1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

kein Pro7, Sat1...und auch kein VIVA

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von Doubledad, 10. August 2005.

  1. Doubledad

    Doubledad Neuling

    Registriert seit:
    10. August 2005
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Zielitz (Nähe Magdeburg)
    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich bin ganz neu in der Runde. Auf das Forum bin durch die Suche nach einer Problemlösung gekommen - leider ohne Erfolg, also versuch ich es selbst einmal.

    Auch bei mir klappt es nicht mit einigen Sendern wie Pro7, Sat1, DSF oder Kabel1, auch habe ich kein VIVA und MTV Central (MTV2 läuft). Ich habe schon gelesen, das beim Empfang von Astro TV eigentlich alles klappen müßte, dem ist aber nicht so.

    Ich habe hier zwar DECT-Fon, das habe ich nach diversen Erfahrungsberichten auch schon abgeklemmt - klappt trotzdem nicht.

    Was mich besonders irre macht, ist die Tatsache, dass alle gesuchten Sender auf einem 22 kHz-fähigen Analog-Receiver laufen und auf einem nagelneuen SEG-Digitalreciver, sowie einem Nokia-Mediamaster nicht. Auf dem Nokia hatte ich vor 1 1/2 Jahren in meiner Mietwohnung mit DECT-Fon besten Empfang aller Sender.

    Ich hoffe auf Hilfe

    Doubledad
     
  2. Indymal

    Indymal Talk-König

    Registriert seit:
    20. März 2003
    Beiträge:
    5.414
    Ort:
    Marburg
    AW: kein Pro7, Sat1...und auch kein VIVA

    Ein analoger Receiver, der ein 22 khz Signal ausgeben kann (Was nach deiner Definition scheinbar automatisch digitaltauglich/highbandfähig bedeutet), empfängt aber trotzdem die analogen Sender im Lowband. Die Highbandfähigkeit ist nur dafür gedacht, daß man auch analoge Sender im Highband empfangen kann. Die gibt es auf Astra allerdings nicht. Nur z.B. auf Hotbird oder Atlantic Bird 3 findet man so etwas.
    Lowband/Highband hat rein garnichts mit analog/digital zu tun, sondern definiert lediglich die 2 Frequenzbereiche. Daß du Sender analog und digital empfangen kannst, liegt lediglich daran, weil die Programme parallel auf mehreren Transpondern übertragen werden.
    Die Definition Lowband=Analog und Highband=Digital resultiert nur daraus, weil Mitte der 90er Jahre, wo die ersten digitalen Übertragungen aufgeschaltet wurden das Highband gerade ganz neu war und größtenteils dafür reserviert wurde.
    Außerdem hätte es auch keinen Sinn gemacht analoge Sender im Highband aufzuschalten, da dazu eine Aufrüstung der Satanlage fällig geworden wäre. Und eine Umrüstung in Verbindung mit Digital-TV kann man eher durchsetzen, als wegen einzelnen analogen Sendern.
    Daher auch solch irreführende Begriffe wie digitaltauglich usw.
    Allerdings muss das 22khz Signal nicht zwangsläufig überhaupt zur Highbandumschaltung verwendet werden. Früher wurde dieses auch sehr oft zur Umschaltung zwischen Satellit A und B an einem Multischalter verwendet. Dabei hatte Sat A dann 0 khz und Sat B 22 khz. Da es damals sowieso nur Lowband V/H gab, ging das problemlos. Das 22 khz Signal gab es auch schon, bevor das Highband überhaupt in Planung war.

    Für dein Problem sehe ich im Moment nur 2 Möglichkeiten.
    Entweder dein Signalpegel lässt stark zu wünschen übrig, und du bekommst besagte Sender einfach wegen zu schwachem Signal nicht rein, oder der LNB ist kaputt und schaltet nicht, wie er es eigentlich sollte ins Vertikale Highband. Dann müssten allerdings alle hier gelisteten Transponder oberhalb von 11.700 Mhz Vertikal nicht gehen. Aber vielleicht ist dir das auch nur bisher nicht aufgefallen, weil dort außer den von dir genannten Sendern, kaum Deutsche zu finden sind.
    DECT sollte man auf jeden Fall ausschließen können. Zumindestens was das Gesamtproblem angeht. Das dein DECT Telefon zusätzlich stört, kannst du ja nicht prüfen, solange der Pro7/Sat 1 Transponder garnicht erst geht.

    Gruß Indymal
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. August 2005
  3. Wellenjäger

    Wellenjäger Gold Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.681
    Ort:
    Münsterland
    Technisches Equipment:
    Wave Frontier T 90 42,39,36,28,5,26,23,2 ,19,2 ,16,13,10 Grad Ost
    110 cm Triax Antenne 65cm Technisat Antenne für Testzwecke Mobil zu montieren 100cm Technisat Antenne als Hausanlage.
    Vantage VT100 USB PVR Telestar Diginova HD ohne HD+ Karte / Telestar CI (P) Ohne Sky Vertrag
    AW: kein Pro7, Sat1...und auch kein VIVA

    Mich würde intressieren was mit den Pro 7 Sat 1 Österreich ist?

    Hast du da ein Bild?

    Vieleicht fehlt die die ganze Ebene?
     
  4. Doubledad

    Doubledad Neuling

    Registriert seit:
    10. August 2005
    Beiträge:
    2
    Ort:
    Zielitz (Nähe Magdeburg)
    AW: kein Pro7, Sat1...und auch kein VIVA

    Hallo,

    @ Indymal: einige Beispiele - EuroNews 11817 V tp 70 - läuft; Pro7(A,CH),Kabel1(A,CH),Sat1(A) 12051 V tp 82 - laufen nicht, die diversen Musiksender auf 11739 V tp 66 - laufen nicht, die hauptsächlich gesuchten Sender auf 12480 Vtp 104 - laufen nicht, aber Astro TV läuft??? (den habe ich aber auch bei 12226 Htp 91 gefunden - allerdings ist da auch MTV Pop gelistet, der taucht bei mir aber nicht auf, nur MTV Europe, allerdings wird beim Klick auf den Senderlink MTV2 Pop daraus und der läuft auch bei mir)

    @ Wellenjäger: Sat1 hab ich nur in der Schweizer Version

    Ich hoffe, dass die Infos weiterhelfen, mittlerweile habe ich auch den Tipp bekommen, dass das Kabel vom LNB VH zum Verstärker zu lang sein könnte (hat mein Schwiegervater verlegt und der ist gerade im Urlaub). Das ist das einzige Kabel, das "anders" verlegt ist, vom äußeren Schätzen an der Schüssel würde ich auf höchstens 50cm tippen, aber ich weiß nicht wie es unter der Hausverkleidung weitergeht.

    Servus
    Doubledad
     
  5. Wellenjäger

    Wellenjäger Gold Member

    Registriert seit:
    5. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.681
    Ort:
    Münsterland
    Technisches Equipment:
    Wave Frontier T 90 42,39,36,28,5,26,23,2 ,19,2 ,16,13,10 Grad Ost
    110 cm Triax Antenne 65cm Technisat Antenne für Testzwecke Mobil zu montieren 100cm Technisat Antenne als Hausanlage.
    Vantage VT100 USB PVR Telestar Diginova HD ohne HD+ Karte / Telestar CI (P) Ohne Sky Vertrag
    AW: kein Pro7, Sat1...und auch kein VIVA

    Was für ein LNB ist in der Anlage verbaut?

    Sitzt noch was in der Leitung? alter Multischalter ? Einschleuss Weichen ?

    Welches Schirmungsmass haben die Kabel?

    Hast du schon mahl ein Kable direkt provisorisch vom LNB bis Zum Digital Receiver gelegt aber ein gutes?
     
  6. ahsegeist

    ahsegeist Neuling

    Registriert seit:
    11. August 2005
    Beiträge:
    13
    AW: kein Pro7, Sat1...und auch kein VIVA

    Bei einem Freund war nach der Umstellung Analog --> Digital noch ein alter Multischalter zwischen dem neuen Twin-LNB und dem Digital-Receiver vorhanden. Dieser Schalter blockte einige Zeit nach dem Einschalten des Receivers den vertikalen Empfang im oberen Band komplett –*mal früher, mal später. Möglicherweise hatte er das auch schon zur Zeit des alten Twin-LNB und des analogen Reveivers getan. Bloß konnte es keiner merken, da das analoge Gerät von diesem Empfangsbereich nicht betroffen war. Gesucht hatten wir natürlich wie blöde nach irgendwelchen bösen DECT-Telefonen. :mad:

    Nach einem Abklemmen bzw. Austauch waren die Probleme weg.

    Freundliche Grüße
    Albert
     
  7. Power-Gamer2004

    Power-Gamer2004 Gold Member

    Registriert seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    1.217
    Ort:
    Rhein-Pfalz-Kreis
    Technisches Equipment:
    Humax PDR-9700 S
    Skymaster DS-55
    Skystar 2
    Pace-Box
    AW: kein Pro7, Sat1...und auch kein VIVA

    Das kann nur am Kabel oder LNB liegen wenns mit dem Receiver vorher ging.
     
  8. octavius

    octavius Board Ikone

    Registriert seit:
    10. Januar 2004
    Beiträge:
    4.529
    Re: kein Pro7, Sat1... und auch kein VIVA

    Hallo Leute,

    auf den ersten Blick denke ich, hier fehlt die gesamte VH-Ebene. [​IMG]

    Als Neuling Catnip hier aufkreuzte, hab ich eine Senderliste gepostet, die zur weiteren Abklärung solcher Phänomene hilfreich sein kann. Sie untersucht auch gezielt, ob unter Umständen ein Multi-Feed-Empfang vorliegt.

    Die Liste enthält insofern jede Menge Programme, die auf Astra 19 gar nicht vorhanden sind. In vielen Fällen kann das Ausfüllen der Liste trotzdem hilfreich sein, Empfangsprobleme wie das hier beschriebene näher einzukreisen.

    Ring frei!

    • CNN International
    • Sky News
    • BBC World
    • BBC 1 London
    • BBC Prime
    • Deutsche Welle tv
    • Daystar
    • Bibel - TV
    • ORF 2 Europe
    • De Luxe Music TV
    • BVN - Beste van Nederland
    • RTBF 1 Sat
    • RAI Uno
    • RAI Due
    • TV 5 Europe
    • tv.nrw
    • NBC Giga
    • SWR 3 Rheinland-Pfalz
    • Sat-1 (Deutschland)
    • Premiere Film 1
    • Premiere Nostalgie
    • Hessen Fernsehen
    • Chart Show TV
    • Viva (deutsche Version)
    • Viva Polska
    • TVE Internacional
    • Canal 24 Horas
    • Show TV (türkisch)


    Das Spiel funktioniert so: Der Kandidat quotet die Liste und schreibt hinter jedes Programm "ja / nein", je nach dem, ob er es sehen kann oder nicht. Wenn kein Bild kommt, aber ein Signal vorliegt, dann bitte die Fehlermeldung mit angeben.

    Der Kandidat braucht sich keinerlei Sorgen zu machen, welchen Zweck die Programme haben, von welchen Satelliten sie kommen - das werten die Technik-Freaks hier im Forum hinterher aus. [​IMG]

    Es geht nur darum: bei welchen Programmen kriege ich Bild und Ton?

    Wie gesagt: da es eine Multifeed-Abfrage ist, ist es völlig in Ordnung, wenn der Kandidat einen grossen Teil der Programme nicht empfängt.

    Anhand der geposteten Ergebnisse können wir Fachleute dann sehen, welche Ebenen beim Teilnehmer ankommen, ob der Receiver vielleicht falsch programmiert ist oder was auch immer. [​IMG]
     

Diese Seite empfehlen