1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Premiere mit KNC One DVB-C, Ci-Modul, Alphacrypt Light + K01 Abo Karte

Dieses Thema im Forum "Heimkino mit dem PC" wurde erstellt von griswold, 5. Juli 2005.

  1. griswold

    griswold Senior Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2005
    Beiträge:
    474
    Anzeige
    Hallo

    Ich habe jetzt schon einige Wochen damit verbracht Premiere am PC zu empfangen,
    aber bisher blieben alle Versuche ohne Erfolg. Ich habe alle Foren dursucht und alle Tipps
    ausprobiert, aber nichts brachte mich weiter. Jetzt hoffe ich mal auf Hilfe in diesem Forum.

    Hier ein paar Infos zum System:
    - TV-Station DVB-C Karte
    - CineView Ci-Modul
    - Alphacrypt Light Cam Modul V. 1.03 (neueste Version)
    - gültige Premiere Abo Karte vorhanden !

    PC: WIN XP PRO SP2, AMD 2200, Via KM400 Chipsatz, ATI 9200er Radeon mit
    64MB TV-Out, 512MB RAM, 80GB HD SATA.
    Ich schaue über den S-Video Ausgang der an meinen TV angeschlossen ist.

    (Ich habe eine Kabel DBox1 für mein Premiere Abo mit einer K01 Karte.
    Damit schaue ich normal und schon immer premiere. Dort geht die Karte auch !)
    Habe jetzt auch noch einen neuen Kanalsuchlauf gemacht, da ich gelesen habe
    es könnte daran liegen, jedoch geht's immer noch nicht.

    Jetzt zum PC. Habe jetzt eine ganz neue Installation gemacht.
    Die neuste Software (GlobeTV) Build 0511 und Power DVD als Codec aufgespielt.
    Dann Kanalsuchlauf gemacht und abgespeichert.
    Wenn ich jetzt das CI Modul aktiviere (alphacrypt light ist eingesteckt),
    wird es auch initialisiert und ist dann aktiv. Dann stecke ich meine Karte
    (Kabel, K01) in das alphacrypt light Modul und wähle dann einen Premiere Kanal an.
    Es passiert aber nichts, kein Ton und ein schwarzes Bild.
    Habe auch schon mit der Karte drin das CI-Modul initialisiert, allerdings klappt das erst gar nicht.

    Weitere Infos zu meinem Problem:
    Unten auf der Leiste stehen diese Kürzel (PAT PMT SDT), die dann nach kurzer Zeit
    (wenn ich ein Premiere Programm angewählt habe) von rot auf grün wechseln. Daneber steht CI in Funktion, das bleibt
    aber rot, liegt es daran vielleicht ?

    Die Signalstärke ist 78% und ich habe keine Probleme bei ARD etc. und auch
    nicht mit meiner DBox1, mit der ich sonst Premiere schaue.

    Wenn ich ins CI menü gehe, kann ich auch z.B. die Altersfreigabe mit meiner
    PIN ändern und sehen das die Karte noch gültig ist. Also sollte es daran
    doch nicht liegen, oder ?
    Wie gesagt, habe eine K01 Karte, es gibt ja noch K02 Karten für die DBox2 Generation.
    Allerdings hat mir Mascom (Alphacrypt Light) gesagt das es nicht daran liegt. Alle Karten können
    benutzt werden.

    Das wäre erstmal alles was mir dazu einfällt. Vielleicht hatte ja schonmal jemand das Problem
    und kann mir weiterhelfen.
    Ach, nochwas. Habe auch mal TVCentral installiert, da soll es ja auch laufen, aber es ging dort auch nicht.
    Gruß
    Griswold
     
  2. griswold

    griswold Senior Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2005
    Beiträge:
    474
    AW: Kein Premiere mit KNC One DVB-C, Ci-Modul, Alphacrypt Light + K01 Abo Karte

    Hallo

    Habe jetzt weiter experimentiert da bisher leider niemand diese Kombination hat ?
    Da KNC heute meinten es wäre vielleicht ein Stromproblem oder es liegt am Motherboard habe ich die ganzen Sachen in einen anderen Rechner eingebaut. Und vorher noch das 550er Netzteil mit dem anderen ausprobiert.

    Der neue Rechner hat ein Via KT400/8235 Chipsatz, AMD 2200 Sempron und 512 MB RAM, 9200er Radeon und ein 550 Watt Netzteil (mit wirklicher Power !). Und sonst ist nur ein DVD Laufwerk und eine Festplatte drin. Das sollte den Ansprüchen genügen.

    Allerdings auch hier der gleiche Effekt. ARD und ZDF werden einwandfrei empfangen und sobald ich das CI-Modul initialisiere und dann die Abo Karte einstecke geht nichts mehr. Dazu noch eine Frage, soweit jemand so eine Kombi hat. Ist es normal das ARD und ZDF nicht mehr zu empfangen sind sobald das CI-Modul aktiviert ist ? Egal ob Karte drin oder nicht ?

    Die Anzeigen unten bei Globe TV (PAT| PMT| SDT) werden bei den Premiere Sendern sowie den kostenlosen nach kurzer Zeit grün, das bedeutet das der Empfang da ist. Vielleicht hat ja doch jemand eine Idee oder kann kurz Auskunft über sein System mit dieser Kombi geben.
    Danke & Gruß an alle
    Griswold
     
  3. griswold

    griswold Senior Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2005
    Beiträge:
    474
    AW: Kein Premiere mit KNC One DVB-C, Ci-Modul, Alphacrypt Light + K01 Abo Karte

    Hallo

    Ich bin es wieder und habe immer noch keine Lösung gefunden, bin aber ein wenig weiter gekommen.

    Wenn ich das CI-Modul in Globe TV aktiviere ohne meine Abo-Karte einzutecken, müsste ich nach Aussage von KNC weiterhin die kostenlosen ARD und ZDF Programme sehen können. Dem ist allerdings nicht so. So bleibt eigentlich nur noch das Alphacrypt Light Modul oder das Kabel zwischen TV-Karte und CI-Modul übrig.

    Im Moment habe ich noch keine Möglichkeit das Alpha.. Modul woanders zu testen bzw. ein Ersatzkabel, deshalb meine Frage:
    Hat niemand bisher ein solches Problem gehabt oder kann einen Tipp geben
    was einen defekt hat oder ob es doch ein anderes Problem sein könnte.

    Da die Anzeigen unten bei Globe TV (PAT| PMT| SDT), auch wenn das CI aktiviert ist, grün werden, bedeutet es das der Empfang gegeben ist.
    Anscheinend wird das Bild und Tonsignal irgendwie abgehalten, da es ja von der Karte ins CI/Alpha geht und dann wieder zurückgeleitet wird.
    Irgendwo ist eben der Wurm drin.
    Freue mich über jede Anregung. Bin hier ja ein wenig Alleinunterhalter.
    Gruß ein schönes Wochenende
    Griswold
     
  4. griswold

    griswold Senior Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2005
    Beiträge:
    474
    AW: Kein Premiere mit KNC One DVB-C, Ci-Modul, Alphacrypt Light + K01 Abo Karte

    Hallo

    Gibt es wirklich niemand der dazu etwas sagen kann ?

    Nach 11 Tagen und leider keinem einzigen hilfreichen Tipp oder Kommentar hatte ich jetzt endlich die Möglichkeit das Alphacrypt Light Modul in einem Geschäft testen zu lassen. Es wurde mit meiner Premiere Karte in einem Sat-Receiver erkannt und Premiere wurde, obwohl Kabelkarte, freigegschaltet. Also kann es nicht am Modul liegen.

    Jetzt bleibt nur noch das Kabel, die TV-Karte oder das CI-Modul übrig.

    Mittlerweile habe ich leider auch noch ein anderes Problem erkannt. Da weiss ich aber nicht ob es an der Software oder der Karte liegen kann. Ich benutze ja Build0511 (neueste Version) und habe das Problem wenn ich den Stream (ARD, oder ZDF, Premiere geht ja nicht) als pva aufnehme und dann mit Project X oder PVAStrumento wandle um ein DVD gerechtes Format zu bekommen, habe ich immer einige Fehler in den Dateien (Diese werden ja bei Project X angezeigt und man kann dann direkt an diese Zeitstelle gehen und bemerkt den Fehler)
    was zu Rucklern in dem fertigen mpg's führt. Am Anfang dachte ich erst es liegt am Empfang, allerdings ist dieser sehr gut und ich habe noch eine Cinergy 1200 DVB-C (ist ja baugleich bis auf die CI-Funktion) und habe die gleichen Sendungen mit dieser Karte in einem anderen PC aufgenommen. Und dann sogar mit einem längeren Antennenkabel als bei der KNC treten bei der Cinergy keine Fehler auf. Aber alle Aufnahmen mit der KNC DVB-C Karte haben diese Fehler im mpg Stream. Hat damit schonmal jemand Erfahrungen gesammelt ? Kann es an der Karte liegen oder der Software ? Es gibt ja sehr viele Versionen der Software, wollte jetzt aber nicht wirklich alle ausprobieren. Was ist die bestmögliche Aufnahmeeinstellung ?
    Gruß
    Griswold
     
  5. DaDam

    DaDam Senior Member

    Registriert seit:
    2. April 2005
    Beiträge:
    208
    AW: Kein Premiere mit KNC One DVB-C, Ci-Modul, Alphacrypt Light + K01 Abo Karte

    Hast du schon andere Programme versucht? (z.B. Vrecord). Versuch doch auch mal das CI an die Cinergy anzuschließen und dann mit vrecord zu schauen.

    evtl. funktioniert auch mytheare mit den bda-treibern.
     
  6. griswold

    griswold Senior Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2005
    Beiträge:
    474
    AW: Kein Premiere mit KNC One DVB-C, Ci-Modul, Alphacrypt Light + K01 Abo Karte

    Hallo

    Vielen Dank für den Tipp, allerdings hatte ich es schon mit VRecord und TVCentral probiert. Das Ergebnis ist gleich, kein Premiere möglich. Sobald das CI-Modul aktiviert ist geht nichts mehr. Da das eigentlich gehen sollte, nochmal meine Frage: Kann man noch ARD und ZDF schauen wenn das CI-Modul aktiviert ist ? Dann würde es sicher an Karte, CI oder Kabel liegen.

    Ich werde probieren die Sachen an KNC zu schicken, die können ja meine Sachen dann hoffentlich testen und eine Lösung finden. Mal schauen was die so meinen.

    Zu den Aufnahmefehlern, da bin ich ein kleines Stück weiter. Ich habe eigentlich immer in pva Aufgenommen, auch mit meiner Cinergy DVB-C 1200, und dann mit ProjectX gesäubert. Dort waren eigentlich nie Fehler im Stream. Bei der KNC habe ich immer Fehler drin. Jetzt habe ich heute ein paar kleinere Aufnahmen mit der KNC in mpg gemacht und es scheinen keine Fehler mehr da zu sein. Logisch ist das doch nicht, oder ?

    Ich dachte immer es wäre besser erst den Originalstream in pva aufzunehmen und dann mit ProjectX zu säubern, als direkt in mpg Aufzunehmen. Dort (mpg) findet doch eine kleine Säuberung der Dateien direkt statt und ich hatte gelesen das es nicht wirklich so toll wäre dies zu machen. Besonders wenn man die Daten später auf DVD machen möchte und eben das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

    Was ist eure Meinung, wie ist die beste Aufnahme zu erzielen, ist das logisch mit der pva oder mpg Aufnahme oder hat die Software (GlobeTV Build0511) nur ein bug in der pva Aufnahme ?
    Ich freue mich über jede Anregung.
    Gruß
    Griswold
     
  7. chris281

    chris281 Junior Member

    Registriert seit:
    1. März 2005
    Beiträge:
    101
    AW: Kein Premiere mit KNC One DVB-C, Ci-Modul, Alphacrypt Light + K01 Abo Karte

    Soweit ich weiß ist der orginal Stream im ts (Transport Stream) Format also weder pva, noch mpg. pva ist eine Erfindung von Technotrend (wenn ich mich noch richtig erinnere), und man kann heute nicht mehr so allgemein sagen, was besser zum Aufnehmen ist - pva oder mpg - das kommt immer auf die TV-Software an (bei der Terratec Cinergy 1200 DVB-C ist es, meiner Erfahrung nach, anscheinend besser im pva Format aufzunehmen). Also durchaus möglich das bei GlobeTV man besser im mpg-Format aufnimmt (obwohl sowohl Cinergy Digital, wie auch GlobeTV von odsoft stammt).

    Gruß Christian
     
  8. griswold

    griswold Senior Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2005
    Beiträge:
    474
    AW: Kein Premiere mit KNC One DVB-C, Ci-Modul, Alphacrypt Light + K01 Abo Karte

    Hallo

    Danke für den Hinweis. Habe jetzt nochmal einiges durchgelesen und es hängt anscheinend auch von der Software und Treibern ab. Pva ist kein Transport Stream TS, das dachte ich aber, da ich bei meiner Cinergy T2 in TS aufnehmen konnte und bei den DVB-C karten nur noch pva neben mpg auszuwählen war.

    Im grossen und ganzen ist es so, dass bei pva Dateien der Videostrom mehr manipuliert wird als bei mpg. Bei mpg werden die geringsten Anpassungen ans original vorgenommen, sollte deswegen bei guter Sendequalität besser sein. Ausser man hat schlechten Empfang, da kann die Technik von pva was verbessern. Aber generell muss man leider alles ausprobieren um ein gutes Ergebnis für sich selbst zu bekommen.

    Hatte bei der Cinergy DVB-C in pva bisher beste Ergebnisse. Habe jetzt für meine KNC DVB-C GlobeTV Build0310 installiert und teste dort in mpg. Hatte gestern auch mal VRecord 0550 probiert, allerdings war das Ergebnis sehr schlecht, sowas hatte ich noch nie.

    Sollte ich jetzt mal da ein gutes Ergebnis bekommen muss ich nur noch meinPpremiere Problem lösen. Hat den niemand diese Kombi und kann kurz schreiben, läuft bei mir super ?

    Und zuletzt noch ne Frage. Wenn ich bei Premiere das Sport Portal mit GlobeTV ansehen bzw. aufnehmen möchte (sollte es bei mir soweit kommen), wie kann ich dort die Optionen (Unterkanäle) in der Software anwählen ? Oder muss ich da eine andere Software nutzen ??
    Gruß
    Griswold
     
  9. GreatOne

    GreatOne Neuling

    Registriert seit:
    20. Juli 2005
    Beiträge:
    18
    AW: Kein Premiere mit KNC One DVB-C, Ci-Modul, Alphacrypt Light + K01 Abo Karte


    Das würde mich auch bei meinem Opentel-Receiver interessieren - ich hab keine Ahnung wie ich die Optionskanäle öffnen soll.
    Das muss doch irgendwie gehen :confused:
     
  10. griswold

    griswold Senior Member

    Registriert seit:
    5. Juli 2005
    Beiträge:
    474
    AW: Kein Premiere mit KNC One DVB-C, Ci-Modul, Alphacrypt Light + K01 Abo Karte

    Hallo

    Meine Problem mit den Aufnahmen ist wohl gelöst. Im mpg Format hatte ich jetzt überhaupt keine Fehler mehr, die in den pva's auftraten. Es gibt jetzt eine neue Version von GlobeTV Build 0727, bei der kann man jetzt auch den original Stream (TS) aufnehmen. Das werde ich dann wohl auch mal testen wenn ich meine Karten wieder habe. Die habe ich jetzt zur Fehlersuche zu KNC geschickt, bin mal gespannt wo das Problem lag. Wenn ich es weiss, werde ich es hier auch schreiben.
    Gruß
    Griswold
     

Diese Seite empfehlen