1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

"Kein LNB" (Humax)

Dieses Thema im Forum "Digital TV über Satellit (DVB-S)" wurde erstellt von waidmann.net, 29. August 2005.

  1. waidmann.net

    waidmann.net Neuling

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Hallo Forum,

    ich brauche eure hilfe:

    Situation:
    - Universal Twin LNB
    - Humax CI-8100PVR
    - analog. Receiver

    Gedacht ist das ich über beide Receiver TV schauen kann; nicht gleichzeitig da einer digital ist und einer analog. Ich habe vorab den digitalen angeschlossen. und hatte auch ein bild und ton. auf einmal wurde das bild schwarz und die info "kein lnb" war bzw. ist noch immer zu sehen. ausgeschaltet usw. alles schon probiert. es wurde nichts geändert. was kann passiert sein? ein kurzschluß im lnb? garantiefall? ich bin etwas ausgeschmissen. die leitung zur schüssel ist eine dünne, die gibts ja wohl auch in dick. soweit hab ich mich schon durchgelesen aber ich finde nichts was mir weiterhilft. hat jemand eine idee?

    als ich den analogen receiver angeschlossen hatte konnte ich nur einige programme empfangen, nicht alle jedoch obwohl die eingestellt sind (an anderer anlage getestet) dann hab ich mit dem digitalen weitergemacht. und dann mitten in verbotene liebe war das bild weg. könnt euch ja vorstellen was meine frau gesagt hat. da kommt man in erklärungsnot wenn man sagt das man eine digitale anlage braucht. :(

    ich bin für jede antwort dankbar!!!
     
  2. waidmann.net

    waidmann.net Neuling

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    4
    AW: "Kein LNB" (Humax)

    hat keiner eine idee?
     
  3. digiface

    digiface Foren-Gott

    Registriert seit:
    21. Dezember 2002
    Beiträge:
    10.641
    AW: "Kein LNB" (Humax)

    Hallo,

    da dürfte das LNB sich zum Teil verabschiedet haben.

    Zuerst würde ich die Kabel überprüfen, das die Masse, das Drahtgeflächt sauber auf den F-Steckermantel ankommt, dann nachsehen om auch kein Drahtgeflächt an den Innenleiter gekommen ist ( dann käme aber gar nix ), und schauen ob Feuchtigkeit in den F-Stecker gekommen ist, und wenn das alles ok ist dann würde ich das LNB tauschen, und normal das Kabel am besten gleich mit.

    digiface
     
  4. waidmann.net

    waidmann.net Neuling

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    4
    AW: "Kein LNB" (Humax)

    das drahtgeflecht ist soweit ok. habe alle stecker nochmals gewissenhaft überprüft.
    es ist halt merkwürdig, dass sich das lnb mitten im programm verabschiedet hat.

    kennt sich jemand aus ob das ein garantiefall ist? ich habe die befürchtung, dass ich das lnb austausche und nach 10 min das teil wieder hops geht.
     
  5. Brummschleife

    Brummschleife Board Ikone

    Registriert seit:
    12. September 2003
    Beiträge:
    4.794
    Ort:
    Eschborn
    Technisches Equipment:
    Philips 42PFL6687K
    Gibertini Cassegrain CPR 60
    AW: "Kein LNB" (Humax)

    Das kann passieren, ist ein Garantiefall. Bei LNB's solltest Du es generell vermeiden, die Teile unter Spannung anzuschließen, also immer den Receiver ausschalten, wenn Du etwas an der Antennenleitung machst, selbst kurze Wackler können zu ungewollten Spannungsspitzen führen, darauf reagieren einige LNB's sehr empfindlich.
     
  6. waidmann.net

    waidmann.net Neuling

    Registriert seit:
    29. August 2005
    Beiträge:
    4
    AW: "Kein LNB" (Humax)

    danke für die antworten!!
     

Diese Seite empfehlen