1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Kanal 8 mit Maximum t-900 FTA Receiver

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von hapeyo, 5. Mai 2005.

  1. hapeyo

    hapeyo Neuling

    Registriert seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    4
    Anzeige
    Ich besitze einen Maximum T-900 FTA Receiver und empfange im Rhein Main Gebiet (Schwalbach a. T.) die Sender auf Kanal 8 nicht. Kann mir jemand erklären,wie ich das beheben kann ohne den Receiver auszutauschen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Mai 2005
  2. Venom_INC

    Venom_INC Senior Member

    Registriert seit:
    14. Juni 2004
    Beiträge:
    223
    Ort:
    Köln
    Technisches Equipment:
    SEG FullHD LCD, Strong DVB-T Receiver, Panasonic SA-XR15 AV + Magnat Boxen, CAT DV-988 DVD Player, Universum HDD DVD-RW, Toshiba VHS, Sony BlueRay
    AW: Kein Kanal 8 mit Maximum t-900 FTA Receiver

    Erst mal Antenne und Verkabelung überprüfen. Dann nachsehen ob das Antennenkabel defekt ist, vielleicht mal ein anderes ausprobieren. Weiterhin könntest du die STB noch mal eine Weile vom Netz trennen und dann auf Default Werte zurückstellen und die Senderliste löschen. Dann nochmal alles neu einstellen und die Sender suchen lassen.

    P.S: Ist das erst seit kurzem so oder war der Kanal schon immer nicht empfangbar? :confused:
     
  3. _Berni_

    _Berni_ Junior Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2004
    Beiträge:
    106
    AW: Kein Kanal 8 mit Maximum t-900 FTA Receiver

    Die VHF Kanäle bekomme ich auch nur sehr schlecht herein. Scheint ein allgemeines Problem im Rhein Main Gebiet zu sein. Am besten man lässt das mit dem VHF Bereich sein und überträgt nur im UHF Bereich, da gäbe es so manche Empfangsprobleme gar nicht.
    Versuche es mal mit einer anderen Antenne oder Antennenposition, evtl. außerhalb des Hauses am Fenster oder Balkon.

    Gruß

    Berni
     
  4. hapeyo

    hapeyo Neuling

    Registriert seit:
    5. Mai 2005
    Beiträge:
    4
    AW: Kein Kanal 8 mit Maximum t-900 FTA Receiver

    Danke für die Hilfe. Das hab ich schon alles ausprobiert. Ich hatte den receiver schon gekauft, als DBV-T hier in Frankfurt anfing. Zunächst habe ich auch die Programme empfangen, die im Testbetrieb liefen. Da war die vier ARD Programme auch noch auf einem anderen Kanal. Dann wurde, ich glaube am 06.10.04 das Gesamtprogramm gestartet und seitdem krieg ich das, was auf Kanal 8 gesendet wird, nicht mehr rein. Ich glaub, es liegt am receiver. Ich hab aber keine Ahnung ob es da einen firmware update gibt und ob dieser über DBV-T ausgestrahlt wird. Auch auf der Website des Herstellers gibt es dazu nichts.

    mfg
    Hans-Peter Debelius
     
  5. _Berni_

    _Berni_ Junior Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2004
    Beiträge:
    106
    AW: Kein Kanal 8 mit Maximum t-900 FTA Receiver

    Richtig im Testbetrieb wurde nur auf UHF Kanälen gesendet, das ging prima.
    Vorher wurde nix auf Kanal 8 gesendet, jetzt halt keider das ARD Paket.
    Probiere mal Deinen Receiver bei nem Freund aus der woandersrt weohnt und bei dem DVB-T auch empfangbar ist, evtl. kennst du ja jemanden der auch einen Receiver hat und du kannst so mal die Receiver austauschen.
    Möglicherweise ist der Receiver defekt, glaube ich aber nicht, ist noch Garantie drauf, dann tausche ihn einfach aus.
    Wenn, dann wird es nicht ausgestahlt.

    Gruß

    Berni
     
  6. jeddar

    jeddar Junior Member

    Registriert seit:
    20. Februar 2004
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Im Osten
    AW: Kein Kanal 8 mit Maximum t-900 FTA Receiver

    Moin,

    du brauchst Software Version 3.0

    Ist unter Download auf der Herstellerhompage...

    Gruss

    jeddar
     
  7. Schugy

    Schugy Senior Member

    Registriert seit:
    27. Dezember 2004
    Beiträge:
    250
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Technisches Equipment:
    Twinhan VisionDTV DVB-T PCI Ter
    AW: Kein Kanal 8 mit Maximum t-900 FTA Receiver

    Also ich empfange Kanal 9 mit 25KW aus 45KM Entfernung im Raum Hamburg vom Heinrich Hertz Turm und auf Kanal 56 mit 50KW aus Hamburg Moorfleet in 60km Entfernung. Sofern man wie ich unter Dach empfängt, ist die optimale Aufstellung&Ausrichtung meiner Flachantenne für die völlig unterschiedlichen Frequenzen etwas schwieriger rauszufinden.
     
  8. StefanG

    StefanG Wasserfall

    Registriert seit:
    14. September 2004
    Beiträge:
    7.784
    AW: Kein Kanal 8 mit Maximum t-900 FTA Receiver

    Also ist es ein SW Problem der Box.

    Alles andere hätte mich auch stark gewundert, denn der VHF K8 kommt bei uns südwestliche von Felderg und FMT FFM am stärksten rein.
     

Diese Seite empfehlen