer-) Antenne.

    Pro 7 HD kostet 69 € im Jahr und hat ein super Bild. :cool:
     
  3. Rehder

    Rehder Neuling

    Registriert seit:
    14. Dezember 2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Danke für die ultraschnelle Antwort.
    Klar kann ich mir T2 zulegen oder auch ne Karte.

    Aber erstens kostet es evtl. unnötig Geld und zweitens - und das ist der wichtigere Grund - mein Sony es ohne weiteres konnte, der Samsung aber nicht.

    An der Empfangssituation kann es doch dann nicht liegen. Zumindest sehe ich das als Laie so.

    Sind da vielleicht spezielle Empfangsbereiche oder so einzustellen?
     
  4. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    16.164
    Zustimmungen:
    627
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    Das er kein Pro7 SD bekommt, so lese ich das raus, "reicht also" ?
    Wobei das extem "spanisch" wäre, den wenn der nicht kommt dann wäre sicherlich auch kein Sat1/Welt24/Kabel1 in SD da und das wäre sicherlich hier erwähnt .. wobei man da akt. bei vielen Beiträgen nicht genau weiß was man oft denken soll.

    Das geht in die "Annalen" der Board-Beratung ein, da bin ich mir sicher ... da langt man sich an den Kopf ! Bei DVB-S ist es schlecht weil man "bezahlen" muss, und dann wird DVB-T2 empfohlen ... das erklärt einem mal einer ?

    Und schon wieder von Kuchen backen auf A -rschbacken kommen ? Das ist ja akt. täglich ... ich sehe hier keine Anfrage von ihm nach "Alternativen".
    Gerade gestern => Schlechter Empfang ARD ZDF
     
    DVB-T2 HD und LizenzZumLöten gefällt das.
  5. Rehder

    Rehder Neuling

    Registriert seit:
    14. Dezember 2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Hallo satmanager,

    auch Dir erstmal Danke schön :)
    Kabel1 habe ich auch nicht. Nur Kabel1 Austria. SAT1 D ist allerdings vorhanden.

    Und ja, es reicht mir alles in SD.

    Sorry, dass ich das nicht erwähnt habe. Bin wie gesagt n echter newbie in sowas.
     
  6. satmanager

    satmanager Institution

    Registriert seit:
    23. Juni 2005
    Beiträge:
    16.164
    Zustimmungen:
    627
    Punkte für Erfolge:
    123
    Technisches Equipment:
    VU+ Ultimo 4K 6TB VTI Octo-Tuner (FBC-Tuner via JESS EN50607 voll versorgt)
    VU+ Solo SE V2 (SZ)
    Streaming auf NAS 2x 4TB (Raid Spiegelung)
    Sky Voll-Abo HD gepaired (AC R2.2 "Muss-Betrieb")
    Philips 65" UHD 4k Android / 3D (WZ)
    Samsung 40" LED (SZ)
    Onkyo TX-NR807 AV-Verstärker
    Kathrein CAS90
    2x Dur-Line Breitband-LNB
    Jultec JPS0504-8T im BB-LNB-Modus
    Empfang Astra (19+28)
    eingespeiste Video-Überwachungskamera mit Tonübertragung
    Erdung - äußerer und innerer Blitzschutz (PA) - durchgeführt nach DIN
    Setz deinen TV auf Werkseinstellungen zurück, dann neu starten und Sendersuchlauf starten ...
    Wenn Sat1 D i SD geht dann muss auch Kabel1 D SD und Pro7 D SD (und auch z.B. Welt24 SD) gehen, die sind alle auf dem gleichen Transponder.

    Das hatte ich ja gleich von Anfang aus deiner Ausgangspost auch raus lesen können, dir ging es ja nie um die HD-Pay-TV Programme (HD+).
     
  7. Rehder

    Rehder Neuling

    Registriert seit:
    14. Dezember 2018
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    1
    Ok, das werde ich dann am Wochenende mal versuchen.

    Ich beantworte es dann noch mal, auch für den Fall, dass es funktioniert hat.

    Danke schön :)
     
  8. raceroad

    raceroad Talk-König

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    5.728
    Zustimmungen:
    753
    Punkte für Erfolge:
    123
    Stimmt nicht ganz. Es gibt auch deutsche Regionalversionen von Sat.1 auf dem Transponder mit u.a. Sat.1 Schweiz. Der TE müsste sich - Info-Taste sehr lange drücken - für die deutsche Sat.1-Version Frequenz und Empfangswerte anzeigen lassen.

    Sofern andere Transpnder von high-horitzontal zu empfangen sind, würde ich statt Werkreset testen, ob es dem Emfpang von Transponder 107 auf die Sprünge hilft, wenn man in den LNB-Einstellungen den Wert für "Oberste LNB-Frquequenz" von 10600 MHz leicht auf z.B. 10596 MHz reduziert. TP 107 fiel zumindest früher als erster aus, wenn die reale obere LOF des LNBs zu niedrig liegt.
     
  9. Medienmogul

    Medienmogul Großkapitalist Premium

    Registriert seit:
    30. September 2012
    Beiträge:
    2.793
    Zustimmungen:
    746
    Punkte für Erfolge:
    123
    Das Wahrscheinliche ist, dass dein neuer Fernseher eine Favoriten-Liste hat, wo die Hauptprogramme in HD voreingestellt sind. Da du nicht bezahlst, bekommst du bei Pro 7 HD ein schwarzes Bild.

    Pro 7 D - SD hat gegenüber Pro 7 AUT keinerlei Vorteile. Du kannst also weiter die AUT-Version gucken. Das meinte ich im vorigen Beitrag.

    Es kann sein, dass das Pro 7 D - SD - mit deutscher Werbung, nur darum geht es - irgend wo weiter hinten in deiner Favoritenliste schlummert, z.B. auf Platz 524. :eek:

    Du müsstest es dann lediglich nach vorne holen, falls du es haben willst.

    @satmanager: ein Werksreset löst dieses Problem natürlich nicht. Ganz im Gegenteil. :p
     
  10. raceroad

    raceroad Talk-König

    Registriert seit:
    2. März 2011
    Beiträge:
    5.728
    Zustimmungen:
    753
    Punkte für Erfolge:
    123
    Der TE fragte aber ganz konkret
    , jedoch nicht danach, welche Nachteile es mit sich bringt, sich auf die AUT/CH-Versionen zu beschränken.

    Davon abgesehen wird eine frei empfangbare (SD) Version des Programms Welt (vormals N24) ausschließlich über TP 107 (12545 MHZ h) gesendet.
     
    DVB-T2 HD, LizenzZumLöten und satmanager gefällt das.