1. Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst Du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen
    Information ausblenden
  2. Willkommen im Forum von DIGITAL FERNSEHEN - dem führenden Portal für digitales Fernsehen, Medien und Entertainment. Wenn du hier neu bist, schau dich ruhig etwas um und melde dich an, um am Forengeschehen teilnehmen zu können.
    Information ausblenden

Kein Kanal 57 im Raum Hanau

Dieses Thema im Forum "Digital TV über die Hausantenne (DVB-T/DVB-T2)" wurde erstellt von _Berni_, 31. Oktober 2004.

  1. _Berni_

    _Berni_ Junior Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2004
    Beiträge:
    106
    Anzeige
    Hallo,

    seit gestern scheint immer mal der Kanal 57 auszufallen.
    Heute scheint er gar nicht mehr zu funktionieren.
    Kann das Jemand von Euch bestätigen?
    Ich wohne in Rodenbach bei Hanau, östlich von Frankfurt.

    Gruß

    Berni
     
  2. Gerhard G.

    Gerhard G. Junior Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2004
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Linsengericht
    AW: Kein Kanal 57 im Raum Hanau

    Hallo Berni,

    hatte heute von ca. 10:30 bis 12:00 einwandfreien Empfang auf Kanal 57 (in Linsengericht mit Zimmerantenne am Fenster nach Westen): Stärke 60 %, Qualität 100 %.
    Habe auch eben nochmal gecheckt: Alles bestens!
    Über was für eine Antenne empfängst Du?

    Viele Grüße

    Gerhard
     
  3. _Berni_

    _Berni_ Junior Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2004
    Beiträge:
    106
    AW: Kein Kanal 57 im Raum Hanau

    Hallo Gerhard,

    ich hab zur Zeit den Technisat Digipal2 mit der Technisat Digitenne TT1 (Modell Nudelsieb)
    Ich wohne hier am Ortseingang von Rodenbach im 6. Stock, habe jedoch direkt vor mir in Richtung Frankfurt noch einen gleich großen Wohnblock stehen.
    Der Empfang ist trotzdem ausreichend, mit einer Signalstärke von 60-100%
    interessant dabei ist die Antennenposition, mit der man ein vernünftiges Bild bekommt. Horizontal polarisiert und im 90 Grad Winkel zum Feldberg gedreht, also eher seitlich in Richtung Fedberg gerichtet.
    Vermutlich bekomme ich das Signal vom anderen Wohnblock über 2 Ecken gespiegelt.
    Aber es funkt :)
    Das Problem mit dem Kanal 57 hab ich gelöst.
    Sobald ich den PC einschalte ist der K57 weg, der K22 ist noch da.
    Ob das jetzt eine mangelnde Abschirmung des Digipal Plastikgehäuses ist, oder die Tatsache, dass der PC und die Zimmerantenne im selben Raum stehen, kann ich jetzt nicht beurteilen, aber doof ist es schon.
    Der Empfang, bei ausgeschaltetem PC ist eigentlich ganz gut bis auf gelegentlich auftauchende Klötzchen. Warum die ab und zu auftauchen kann ich nicht sagen.

    Gruß Berni
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. November 2004
  4. Piktor

    Piktor Senior Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    365
    Ort:
    40764 Langenfeld
    AW: Kein Kanal 57 im Raum Hanau

    Case-Modding?
     
  5. _Berni_

    _Berni_ Junior Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2004
    Beiträge:
    106
    AW: Kein Kanal 57 im Raum Hanau

    Nein kein Case Modding, völlig geschlossenes Computergehäuse
     
  6. Piktor

    Piktor Senior Member

    Registriert seit:
    14. Mai 2004
    Beiträge:
    365
    Ort:
    40764 Langenfeld
    AW: Kein Kanal 57 im Raum Hanau

    Verblüffend, daß ein PC auch mit geschlossenem Gehäuse noch eine deutliche Wirkung auf den Funkempfang haben kann.

    Du hast aber hier im Forum auch gelesen, daß es im Umkreis von Frankfurt besondere Probleme mit dem DVB-T Empfang speziell auf Kanal 57 gibt?
    Falls nicht, schau mal z.B. hier: http://forum.digitalfernsehen.de/forum/showthread.php?t=55550&page=2
    Offensichtlich gibt es bei euch noch mehrere andere Sender, die ebenfalls auf Kanal 57 arbeiten und die Qualität des DVB-T Signals runterziehen.
    Selbst wenn dein PC nur im Rahmen der erlaubten Grenzwerte strahlt, könnte das in Kombination mit diesem regionalen Kanal57-Problem der Tropfen sein, der das Faß zum Überlaufen bringt.
    Ich kann Dir daher nur empfehlen eine Außenrichtantenne zu verwenden oder abzuwarten bis man das Problem mit den anderen Sendern irgendwie löst.

    Gruß

    Piktor
     
  7. Gerhard G.

    Gerhard G. Junior Member

    Registriert seit:
    19. Mai 2004
    Beiträge:
    34
    Ort:
    Linsengericht
    AW: Kein Kanal 57 im Raum Hanau

    Hallo Berni!

    Hast du die Antenne am Fenster oder in der Nähe des Fernsehers stehen? Am Fenster ist nach meiner Erfahrung ein besserer Empfang möglich, auch wenn es sich nur um Reflektionen des Signals handelt.
    Steckt in Deinem PC noch eine analoge TV-Empfangskarte? Wenn ja, probier' mal aus, ob die Störungen auch ohne die Karte im PC auftreten...

    Viele Grüße

    Gerhard
     
  8. _Berni_

    _Berni_ Junior Member

    Registriert seit:
    25. Oktober 2004
    Beiträge:
    106
    AW: Kein Kanal 57 im Raum Hanau

    Hallo,

    Also die Antenne steht am Fenster und im PC ist keine TV Karte.
    Ich vermute aber, dass der Abstand PC zur Antenne/Receiver von nur 2m das Problem darstellt.
    Insbesondere da die Antenne auch noch gerade in Richtung PC stehen muss, um ein halbegs verwertbares Signal zu bringen.
    Ich werde mir mal ein langes Kabel basteln und dann mal testen wie groß die
    "Sendereichweite" des PC ist.
    Interessant ist dabei die Frage wie funkt das denn dann mit den DVB-T TV und USB Karten wenn ein PC im hohen Frequenzbereich so schön stören kann. Evtl. ist der Technisat Digipal Receiver auch etwas anfällig, da Plastikhehäuse und das schirmt net so doll ab.
    Wenn ich da was rausknobel werde ich es auf alle Fälle mal schreiben.

    Gruß

    Berni
     

Diese Seite empfehlen